Herzlich willkommen auf der Subskriptionsseite von Unger Weine
Subskription vom 1. Juli 2022

NEIPPERG satt!

NEIPPERG satt!

STEPHAN GRAF VON NEIPPERG hat mittlerweile seinen Sohn LUDOVIC VON NEIPPERG mit im Boot. Perfekt ausgebildet, mehrfach studiert, war LUDOVIC bereits mit dem Jahrgang 2021 erheblich im Winemaking involviert. Die gesamte Palette der NEIPPERG'schen Weine zeichnet sich seit Jahren durch einerseits Spaß-machende Stilistik und Trinkfähigkeit, andererseits durch Komplexität und enorme Langlebigkeit aus. Ganz wenige schaffen das über mehrere Appellationen, Qualitätslevel und Preisniveaus hinweg. LUDOVIC wird diese Tradition fortführen und verfeinern. Deshalb nachfolgend die gesamte Palette der NEIPPERG Weine auf einen Schlag. Details zu jedem einzelnen Wein nebst der, über alle Weine hinweg, hohen Bewertungen ersehen Sie auf unserer Subskriptionspage www.subskription-bordeaux.de, der ersten Subskriptionspage Deutschlands. Wir haben alle Weine zwei Mal komplett durchverkostet und können Ihnen nur ans Herz legen, sich hier zu engagieren und sich ebenso die eine oder andere Großflasche hinzulegen. Ein echter NEIPPERG ist das in jedem Jahrgang wert.

Beginnend mit CHATEAU D'AIGUILHE, einem seit Jahren unglaublichen Preis/Leistungs Bordeaux in nahezu jedem Jahrgang zu unglaublichen 16,70 Euro, lediglich 106,80 Euro für eine 3 Literflasche! Dann das kleine Pessac Edel-Weingut CLOS MARSALETTE, welches unglaublich charmante und zugängliche Weine liefert, welches es zu 17,50 Euro, sechs Magnumflaschen zu lediglich 225,00 Euro gibt. Weiter geht es mit dem St. Emilion Charmeur schlechthin, CLOS DE L'ORATOIRE zu 32,90 Euro, wir erinnern, dieser Wein kostete schon einmal 40 Euro. Wenn Sie Merlot Liebhaber sind, weiche, geschmeidige, trotzdem komplexe Weine lieben, die einfach nur Spaß machen, ist das Ihr Weingut! Dann das Haus und Hof-Weingut und Familiensitz von STEPHAN GRAF VON NEIPPERG. CHATEAU CANON LA GAFFELIERE zu 74,90 Euro. Auch dieser Wein kostete in Subskription bereits an die 100 Euro. Ein enorm komplexer und tiefer Wein, der wie NEIPPERG zu sagen pflegt: „…in die Jahre gehen wird…“ Und dann das Flagschiff LA MONDOTTE, den wir erst unlängst gemeinsam aus dem Jahrgang 1997 tranken und absolut begeistert waren, der noch nie zuvor auf derart viel Nachfrage stieß. 174,50 Euro, zur Erinnerung, 225,00 Euro rief NEIPPERG hierfür schon einmal auf. In der Summe ein überaus beeindruckendes 2021er Portfolio, Gratulation! Gehen Sie unbedingt auf unsere Subskriptionspage www.subskription-bordeaux.de und lesen Sie im Detail. Dort finden Sie ebenso die Weißweine von Chateau d´Aiguilhe und Clos Marsalette. Auch das kann das Vater-Sohn Gespann verdammt gut!

Nachfolgend nochmals alle Weine aus dem Hause NEIPPERG.

2021 Chateau La Mondotte - Saint Emilion

Das Aushängeschild des Hauses Neipperg liegt traumhaft schön nahezu ganz oben auf dem Kalksteinplateau in prominenter Nachbarschaft wie Troplong Mondot, Bellevue Mondotte nebst vielen anderen. Wir waren mehrmals bei Stephan Graf von Neipperg, um die Weine zu verkosten. Dunkle, schwarze Beeren, Kirschen, kalkige Terroirnoten, Brombeeren, all das formt einen beeindruckenden Mondotte, der mit lediglich 13% Alkohol aufwartet. 85% Merlot, 15% Cabernet Franc sind in der Cuvee enthalten.

94-97 JEB DUNNUCK: "A brilliant wine in the making, I'd put the 2021 La Mondotte up with the crème de la crème from the Right Bank. Offering up terrific cassis, blueberry, and darker cherry fruits, it's medium to full-bodied, has ripe, polished tannins, terrific balance, and subtle floral and chalky mineral-like nuances. It brings way more density, depth, and texture than just about every other wine out there. Bravo."

