Herzlich willkommen auf der Subskriptionsseite der Firma Unger Weine

Unser Sortiment

Sortieren nach: triangle
433 Artikel
433 Artikel
Filter
    2023 Chateau Citran Haut Medoc
    Chateau Citran 2023
    Haut Medoc
    JAMES SUCKLING: "This is medium-bodied with firm and taut tannins, showing crunchy fruit as well as some crushed herbs. Racy acidity adds length and focus. It’s a bit chewy at the end, yet vivid and balanced."
    90-91 JAMES SUCKLING
    2023 Chateau Clauzet Saint Estephe
    Chateau Clauzet 2023
    Saint Estephe
    JAMES SUCKLING: "This is compact and taut on the center-palate with medium body and a fine texture to the tannins that run smoothly across the palate, ending with a velvety texture. I like the freshness of the dark fruit here."
    90-91 JAMES SUCKLING
    2023 Chateau Clement Pichon Haut Medoc
    Chateau Clement Pichon 2023
    Haut Medoc
    FALSTAFF: "Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Rotbeerige Nuancen, frische Lakritze, zart nach Mandarinenzesten, floraler Touch. Mittlerer Körper, rote Kirschen, wirkt leichtfüßig und frisch, mineralisch-salziger Abgang, ein unkomplizierter, schwungvoller Speisenbegleiter."
    92 FALSTAFF
    91-92 JAMES SUCKLING
    17 WEINWISSER
    90-92 THE WINE CELLAR INSIDER
    90 DECANTER
    2023 Chateau Clerc Milon Rothschild Pauillac
    Chateau Clerc Milon Rothschild 2023
    Pauillac
    73,90 Euro im Vergleich zu 91,00 Euro des Jahrganges 2022 sind eine klare Ansage, so günstig war ein Clerc Milon schon Jahre lang nicht mehr. Wir verkosteten diesen Wein aus dem Hause Mouton Rothschild gemeinsam mit Philippe Sereys de Rothschild, der sichtlich stolz auf seine 2023er war. 59% Cabernet verleihen diesem Pauillac ungemeine Rasse und Power. Ein beeindrucked schöner Wein.
    96 DECANTER
    95-96 JAMES SUCKLING
    95 FALSTAFF
    18 WEINWISSER
    93-95 THE WINE CELLAR INSIDER
    92-94+ LISA PERROTTI-BROWN
    92-94 THE WINE ADVOCATE
    92-94 JEB DUNNUCK
    2023 Chateau Climens Sauternes
    Chateau Climens 2023
    Sauternes
    VINUM: "Duftig, kühl, steinig, exotische Frucht, Safran; dichter Gaumen, ohne jegliche Schwere, cremige Textur, delikate Frucht, präzise Säure, mineralisch geprägtes Finale. Ein hocheleganter Süsswein, mit viel Eleganz."
    94 VINUM
    94 DECANTER
    2023 Chateau Clinet Pomerol
    Chateau Clinet 2023
    Pomerol
    So einen nahezu feinen Clinet haben wir noch nie verkostet. Und mit 79,90 Euro ist das ein hervorragender Pomerol-Deal. Was Ronan Laborde dieses Jahr an Feinheit und Finesse erzielte, ist beeindruckend. Der grundsätzlich immer etwas modernere Stil von Chateau Clinet zeigte eine wunderschöne Balance. 75% Merlot mit 25% Cabernet Sauvignon wurden erstmalig vor der Vergärung kalt-mazeriert, um eine gute Extraktion zu erzielen und Oxidation zu verhindern. Herauskam ein blaubeeriges Bouquet mit Tabak, Leder und fein floralen Noten. Sehr seidige, feine Textur mit schönen Terroirnoten und absolut perfekten Tanninen. Ein purer, feiner und aristokratischer Pomerol.
    95-97 LISA PERROTTI-BROWN
    95-97 THE WINE CELLAR INSIDER
    95-96 JAMES SUCKLING
    18+ WEINWISSER
    94-95 THE WINE ADVOCATE
    93-95+ JEB DUNNUCK
    94 VINUM
    93 DECANTER
    93 FALSTAFF
    17 JANCIS ROBINSON
    2023 Chateau Clos de Bouard Montagne Saint Emilion
    Chateau Clos de Bouard 2023
    Montagne Saint Emilion
    JAMES SUCKLING: "A red with crunchy and juicy fruit, as well as powdery tannins that spread across the palate. Medium body. Subtle finish. Elegant. 80% merlot and 20% cabernet franc."
    91-92 JAMES SUCKLING
    17 WEINWISSER
    2023 Chateau Clos de L´Oratoire Saint Emilion
    Chateau Clos de L´Oratoire 2023
    Saint Emilion
    Der „Crowd Pleaser“ im Neipperg Portfolio, da hoher Merlot Anteil (2023 - 75%), beeindruckte in diesem Jahr nicht nur mit einem Preis von 31,90 Euro, liebe Weinfreude, das ist günstig, sondern auch mit einer Komplexität und Rasse, die wir bei diesem Wein bis dato so nicht kannten. Hier zeigt, sich wo die Reise in Zukunft hingehen wird. Ein absolut toller Oratoire mit nobler Finesse zu einem super Preis. Großflaschen-Empfehlung!
