Herzlich willkommen auf der Subskriptionsseite der Firma Unger Weine
Subskription vom 20. Juli 2022

Wie aus dem 3D Drucker

Wie aus dem 3D Drucker

Eine der heißesten Adressen in Bordeaux ist CHATEAU RAUZAN SEGLA, das sich im Besitz von CHANEL, respektive der Familie WERTHEIMER, befindet. Jahrgänge wie 1983 waren bereits Aushängeschilder dieses Weingutes, seit aber NICOLAS AUDEBERT am Ruder ist, geht die Post hier ab wie Schmidts Katze. AUDEBERT wurde im Jahr 2014 vom argentinischen Weingut Cheval des Andes nach Bordeaux geholt. Und was er seitdem auf CHATEAU RAUZAN SEGLA, Chateau Canon und nun auch auf Chateau Berliquet erreicht hat, ist schwer in Worte zu fassen. Jahr für Jahr vinifiziert er nicht nur die besten Weine der Appellation, sondern mit die besten Weine des gesamten Bordelais. Und genau das kann man auch über den Jahrgang 2021 behaupten. 2021 CHATEAU RAUZAN SEGLA ist ein Traum von einem Wein. Parfümierte Nase – wo mag das wohl herkommen – dunkle Früchte, Pflaumen, Schokolade, und frische Kräuter. Am Gaumen ein Ausbund an Verkostungsfreude. Sehr dicht, voller Energie, Schmackes und Saftigkeit. Dabei so unglaublich elegant und mit Zug und Druck ausgestattet. 2021 CHATEAU RAUZAN SEGLA ist ein Wein wie aus einem 3D Drucker, einfach perfekt. AUDEBERT profitierte dabei, wie all diejenigen, die in diesem Jahrgang über perfekt reife Cabernets verfügten, von einer Erhöhung des Cabernets im Blend zu Lasten anderer Rebsorten, sage und schreibe 75% verwendete er! Und all diejenigen, denen dies gelang, produzierten grandiose Weine mit unglaublicher Reife und niedrigem Alkohol. Sehen Sie sich die Bewertungen an. Nur ganz wenige Güter können eine derartige Perfomance im Jahrgang 2021 vorweisen.

Hiervon die eine oder andere Großflasche wird Ihnen eines Tages eine große (Trink-)Rendite bringen. Wie wäre es mit 3 Magnums in der Original-Holzkiste zu 510,90 Euro?

