Herzlich willkommen auf der Subskriptionsseite der Firma Unger Weine
Subskription vom 1. Juli 2024

Ein Göttertrunk aus dem Hause Chanel

Ein Göttertrunk aus dem Hause Chanel

Drei Bewertungen bis 98 Punkte, zudem 18,5+ Punkte im WEINWISSER, eine beeindruckende Performance, die 2023 CHATEAU RAUZAN SEGLA hinlegte und dies zu 83,30 Euro anstatt 116,90 Euro im Vorjahr. Was das Team der CHANEL Inhaber Familie Wertheimer unter Führung von NICOLAS AUDEBERT mit dem Jahrgang 2023 ablieferte, kann man nur als beeindruckend bezeichnen. NICOLAS ist ebenso für den Überflieger Chateau Canon zuständig, ein Wein, den Sie sich ansehen sollten.

Das ist ohne Wenn und Aber einer der beste RAUZAN SEGLA den wir jemals Primeur verkostet haben. Eine schöne Doppelmagnum des Jahrganges 2023 kostet Sie 391,20 Euro, eine 6er-Holzkiste 505,20 Euro. In der Summe hatten wir dreimal die Gelegenheit, diesen Göttertrunk im Glas zu haben; alle dreimal hätten wir das Glas am liebsten geleert. Was NICOLAS AUDEBERT vinifiziert hat, grenzt an Zauberei! 85% Cabernet Sauvignon, 13,5% Merlot und 1,5% Petit Verdot ergaben etwas nahezu Magisches. Mineralik, Schokolade, schwarze Früchte, ein Wein ohne Worte. Diese pure Finesse und Energie in diesem Margaux in Kombination mit einem nicht endend wollenden Abgang kann man nur bewundern, einfach super.