    94-95 JAMES SUCKLING
    18 WEINWISSER
    94 VINUM
    93-95 THE WINE CELLAR INSIDER
    92-95 JEB DUNNUCK
    92 DECANTER
    92 FALSTAFF
    91-93 LISA PERROTTI-BROWN
    90-92 THE WINE ADVOCATE
    2023 Chateau Clos de Sarpe Saint Emilion
    Chateau Clos de Sarpe 2023
    Saint Emilion
    JEB DUNNUCK: "Coming from tiny yields of 35 hectoliters per hectare (and the 100th vintage for the Beyney Family), the 2023 Château Clos De Sarpe is 78% Merlot, 20% Cabernet Franc, and 2% Petit Verdot raised in 70% new Burgundy barrels. A rich, concentrated wine, it boasts a deep purple hue and delivers powerful aromatics of cassis, graphite, crushed stone, and spicy wood, medium to full-bodied richness, a deep, layered mouthfeel, and beautiful yet building tannins. It picks up more floral and spicy nuances with air and is a beautiful, absolutely classic wine from this château that readers will love. The 2023 hit 14.5% alcohol with an incredibly low pH of 3.35. It’s going to have 50+ years of life."
    94-96 JEB DUNNUCK
    93-95 LISA PERROTTI-BROWN
    93-94 JAMES SUCKLING
    93 FALSTAFF
    92-94 THE WINE CELLAR INSIDER
    91 VINUM
    90 DECANTER
    2023 Chateau Clos des Jacobins Saint Emilion
    Chateau Clos des Jacobins 2023
    Saint Emilion
    JAMES SUCKLING: "Very classy and rather enticing, with blackberries, dark cherries, stones and a hint of chalk. Medium body with depth of fruit and a creamy tannin texture. Beauty. Better than 2022?"
    95-96 JAMES SUCKLING
    93 VINUM
    93 FALSTAFF
    92 DECANTER
    91-93 THE WINE CELLAR INSIDER
    17 WEINWISSER
    2023 Chateau Clos du Clocher Pomerol
    Chateau Clos du Clocher 2023
    Pomerol
    VINUM: "70% Merlot, 30% Cabernet Franc, die auf blauem Lehm gedeihen; dunkle Frucht, klar und rein wie ein Bergbach, Gänsehaut, Veilchen, Rosen, Lindenblüten, Safran; am Gaumen fruchtig, präzis, etwas knackige Frucht, feinziseliertes Tannin, alles ist an seinem Platz, viel Kraft und Dichte, dabei leichtfüssig wie eine Balletttänzerin; hervorragende Länge. Ein grossartiger Clos du Clocher, wird ausgezeichnet reifen."
    96 VINUM
    96 DECANTER
    95-96 JAMES SUCKLING
    94-96 THE WINE CELLAR INSIDER
    94-95 LISA PERROTTI-BROWN
    2023 Chateau Clos du Roy Fronsac
    Chateau Clos du Roy 2023
    Fronsac
    JAMES SUCKLING: "Good tension and energy here, with vivid fruit and juicy acidity. Hints of citrus peel and walnut. Medium body. A little chewy at the end."
    91-92 JAMES SUCKLING
    2023 Chateau Clos Floridene rouge Chateau Clos Floridene Graves
    Chateau Clos Floridene - Chateau Clos Floridene rouge 2023
    Graves
    WEINWISSER: "75 % Cabernet Sauvignon, 25 % Merlot. Vielschichtiges Bouquet, blaubeerige Konturen, erkalteter Früchtetee, zarte Fliedernote und Pflaumenschalen. Am komplexen Gaumen mit weicher Textur, herrlicher Extraktfülle, gut stützender Rasse und trainiertem Körper. Im gebündelten feinaromatischen Finale mit edler Cassiswürze gepaart mit spürbarer Salznote."
    17,5 WEINWISSER
    92 FALSTAFF
    2023 Chateau Clos Floridene Blanc Chateau Clos Floridene Graves
    Chateau Clos Floridene - Chateau Clos Floridene Blanc 2023
    Graves
    FALSTAFF: "Helles Gelbgrün, silberfarbene Reflexe. Zart nach gelbem Apfel, florale Nuancen, ein Hauch von Tropenfrucht und Blütenhonig, einladendes Bukett. Saftig, elegant, zart nach Honigmelone, feiner Säurebogen, mineralisch-salzig im Abgang, bleibt haften, verfügt über Reifepotenzial."