2021 Chateau Rauzan Segla Margaux
Chateau Rauzan Segla 2021
Margaux
Must Buy
DECANTER: "A showstopper of a wine for me in 2021. Wonderful aromatic intensity on the nose filled with perfumed fruits, chocolate and wild flowers. Gorgeous clarity and precision, the tannins are fine and powdery supporting the vibrant and energetic purple and black fruit; zingy blackcurrant, strawberry, cherry and plum with an overall creamy chalky texture and grip. Elegant and glamorous - so much styling on show, it feels polished and pristine with clear markings from the terroir but no harshness or austerity just great acidity and liveliness. Such mouthwatering salivation and lift at the end making you want another glass just to taste it again. Tasted twice and both times I loved it. Pure and precise with everything you want from a 2021. A yield of 38hl/ha. Ageing 18 months, 60% new barrels."
96 DECANTER
18+ WEINWISSER
94-96 THE WINE CELLAR INSIDER
93-95 THE WINE ADVOCATE
93-95 JEB DUNNUCK
94 FALSTAFF
93-94 JAMES SUCKLING
90-92 LISA PERROTTI-BROWN
17 JANCIS ROBINSON
Ă„hnliche Produkte
2023 Chateau Malescot Saint Exupery Margaux
Chateau Malescot Saint Exupery 2023
Margaux
JAMES SUCKLING: "This has a very deep and beautiful palate with cherries, chocolate, hazelnut and orange peel. Pretty blackcurrants and blue berries, too. Medium body. The finish has gorgeous al-dente fruit at the end and is always subtle. Open tannins. A blend of 58% cabernet sauvignon, 37% merlot, and 5% petit verdot."
96-97 JAMES SUCKLING
93-95 THE WINE ADVOCATE
94 VINUM
94 DECANTER
93-95 THE WINE CELLAR INSIDER
92-94 JEB DUNNUCK
93 FALSTAFF
92-94 LISA PERROTTI-BROWN
17,5 WEINWISSER
2023 Chateau Palmer Margaux
Chateau Palmer 2023
Margaux
DECANTER: "What a Palmer in 2023! Crazy aromatics, full and bright, packed with intense scents of pink and purple flowers, damson fruit - clearly ripe no doubt, but no overt heat with some graphite and liquorice on the nose too and the dried herb Cabernet notes. Rich, layered and voluptuous, one you could use the word opulent to describe, full of flavour and really fruit forward. Not as overtly juicy as some, more harmonious and balanced, the tannins are perfectly integrated with the fruit and acidity with the added plushness that the Merlot gives to the blend. Powered and structured, but less serious than some with great energy, generosity and charm on show in terms of texture but it’s focussed too with a long length. Something very captivating about this. Lots of cool classicism on the finish with a salty, mineral, oyster shell undercurrent. 55% new oak for the first year in barrel then one year in 30hl foudre. 3.75pH. 13% press. 32hl/ha yield."
98 DECANTER
97-99 THE WINE CELLAR INSIDER
97-98 JAMES SUCKLING
19 WEINWISSER
96-98 JEB DUNNUCK
97 FALSTAFF
96-98 LISA PERROTTI-BROWN
96-97 THE WINE ADVOCATE
96 VINUM
17,5 JANCIS ROBINSON
2023 Chateau Ferriere Margaux
Chateau Ferriere 2023
Margaux
Der 2023 Château Ferrière präsentiert sich als eine harmonische Komposition aus 68% Cabernet Sauvignon, 28% Merlot, 3.5% Petit Verdot und einem Hauch 0.5% Cabernet Franc. Dieser Margaux glänzt mit einem dunklen Rubingranat und betört mit einem Bouquet aus Rosen, Veilchen, schwarzen Kirschen und einem Hauch von Gewürznelken. Seine Struktur ist straff und elegant, unterstützt von feinkörnigen, wohl integrierten Tanninen. Am Gaumen offenbart er eine rotbeerige Textur mit Nuancen von Cassis und einer lebhaften Fruchtigkeit, die in ein mineralisches, langes Finale mit Anklängen von Lakritz und dunkler Schokolade übergeht. Seine biodynamische Herkunft unterstreicht die Reinheit der Aromen und verleiht ihm eine besondere Energie und Frische. Ein Wein mit Potential, der seine volle Größe noch entfalten wird.
94-95 JAMES SUCKLING
18 WEINWISSER
93 FALSTAFF
91-93 THE WINE ADVOCATE
92 DECANTER
91-93 JEB DUNNUCK
2023 Chateau Cantenac Brown Margaux
Chateau Cantenac Brown 2023
Margaux
Der Chateau Cantenac Brown 2023 präsentiert sich als ein Wein von beeindruckender Eleganz. Der Wein vereint in sich die Rebsorten 53% Merlot, 45% Cabernet Sauvignon, und 2% Cabernet Franc. Er bietet ein delikates, tiefgründiges und dunkelfruchtiges Bouquet, ergänzt durch Noten von Blaubeeren, dunklem Edelholz und Cassis. Auf dem Gaumen enthüllt sich eine seidige Textur mit einem engmaschigen Tanningerüst, welches kakaoartig und balanciert daherkommt. Mit seiner perfekt trainierten Struktur und konzentrierten, schwarzbeerigen Finale, das eine dunkle Mineralik und erhabene Adstringenz aufweist, überzeugt er auf ganzer Linie. Dank der neuen Kellereinrichtungen hat der Wein an Präzision gewonnen und gilt als einer der besten seiner Art, wie Verkostungen zeigen.
95-96 JAMES SUCKLING
18,5 WEINWISSER
95 VINUM
93-95 THE WINE ADVOCATE
94 DECANTER
94 FALSTAFF
91-93 THE WINE CELLAR INSIDER
91-92 LISA PERROTTI-BROWN
2023 Chateau Pouget Margaux
Chateau Pouget 2023
Margaux