2023 Chateau Rauzan Segla Margaux
Chateau Rauzan Segla 2023
Margaux
Geheimtipp
Nicolas Audebert. Wenn Sie sich diesen Namen nicht bereits gemerkt haben, sollten Sie das tun. Denn Chateau Canon, Chateau Rauzan Segla und Chateau Berliquet werden von ihm verwaltet und das mit ausnehmend großem Erfolg. Und was der Jahrgang 2023 zu 83,30 Euro anstatt der vorjährigen 116,90 Euro bietet, ist beeindruckend. Drei Bewertungen bis 98 Punkten bestätigen diese Aussage. Nicolas verwendete lediglich 50% der gesamten Ernte für den Erstwein. Unglaubliche 85% Cabernet Sauvignon, 14,0% Merlot und 1% Petit Verdot bilden die Cuvee, die ebenso unglaubliche 14% Presswein enthält. All dies ergibt einen tiefen, maskulinen Margaux mit schwarzen Beeren, floralen Noten, Trüffel, Zedernholz und Minze, der am Gaumen zutiefst beeindruckt. Wir verkosteten den Wein gemeinsam mit Nicolas zweimal, immer gemeinsam mit Canon, was nun wirklich ein Referenzwein ist, aber dieser Rauzan Segla zeige beiden Male eine unglaubliche Performance.
97-98 JAMES SUCKLING
18,5+ WEINWISSER
96-98 THE WINE CELLAR INSIDER
96 VINUM
96 DECANTER
96 FALSTAFF
95-97 LISA PERROTTI-BROWN
94-96 THE WINE ADVOCATE
93-95+ JEB DUNNUCK
17 JANCIS ROBINSON
Ă„hnliche Produkte
2023 Chateau Malescot Saint Exupery Margaux
Chateau Malescot Saint Exupery 2023
Margaux
44,50 Euro anstatt 62,00 Euro, liebe Weinfreunde, lassen Sie uns hier einmal genauer hinschauen. 55% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot, 5% Petit Verdot formen einen Malescot, wie er typischer nicht sein kann oder wird. Irgendwie hat dieser Wein immer Sex-Appeal. Zugänglich, satte, saftige Beerenfrucht, Fruchstüße, dezentes Holz, mineralisch, alles sehr attraktiv geformt und proportioniert, ein richtiger Spaßmacher, den wir unabhängig vom Jahrgang immer mit großer Freude trinken, zu dem Preis mit noch mehr Freude.
96-97 JAMES SUCKLING
93-95 THE WINE ADVOCATE
94 VINUM
94 DECANTER
93-95 THE WINE CELLAR INSIDER
92-94 JEB DUNNUCK
93 FALSTAFF
92-94 LISA PERROTTI-BROWN
17,5 WEINWISSER
2023 Chateau Palmer Margaux
Chateau Palmer 2023
Margaux
333,00 Euro sind wirklich kein Discountangebot, angesichts der im Vorjahr aufgerufenen 410,00 Euro aber zumindest ein satter Preisnachlass. Die Lese war mit 22hl/ha sehr klein, zudem gibt das Chateau nur eine kleine Menge auf den Markt. 45% Merlot in Kombination mit 51% Cabernet Sauvignon und 4% Petit Verdot beeindruckten durch eine enorme ExtraktsĂĽĂźe, dunkle Beeren, ganz fein austarierte, seidige Tannine und einen konzentrierten, tiefen Abgang. Ein Powerhaus an Finesse.
98 DECANTER
97-99 THE WINE CELLAR INSIDER
97-98 JAMES SUCKLING
19 WEINWISSER
96-98 JEB DUNNUCK
97 FALSTAFF
96-98 LISA PERROTTI-BROWN
96-97 THE WINE ADVOCATE
96 VINUM
17,5 JANCIS ROBINSON
2023 Chateau Ferriere Margaux
Chateau Ferriere 2023
Margaux
Seit Jahren einer unserer Lieblings-Margaux in diesem Preis-Segment. 68% Cabernet Sauvignon aus biodynamischen Weinbau formen einen cremigen Wein mit Cassis, schwarzen Beeren, dunklen Kirschen und tiefem Grafit. Dabei sind die Tannine derart fein gewoben und proportioniert, dass man nur staunen kann. Das ist Perfektion in der Vinifikation. Ein absolut toller Ferriere mit super Bewertungen.
94-95 JAMES SUCKLING
18 WEINWISSER
93 FALSTAFF
91-93 THE WINE ADVOCATE
92 DECANTER
91-93 JEB DUNNUCK
2023 Chateau Cantenac Brown Margaux
Chateau Cantenac Brown 2023
Margaux
JAMES SUCKLING: "Impressive precision to this, offering blackcurrants, blackberries and cherries, as well as hints of cedar and dark fruit. Medium to full body. Creamy and fine tannins. Better than 2022."
95-96 JAMES SUCKLING
18,5 WEINWISSER
95 VINUM
93-95 THE WINE ADVOCATE
94 DECANTER
94 FALSTAFF
91-93 THE WINE CELLAR INSIDER
91-92 LISA PERROTTI-BROWN
2023 Chateau Pouget Margaux
Chateau Pouget 2023
Margaux
FALSTAFF: "Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart nach Cassis und Lakritze, dezente Kräuterwürze, schwarze Kirschen sind unterlegt, feine Holzwürze, mineralischer Anklang. Saftig, elegant, komplex und voll Energie, kraftvolle Tannine, die in der Jugend immer etwas fordern, gute Frische, zeigt bereits Länge, sehr gutes Zukunftspotenzial."
94 FALSTAFF
2023 Chateau Giscours Margaux
Chateau Giscours 2023
Margaux
Best Buy
Nachdem Alexander van Beek Chateau Tertre veräußerte, gingen hier enorme Summen in das Chateau und die Weinberge. Und das merkt man den Weinen an. Giscours hat derart an Präzision gewonnen, die Qualität der Tannine ist auf einem noch nie zuvor gesehenen Level. Dass der 2023er deshalb zur Spitze des Jahrganges zählt, verwundert nicht sonderlich. Satte 71% Cabernet Sauvignon packte Alex in die Cuvee, 23% Merlot und 6% Cabernet Franc erledigen den Rest am Gaumen. Schwarz- und blaubeerige Noten formen dort ein animierendes Potpourri. Feinste Tannine, Länge bis zum Abwinken. Nahtlose Formgebung, ein super Wein!
96-97 JAMES SUCKLING
94-96 THE WINE ADVOCATE
18,5 WEINWISSER
95 DECANTER
94-96 JEB DUNNUCK
95 FALSTAFF
94-96 THE WINE CELLAR INSIDER
94 VINUM
93-95 LISA PERROTTI-BROWN
2023 Pavillon Rouge Chateau Margaux Margaux
Chateau Margaux - Pavillon Rouge 2023
Margaux
JAMES SUCKLING: "Very Chateau Margaux, with perfumed violets, currants and other berries, as well as oranges. Medium body with fine, caressing tannins that are tight and vivid. Racy and refined. Brightness and beauty to this second wine. Succulent. Refined. One of the best Pavillon Rouges in a while. 30% of the production. 79% cabernet sauvignon, 14% merlot, 5% petit verdot and 2% cabernet franc."
96-97 JAMES SUCKLING
18 WEINWISSER
94 VINUM
94 FALSTAFF
92-94+ LISA PERROTTI-BROWN
92-94 THE WINE ADVOCATE
93 DECANTER
92-94 THE WINE CELLAR INSIDER
2023 Chateau La Tour de Mons Margaux
Chateau La Tour de Mons 2023
Margaux
JEB DUNNUCK: "An absolute classic Margaux, the 2023 Château La Tour De Mons offers up a complex bouquet of red fruits, sandalwood, Asian spice, leather, and dried flowers. It's medium-bodied and has a layered, elegant mouthfeel, silky tannins, and a great finish. I think it's going to drink well right out of the gate yet see no reason it shouldn't have two decades of overall longevity."
91-93 JEB DUNNUCK
90-92 THE WINE CELLAR INSIDER
90 VINUM
90 DECANTER
2023 Blason d´Issan Chateau d´Issan Margaux
Chateau d´Issan - Blason d´Issan 2023
Margaux
JAMES SUCKLING: "The depth of fruit and creamy tannin structure show the class and beauty of this wine. It’s rich in ever-so-polished tannins that caress every inch of your palate. Medium to full body. Lovely finish. 95% merlot and 5% cabernet franc."
95-96 JAMES SUCKLING
92 FALSTAFF
91 DECANTER
2023 Chateau d´Issan Margaux
Chateau d´Issan 2023
Margaux
JAMES SUCKLING: "The purity of the fruit is really wonderful here, with blackcurrants, orange peel and raspberries. Aromatic. Full body, chewy tannins and a juicy finish. But it remains linear and vivid. The quality of the tannins and the powdery texture are really alluring. Silky. And so precise. 70% cabernet sauvignon, 25% merlot, 2.5% cabernet franc and 2.5% petit verdot. 13.83% alcohol. 3.66 pH."
96-97 JAMES SUCKLING
95 VINUM
95 DECANTER
94-96 THE WINE CELLAR INSIDER
93-95 THE WINE ADVOCATE
18 WEINWISSER
94 FALSTAFF
92-94+ LISA PERROTTI-BROWN
Weitere Artikel
2023 zum Mittagessen? Jawohl!
Subskription vom 19. Juli 2024 
2023 zum Mittagessen? Jawohl! 
100 Euro gĂĽnstiger!
Subskription vom 15. Juli 2024 
100 Euro günstiger! 
2023 Chateau Leoville Barton
Subskription vom 12. Juli 2024 
2023 Chateau Leoville Barton 
-96 Punkte zu 27,50 Euro
Subskription vom 8. Juli 2024 
-96 Punkte zu 27,50 Euro 
Chateau La Fleur Petrus
Subskription vom 5. Juli 2024 
Chateau La Fleur Petrus 
96 Punkte Pauillac zu 34,90 Euro
Subskription vom 28. Juni 2024 
96 Punkte Pauillac zu 34,90 Euro 
140 Euro gĂĽnstiger als im Vorjahr
Subskription vom 24. Juni 2024 
140 Euro günstiger als im Vorjahr 
Neipperg on fire
Subskription vom 21. Juni 2024 
Neipperg on fire 
Ultra-rare 2023 Duclot Collection Kiste - 2.580 Euro gĂĽnstiger -
Subskription vom 17. Juni 2024 
Ultra-rare 2023 Duclot Collection Kiste - 2.580 Euro günstiger - 
Bordeaux Subskription 2023
Subskription vom 14. Juni 2024 
Bordeaux Subskription 2023