2021 Chateau La Mondotte - Saint Emilion - 174,50 Euro

2021 Chateau Canon La Gaffeliere - Saint Emilion

Mittlerweile ist Ludovic, der Junior von Stephan Graf von Neipperg, mehr und mehr in charge auf allen Weingütern der Familie, so auch auf dem Familien-Wohnsitz Chateau Canon la Gaffeliere. Da Canon la Gaffeliere vom Frost betroffen war, im Speziellen die Merlots, erhöhte das Vater-Sohn Gespann den Cabernet Franc Anteil, was dem Wein enorm zugute kommt. So lautet die finale Assemblage 45% Cabernet Franc, 35% Merlot und 20% Cabernet Sauvignon. Zudem kommen lediglich 40% neues Holz zum Einsatz. Wir verkosteten den Wein drei Mal und waren sehr positiv angetan. Extrem elegante und feine Tannine umspielen die dunkelbeerigen Früchte. Beeindruckend aristokratische Struktur und Textur, ein Canon la Gaffeliere, der uns stark an den Jahrgang 1999 erinnert.

94-96 ANTONIO GALLONI: "The 2021 Canon La Gaffelière is striking. Aromatic and expressive, with no hard edges, the 2021 impresses with its balance and overall harmony. All the lements are so nicely integrated. Crushed red berry fruit, white flowers, mint, rose petal and orange zest all race through this super-appealing, mid-weight Saint-Émilion. The 2021 is so well put together. It's is such a sensual wine."

2021 Chateau Canon La Gaffeliere - Saint Emilion - 74,90 Euro

2021 Chateau Clos de L´Oratoire - Saint Emilion

92-94 ANTONIO GALLONI: "The 2021 Clos de l'Oratoire is terrific. It offers a striking mix of dark blue/purplish fruit, chocolate, lavender, spice, menthol and crushed rocks. Dynamic and vibrant in the glass, impresses for its finely cut, somewhat nervous personality. The 2021 represents a pretty big stylistic shift. Some of that is the vintage and some is an evolution in style. The combined effects of those two factors make for a compelling Clos de L'Oratoire."

2021 Chateau Clos de L´Oratoire - Saint Emilion - 32,90 Euro

2021 Chateau d'Aiguilhe - Cotes de Castillon

Ein absoluter Neipperg Dauerbrenner und ein absolutes Muss für Großflaschen! Günstiger können Sie große Bordeaux nicht trinken. Perfekt gereifte Tannine, Cassis, dunkle Früchte und eine beeindruckend schöne Viskosität. All das hat Ihnen dieser 2021 Cotes de Castillon zu bieten, und von allem nicht zu sparsam. Deshalb unbedingt eine Kiste Magnums oder dgl. sicherstellen.

91-93 JEB DUNNUCK: "I loved the 2021 Château D'Aiguilhe, and this is one Castillon that over-delivers. Offering pure cassis and darker, almost blue fruits as well as notes of white flowers, it's medium-bodied, has a round, supple mouthfeel, ripe tannins, and a great finish. I'd be a buyer."

2021 Chateau d'Aiguilhe- Cotes de Castillon - 16,70 Euro

2021 Chateau Clos Marsalette - Pessac Leognan

91-93 JEB DUNNUCK: "As to the red, the 2021 Clos Marsalette has lots of red currants, hints of blue fruits, tobacco, and leafy herbs to go with a medium-bodied, round, nicely textured style on the palate. It has ripe tannins, terrific purity, and just a classy, balanced, satisfying style."

2021 Chateau Clos Marsalette - Pessac Leognan - 17,50 Euro

2021 Chateau Clos Marsalette blanc - Pessac Leognan

92-94 JEB DUNNUCK: "The 2021 Clos Marsalette Blanc is 60% Sauvignon and 40% Semillon, and it's unquestionably another gorgeous 2021 white. White peach, pear, flowers, and a beautiful sense of chalky, almost salty minerality give way to a medium-bodied, vibrant white that has bright acidity, the purity and precision that's common in the vintage, and a great finish. I love it."

2021 Chateau Clos Marsalette blanc - Pessac Leognan - 19,90 Euro

2021 Chateau d´Aiguilhe blanc - Cotes de Castillon

Seit Jahren bereits kommt aus diesem Neippergschen Cotes de Castillon ein absolut seriöser Weißwein. Lediglich 400 Kisten gibt es hiervon. Die kühlen Böden in dieser Appellation ergeben grandiose Komplexität, unglaublichen Schliff mit Salz, Zitrus, und exotischen Frucht-Aromen. Zu diesem Preis finden Sie in ganz Bordeaux nahezu keinen Vergleich. Eine absolute Empfehlung!

93 DECANTER: "Lovely florality to the nose with a gorgeous white stone and yellow fruit aromatic expression. Excellent weight on the palate, a lemon patisserie edge, crisp green apple, touches of grape and juicy orange, but also with sharp lemon too - you get the layers of flavour here. It's crisp and clear, such clarity and precision but also weight and you get the minerality too, the chalkiness that comes across as a fine texture on the palate. Open and friendly, screaming 'drink me'! I love this. 5,000 bottle production. Not yet imported into the UK but it should be!"

2021 Chateau d´Aiguilhe blanc - Cotes de Castillon - 18,90 Euro

Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.