    91-93 FALSTAFF
    17 WEINWISSER
    2023 Chateau Clos Fourtet Saint Emilion
    Chateau Clos Fourtet 2023
    Saint Emilion
    Wissen Sie, was der Jahrgang 2022 kostete? Mehr als 130,00 Euro pro Flasche in der 6er-Kiste. 96,50 Euro stehen für den Jahrgang 2023 auf der Uhr. Was für ein toller Wein! Kraftvoll, beeindruckend Terroir-geprägt, mit Mineralik, kreidigen Noten, Power und einer super Saftigkeit. Die Bewertungen bis hin zu 98 Punkten sprechen eine klare Sprache!
    97-98 JAMES SUCKLING
    96 VINUM
    95-97 LISA PERROTTI-BROWN
    95-97 THE WINE CELLAR INSIDER
    94-96 THE WINE ADVOCATE
    95 DECANTER
    94-96 JEB DUNNUCK
    18 WEINWISSER
    93 FALSTAFF
    17+ JANCIS ROBINSON
    2023 Chateau Clos Haut Peyraguey Sauternes
    Chateau Clos Haut Peyraguey 2023
    Sauternes
    JEB DUNNUCK: "Lots of spicy orange, candied ginger, brioche, and sweet peach notes emerge from the 2023 Clos Haut-Peyraguey, a medium to full-bodied, balanced, elegant Sauternes that has lots of upfront charm and balance. It's not the most powerful or over the top wine in the vintage and shines for its overall balance and purity. It's a beautiful, classy Sauternes that will drink nicely right out of the gate."
    94-96 JEB DUNNUCK
    94-96 THE WINE CELLAR INSIDER
    94-95 JAMES SUCKLING
    94 VINUM
    17+ JANCIS ROBINSON
    91 FALSTAFF
    2023 Chateau Clos Les Lunelles Cotes de Castillon
    Chateau Clos Les Lunelles 2023
    Cotes de Castillon
    WEINWISSER: "70 % Merlot, 20 % Cabernet Franc, 10 % Cabernet Sauvignon, 32.62 hl/ha. Intensives blaubeeriges Bouquet, Holundersaft, roter Johannisbeernektar, klein und klar mit edlem Veilchenparfüm. Am satten Gaumen mit cremiger Textur, stützendem Tanningerüst und trainiertem Körper. Im gebündelten aromatischen Finale ein Korb mit blauen Beeren, hellem Tabak und mehliger Adstringenz."
    18 WEINWISSER
    93-95 JEB DUNNUCK
    93 FALSTAFF
    92-94 THE WINE CELLAR INSIDER
    92-93 JAMES SUCKLING
    92 VINUM
    90 DECANTER
    2023 Chateau Clos l´Eglise Pomerol Pomerol
    Chateau Clos l´Eglise Pomerol 2023
    Pomerol
    JAMES SUCKLING: "A very tight and focused red with racy tannins and a linear, racy texture. It’s medium-bodied with excellent energy and plenty of blackberry and olive flavors. Very long finish. 14% alcohol. 3.7 pH. 70% merlot and 30% cabernet franc."
    95-96 JAMES SUCKLING
    94-96+ LISA PERROTTI-BROWN
    94-96 THE WINE CELLAR INSIDER
    93 DECANTER
    92-94 JEB DUNNUCK
    2023 Chateau Clos Marsalette Pessac Leognan
    Chateau Clos Marsalette 2023
    Pessac Leognan
    17,80 Euro, günstiger geht nun wirklich nicht mehr! Was Stephan Graf von Neipperg mit seinem Sohn Ludovic auf diesem Gut vinifiziert, ist einfach ein toller Pessac, früh trinkreif, mit Charme und Schmelz, easy going, genau das, was man sich vorstellt. 55% Cabernet mit 43% Merlot und 2% Cabernet Franc formen einen ungemein aromatischen und feinwürzigen Wein, der sich nahezu für die Abfüllung in Großformaten aufdrängt.
    92-94 JEB DUNNUCK
    17,5 WEINWISSER
    91-93 FALSTAFF
    91-92 JAMES SUCKLING
    90-92 THE WINE ADVOCATE
    91 VINUM
    90-92 LISA PERROTTI-BROWN
    90-92 THE WINE CELLAR INSIDER
    90 DECANTER
    2023 Chateau Clos Marsalette blanc Chateau Clos Marsalette Pessac Leognan
    Chateau Clos Marsalette - Chateau Clos Marsalette blanc 2023
    Pessac Leognan
    WEINWISSER: "56 % Sauvignon Blanc, 44 % Sémillon, 56 hl/ha, 12.5 Vol.-%. Intensives Bouquet, Nektarine, Melisse und Mandarinenzeste. Am saftigen Gaumen mit balancierter Rasse, pfeffrigem Extrakt und schlankem Körper. Im aromatischen Finale Agrumen, Kreideton und Pampelmuse."
    18 WEINWISSER
    93-94 JAMES SUCKLING
    93 DECANTER
    91-93 JEB DUNNUCK
    92 FALSTAFF
    91-93 LISA PERROTTI-BROWN
    91 THE WINE CELLAR INSIDER
    90 VINUM
    Mehr Produkte anzeigen: