Herzlich willkommen auf der Subskriptionsseite der Firma Unger Weine
Ungerweine Logo
Subskription vom 30. Mai 2023

2022 Bordeaux Subskription - THE LION does not sleep tonight...

2022 Bordeaux Subskription - THE LION does not sleep tonight...

Die Bordeaux Subskription des Jahrganges 2022 kommt jetzt langsam in die hei√üe Phase. Die meisten Feiertage liegen hinter uns, immer ein Grund f√ľr die Chateaux, Ihre Weine nicht auf den Markt zu bringen, zudem sind alle Chateau-Inhaber und Direktoren von der Vinexpo Singapore zur√ľckgekehrt, eine f√ľr Bordeaux ausnehmend wichtige Messe.


Wir wollten Sie im Vorfeld nochmals darauf aufmerksam machen, dass diese Kampagne ihre eigenen Gesetze hat, die Weine n√§mlich, die auf enorm hohe weltweite Nachfrage treffen, k√∂nnen binnen kurzer Zeit ausverkauft sein, so geschehen bei 2022 Chateau Leoville Barton und 2022 Chateau Cheval Blanc. Oftmals sind dies n√§mlich G√ľter, die im Jahrgang 2022 mit starken Ertragseinbu√üen zu k√§mpfen hatten. Insofern raten wir Ihnen mit Ihren Eink√§ufen
nicht bis zum Ende oder bis zum Vorliegen unserer Gesamtofferte zu warten. Wir
können bereits jetzt mit Sicherheit prophezeien, dass viele Weine aus obigen
Gr√ľnden nicht in die Gesamtofferte gelangen werden.

In diesem Zusammenhang wollten wir Sie auch auf etwas aufmerksam machen, √ľber das bereits die gesamte Fachwelt spricht, 2022 CHATEAU LEOVILLE LAS CASES. Das erste Mal in der Geschichte des modernen Weinbaus n√§mlich wurde ein Wein von den 18 weltweit f√ľhrenden Bewertern mit der Maximalnote von 100 Punkten oder 20 Punkten bedacht. Noch nie zuvor kam dies einem Wein in derartigem Umfang zuteil. Der WINE SPECTATOR schreibt bereits: ‚ÄěL√©oville Las Cases : The Sixth First-Growth‚Äú. Wann und zu welchem Preis 2022 CHATEAU LEOVILLE LAS CASES auf den Markt kommen wird, k√∂nnen wir Ihnen leider nicht sagen, was wir Ihnen
aber mit Sicherheit sagen können, die Nachfrage wird beeindruckend sein.

2022 Chateau Leoville Las Cases Saint Julien
Chateau Leoville Las Cases 2022
Saint Julien
Topwein des Jahrgangs
Das erste Mal in der Geschichte des Weinbaus weltweit, dass ein Wein bei Jungwein-Proben von sage und schreibe 18 Verkostern die H√∂chst-Punktzahl von 100 Punkten oder das √Ąquivalent von 20 Punkten erhielt. Mehr gibt es dem eigentlich nicht hinzuzuf√ľgen. 83,5% Cabernet Sauvignon, 10,5% Cabernet Franc, 6% Merlot, all dies geerntet mit 37 hl/ha. Das Ergebnis ist schiere Perfektion mit Rasse, Power, Finesse, Komplexit√§t, Viskosit√§t, Mineralit√§t. All dies vereint 2022 Leoville Las Cases in einer Art und Weise, wie es nur ein Premier Cru in ganz gro√üen Jahrg√§ngen erreicht. Leoville Las Cases, der sechste Premier Cru? Who knows‚Ķ!
20 WEINWISSER
99-100 JAMES SUCKLING
98-100 THE WINE ADVOCATE
98-100 DECANTER
98-100 JEB DUNNUCK
98-100 LISA PERROTTI-BROWN
98-100 THE WINE CELLAR INSIDER
98 FALSTAFF
19 VINUM
18+ JANCIS ROBINSON
√Ąhnliche Produkte
2022 Chateau Leoville Poyferre Saint Julien
Chateau Leoville Poyferre 2022
Saint Julien
Jahr f√ľr Jahr ist Poyferre einer unserer Lieblingsweine, da er so ungemein schmeichelnd, weich und sexy ist. Einfach immer ein toll und korrekt vinifizierter Wein. F√ľr den Jahrgang 2022 jedoch w√§re diese Aussage reichlich untertrieben. Zu dieser Aussage kommen wir nach zweimaliger Verkostung. 55% Cabernet Sauvignon, 34% Merlot und je 4% Petit Verdot, respektive Cabernet Franc formen einen St. Julien der Sonderklasse. Einfach eine Sch√∂nheit an Wein dieser Poyferre, seidig, kraftvoll und tiefgr√ľndig. Dunkle Waldbeeren, Graphit, dunkle Schokolade gepaart mit einer enormen Komplexit√§t lassen einem den Atem stillstehen. Ein Hammer!
97-100 JEB DUNNUCK
97-99 THE WINE CELLAR INSIDER
19 WEINWISSER
97 FALSTAFF
96-98 LISA PERROTTI-BROWN
96-97 JAMES SUCKLING
96 DECANTER
94-96 THE WINE ADVOCATE
18 VINUM
17,5+ JANCIS ROBINSON
2022 Le Petit Lion Chateau Leoville Las Cases Saint Julien
Chateau Leoville Las Cases - Le Petit Lion 2022
Saint Julien
Auf Leoville Las Cases sind nahezu 100 Hektar mit 66% Cabernet Sauvignon, 24% Merlot, 9% Cabernet Franc und 1% Petit Verdot bepflanzt. Die Qualit√§ten von Leoville Las Cases sind unumstritten gut und spielen allj√§hrlich mit um den Thron des Jahrgangssiegers. Leider auch preislich, denn hier hat der Las Cases bereits das Niveau eines Premier Cru Niveau. Der Aufwand, der auf Leoville Las Cases getrieben wird, ist aber auch enorm. Ein gro√üer Anteil der Ernte wird j√§hrlich zum Zweitwein Clos du Marquis abgestuft, teilweise mehr als die H√§lfte. Au√üerdem gibt es noch einen Drittwein. Das Ergebnis beim Grand Vin sind sehr aristokratische Weine mit enormer Lebensdauer. Der langj√§hrige Besitzer von Chateau Leoville Las Cases, Michel Delon, verstarb leider im Juli 2000, seitdem f√ľhrt sein Sohn Jean Hubert Leoville Las Cases weiter. Und wenn man sich die Weine anschaut, tut er das offenbar mit dem gleichen Geschick und dem gleichen K√∂nnen wie einst sein Vater.
94 DECANTER
94 FALSTAFF
92-93 JAMES SUCKLING
91-93 JEB DUNNUCK
91-93 THE WINE CELLAR INSIDER
17 WEINWISSER
2022 Chateau Gruaud Larose Saint Julien
Chateau Gruaud Larose 2022
Saint Julien
Was f√ľr ein tolles Chateau! Bereits die Aussicht von der Plattform auf dem Turm vor dem Chateau ist einen Besuch wert. Wir hatten die Gelegenheit anl√§sslich eines Mittagessens fangfrischen Hummer mit 1982 Gruaud Larose trinken zu d√ľrfen. Wenn dieser 2022 Chateau Gruaud Larose nur ansatzweise die Qualit√§t dieses 82ers erreichen wird, dann ist alles in trockenen T√ľchern. Und wir garantieren Ihnen hiermit, 2022 Chateau Gruaud Larose wird im Reifestadium besser sein als 1982. Denn der Qualit√§tswandel den dieser St. Julien in den vergangenen Jahren vollzogen hat, ist beeindruckend. Ein muskul√∂ser Wein voller Energie, saftig, druckvoll, extrem schwarzbeerig mit ganz feink√∂rnigen Tanninen, perfekter S√§ure und einem ewig langem Abgang. Eine wirklich beeindruckende Vorstellung dieser Cuvee aus 83 % Cabernet Sauvignon, 14 % Merlot und 3 % Cabernet Franc.
18,5+ WEINWISSER
19 VINUM
97 DECANTER
96 FALSTAFF
95-97 THE WINE CELLAR INSIDER
94-96+ THE WINE ADVOCATE
94-96 LISA PERROTTI-BROWN
17,5 JANCIS ROBINSON
2022 Clos du Marquis Saint Julien
Clos du Marquis 2022
Saint Julien
95-97 JEB DUNNUCK
96 FALSTAFF
95-96 JAMES SUCKLING
18+ WEINWISSER
93-95+ THE WINE ADVOCATE
93-95 THE WINE CELLAR INSIDER
92-94 LISA PERROTTI-BROWN
17,5 VINUM
2022 Sarget de Gruaud Chateau Gruaud Larose Saint Julien
Chateau Gruaud Larose - Sarget de Gruaud 2022
Saint Julien
Chateau Gruaud Larose umfasst beeindruckende 129 Hektar. 55% der Fl√§che von Gruaud Larose sind mit Cabernet Sauvignon, 31% mit Merlot, 10% mit Cabernet Franc, 2% mit Malbec und 2% mit Petit Verdot bestockt. Vor mehr als 200 Jahren kaufte Monsieur Gruaud, ein bekannter Traubenproduzent der damaligen Zeit, viele kleine Parzellen zusammen. Schlie√ülich √ľbernahm dessen Erbe Monsieur de Larose das Gut und gab ihm seinen heutigen Namen Gruaud Larose. Immer wieder h√∂re ich bekannte Produzenten in Bordeaux lobend √ľber Qualit√§t und Potential von Gruaud Larose sprechen. Bereits die alten Jahrg√§nge wie 1928, 1945, 1961, aber auch der 82er oder der 86er zeigen, was in diesem Boden steckt. Tats√§chlich hat sich Chateau Gruaud Larose seit der √úbernahme 1997 durch die Bernard Taillan Weingruppe nochmals nach oben gearbeitet. Und Sie k√∂nnen sicher sein, dass Jahrg√§nge wie der sensationelle 2000er in Zukunft keine Ausnahme bleiben werden. Parker w√ľrde sagen: "Worth watching" - und dem schlie√üe ich mich an.
93 FALSTAFF
91 DECANTER
2022 Chateau Saint Pierre Saint Julien
Chateau Saint Pierre 2022
Saint Julien
Chateau Saint Pierre l√§sst sich bis in das Jahr 1693 zur√ľckverfolgen. Der (kaum verwendete) volle Name lautet Chateau Saint Pierre Sevaistre. Im Jahre 1982 wurde Chateau Saint Pierre von Henri Martin gekauft, dem damaligen Besitzer von Chateau Gloria (Saint-Julien). Seit 1991 werden beide G√ľter von seinem Schwiegersohn Jean-Louis Triaud und seiner Tochter Francoise gef√ľhrt. Seitdem ist Chateau Saint Pierre zu den Top-Werten aus der Appellation zu z√§hlen.
95-97+ JEB DUNNUCK
18,5 WEINWISSER
94-96 THE WINE CELLAR INSIDER
18 VINUM
94 DECANTER
93-94+ THE WINE ADVOCATE
17+ JANCIS ROBINSON
2022 Chateau Beychevelle Saint Julien
Chateau Beychevelle 2022
Saint Julien
Einer der ganz gro√üen Klassiker in Bordeaux. Und seitdem hier der neue Keller, eine moderne, aber durchaus ansprechende und passende Architektur besitzt, hat Beychevelle enorm an Pr√§zision hinzugewonnen. Hochmoderne konische Edelstahl-Fermentationstanks in unterschiedlichen Gr√∂√üen erm√∂glichen Lese und Mikro-Vinifikationen kleinster Parzellen in Abh√§ngigkeit von der Reife. 64% Cabernet Sauvignon, 42% Merlot und 4% Petit Verdot ergaben einen sehr charmanten, nahezu weich flie√üenden St. Julien gr√∂√üter G√ľte. Ein wirklich toller Beychevelle.
96-98 THE WINE CELLAR INSIDER
95-97+ JEB DUNNUCK
95 DECANTER
94-96 LISA PERROTTI-BROWN
94-95 JAMES SUCKLING
17,5+ WEINWISSER
94 FALSTAFF
92-94 THE WINE ADVOCATE
17,5 VINUM
17,5 JANCIS ROBINSON
2022 Chateau Lagrange Saint Julien
Chateau Lagrange 2022
Saint Julien
Chateau Lagrange existierte schon im Jahr 1631. Aufsehen erregte Lagrange allerdings erstmals 1842. Der damalige Besitzer, Count Duchatel, hatte zuvor in den Weinbergen ein Drainage-System installieren lassen. Was heute v√∂llig normal ist, galt damals als revolution√§r und lie√ü die Qualit√§t der Weine von Chateau Lagrange nach oben schnellen. Die Rebberge umfassten damals sagenhafte 280 Hektar, die Besitzer verkleinerten sie aber St√ľck f√ľr St√ľck. Heute ist Chateau Lagrange im Besitz des Suntory-Konzerns und verf√ľgt noch √ľber 118 Hektar Rebfl√§che. Sie sind zu 67% mit Cabernet Sauvignon, zu 27% mit Merlot und 6% mit Petit Verdot bepflanzt. 21 Monate reift der Wein in zu 60% neuen Barriques. Ohne Frage tr√§gt Lagrange mit seinen enorm konstanten Qualit√§ten entscheidend dazu bei, dass die gesamte Appellation Saint Julien sich so still, heimlich und leise zu einem Aush√§ngeschild des gesamten Medoc mausert.
96 DECANTER
94-96+ THE WINE ADVOCATE
18,5 WEINWISSER
94-96 LISA PERROTTI-BROWN
94-96 THE WINE CELLAR INSIDER
94-95 JAMES SUCKLING
94 FALSTAFF
91-94 JEB DUNNUCK
17,5 VINUM
17,5 JANCIS ROBINSON
2022 Chateau Ducru Beaucaillou Saint Julien
Chateau Ducru Beaucaillou 2022
Saint Julien
Nicht nur an den Abstellort unseres Verkostungsglases erinnern wir uns, es war das weiße Klavier im Dining-Room, sondern der Wein blieb uns deutlich mehr in Erinnerung. 82% Cabernet Sauvignon mit 18% Merlot formen einen wahrhaft grandiosen Ducru. Die Erträge waren mit 30hl/ha nicht berauschend aber in Ordnung. Und was dieser Wein am Gaumen hinterlässt ist der Hammer. Derart fokussiert, dicht, weich, sexy und reif, dabei mit einer solchen Power und Harmonie, irre! Ein absoluter Traumwein.
98-100 THE WINE CELLAR INSIDER
19+ WEINWISSER
97-99 JEB DUNNUCK
98 FALSTAFF
97-99 LISA PERROTTI-BROWN
97-98 JAMES SUCKLING
19 VINUM
97 DECANTER
94-96 THE WINE ADVOCATE
17,5 JANCIS ROBINSON
2022 Chateau Talbot Saint Julien
Chateau Talbot 2022
Saint Julien
Chateau Talbot ist als Nachbar von Gruaud Larose immer etwas in dessen Schatten gestanden. Auf Talbot entstanden aber legend√§re Weine wie der 82er und der 86er, die Chateau Talbot ber√ľhmt machten. Auch der 1945er Chateau Talbot war ein unglaublicher Erfolg f√ľr das Gut. Mit ein Grund mag sein, da√ü beide G√ľter lange Zeit im Besitz von Cordier waren. Mittlerweile hei√üen die stolzen Inhaber von Chateau Talbot aber Lorraine Rustmann und Nancy Bignon. Im Vergleich mit Gruaud Larose ist Talbot immer deutlich g√ľnstiger, oftmals aber nicht schw√§cher. Es lohnt sich also, nach Talbot Ausschau zu halten. Die nahezu 100 Hektar Rebfl√§chen verteilen sich um das Chateau herum und bestehen aus einer einzigen Parzelle. Sie sind mit 65% Cabernet Sauvignon, 25% Merlot und je 5 % Cabernet Franc und Petit Verdot bepflanzt. Die Jahresproduktion betr√§gt in etwa 50.000 Kisten.
18+ WEINWISSER
95 DECANTER
94-95 JAMES SUCKLING
93-95+ JEB DUNNUCK
93-95 THE WINE ADVOCATE
18 VINUM
94 FALSTAFF
93-95 THE WINE CELLAR INSIDER
17 JANCIS ROBINSON
Weitere Artikel
G√ľnstige Gro√üflaschen eines Jahrhundert-Jahrganges
Subskription vom 7. September 2023 
G√ľnstige Gro√üflaschen eines Jahrhundert-Jahrganges¬†
...weniger als 500 Kisten jährlich
Subskription vom 4. September 2023 
...weniger als 500 Kisten jährlich 
Die Familie Moueix
Subskription vom 1. September 2023 
Die Familie Moueix 
100 Punkte Abonnement
Subskription vom 28. August 2023 
100 Punkte Abonnement 
Alles andere als Halbmast...
Subskription vom 25. August 2023 
Alles andere als Halbmast... 
Aus dem Hause Rothschild
Subskription vom 21. August 2023 
Aus dem Hause Rothschild 
Die Le Pin Dependance in St. Emilion
Subskription vom 18. August 2023 
Die Le Pin Dependance in St. Emilion 
78,50 Euro und 100 Punkte? Ja das gibt es!
Subskription vom 14. August 2023 
78,50 Euro und 100 Punkte? Ja das gibt es! 
WEINWISSER: "...Ein Monument von einem Wein..."
Subskription vom 11. August 2023 
WEINWISSER: "...Ein Monument von einem Wein..." 
"If this doesn't put a smile on your face, I don't know what will..."
Subskription vom 7. August 2023 
"If this doesn't put a smile on your face, I don't know what will..."