FALSTAFF: "Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart nach Cassis und Lakritze, dezente Kräuterwürze, schwarze Kirschen sind unterlegt, feine Holzwürze, mineralischer Anklang. Saftig, elegant, komplex und voll Energie, kraftvolle Tannine, die in der Jugend immer etwas fordern, gute Frische, zeigt bereits Länge, sehr gutes Zukunftspotenzial."
94 FALSTAFF
2023 Chateau Giscours Margaux
Chateau Giscours 2023
Margaux
JAMES SUCKLING: "This really expands in the mouth, with tight tannins that are polished and velvety. The fruit shows depth and purity. Medium to full body. Juicy center-palate. Like the ripe fruit in the center palate. The quality of the tannins in this rises to a new level. The tannins pull you through the wine. 71% cabernet sauvignon, 7% cabernet franc and the rest merlot."
96-97 JAMES SUCKLING
94-96 THE WINE ADVOCATE
18,5 WEINWISSER
95 DECANTER
94-96 JEB DUNNUCK
95 FALSTAFF
94-96 THE WINE CELLAR INSIDER
94 VINUM
93-95 LISA PERROTTI-BROWN
2023 Pavillon Rouge Chateau Margaux Margaux
Chateau Margaux - Pavillon Rouge 2023
Margaux
JAMES SUCKLING: "Very Chateau Margaux, with perfumed violets, currants and other berries, as well as oranges. Medium body with fine, caressing tannins that are tight and vivid. Racy and refined. Brightness and beauty to this second wine. Succulent. Refined. One of the best Pavillon Rouges in a while. 30% of the production. 79% cabernet sauvignon, 14% merlot, 5% petit verdot and 2% cabernet franc."
96-97 JAMES SUCKLING
18 WEINWISSER
94 VINUM
94 FALSTAFF
92-94+ LISA PERROTTI-BROWN
92-94 THE WINE ADVOCATE
93 DECANTER
92-94 THE WINE CELLAR INSIDER
2023 Chateau La Tour de Mons Margaux
Chateau La Tour de Mons 2023
Margaux
Entdecken Sie den Château La Tour De Mons 2023, einen Wein, der Eleganz und Komplexität vereint. Sein Bouquet umfasst ein Spektrum von roten Früchten, Sandelholz, asiatischer Würze, Leder und getrockneten Blüten. Am Gaumen präsentiert er sich mittelkräftig, mit einer geschichteten, eleganten Textur, seidigen Tanninen und einem ausgezeichneten Abgang. Die Experten loben seine Frische und Lebendigkeit, unterstrichen durch ein würziges Finish und eine charmante Balance. Mit einem Blend aus 57% Merlot, 34% Cabernet Sauvignon, 5% Petit Verdot und 4% Cabernet Franc zeigt sich ein vielschichtiger Charakter. Dieser klassische Margaux ist bereit, sofort genossen zu werden, und verspricht zugleich ein Reifepotential von zwei Jahrzehnten.
91-93 JEB DUNNUCK
90-92 THE WINE CELLAR INSIDER
90 VINUM
90 DECANTER
2023 Blason d´Issan Chateau d´Issan Margaux
Chateau d´Issan - Blason d´Issan 2023
Margaux
Der Blason d´Issan vereint Eleganz und Komplexität in einem ausdrucksstarken Ensemble. Seine lebendigen Aromen, von getrockneten Blumen bis hin zu grünen und roten Früchten, ergänzen sich mit einem Hauch von tabak und floralen Noten, während frische Erdbeeren und rote Herzkirschen das Bukett einladend abrunden. Am Gaumen entfaltet sich eine reichhaltige Feigenfruchtigkeit, die durch eine süße Textur und spezielle Aromatik geprägt ist. Ein Hauch von mineralischer Salzigkeit verleiht ihm eine besonders ansprechende Note. Die Tiefe der Fruchtaromen und die cremige Tanninstruktur unterstreichen die Klasse und Schönheit dieses Weins. Bestehend aus 95% Merlot und 5% Cabernet Franc, zeigt es einen mittleren bis vollen Körper mit einem lieblichen Finale. Die gelungene Kombination aus mintiger Cabernet-Frische und einer Pointe an Seriosität und Komplexität macht den Blason d´Issan zu einem Highlight, das zu begeistern weiß. Einladend und bereits in seiner Jugend zugänglicher Ausdruck von Terroir und Handwerkskunst.
95-96 JAMES SUCKLING
92 FALSTAFF
91 DECANTER
2023 Chateau Rauzan Segla Margaux
Chateau Rauzan Segla 2023
Margaux
JAMES SUCKLING: "A Rauzan-Segla with solid tannins that are muscular, well toned and beautiful. Black currants, blueberries and flowers. Chewy finish. One for the cellar. Classic. The cabernet went to the gym. 85% cabernet sauvignon, one of highest percentages ever."
97-98 JAMES SUCKLING
18,5+ WEINWISSER
96-98 THE WINE CELLAR INSIDER
96 VINUM
96 DECANTER
96 FALSTAFF
95-97 LISA PERROTTI-BROWN
94-96 THE WINE ADVOCATE
93-95+ JEB DUNNUCK
17 JANCIS ROBINSON
Weitere Artikel
2023 Chateau Siran 94-95 Punkte 28,50 Euro
Subskription vom 22. Mai 2024 
2023 Chateau Siran 94-95 Punkte 28,50 Euro 
2023 Chateau Lynch Bages 32% Preisreduktion
Subskription vom 17. Mai 2024 
2023 Chateau Lynch Bages 32% Preisreduktion 
2023 Chateau Cheval Blanc - Einer der Top 4 des Jahrganges
Subskription vom 13. Mai 2024 
2023 Chateau Cheval Blanc - Einer der Top 4 des Jahrganges 
Top-Bewertungen von Jeb Dunnuck fĂĽr den Subskriptionsjahrgang 2023
Subskription vom 13. Mai 2024 
Top-Bewertungen von Jeb Dunnuck für den Subskriptionsjahrgang 2023 
Pauillac Traumwein zu 37,25 Euro
Subskription vom 8. Mai 2024 
Pauillac Traumwein zu 37,25 Euro 
2023 Chateau Mouton Rothschild -37%
Subskription vom 6. Mai 2024 
2023 Chateau Mouton Rothschild -37%