Herzlich willkommen auf der Subskriptionsseite der Firma Unger Weine
Subskription vom 21. Juli 2023

-96 Punkte St. Estephe - 26,50 Euro

-96 Punkte St. Estephe - 26,50 Euro

Die Appellation St. Estephe brachte im Jahrgang 2022 herausragend gute Weine hervor. Dies gilt nicht nur fĂĽr die groĂźen Namen, dieser Appellation entstammen auch einige der gĂĽnstigsten Weine mit sensationell hohen Bewertungen wie zum Beispiel CHATEAU CAPBERN zu lediglich 26,50 Euro mit Bewertungen bis hin zu 96 Punkten!

CHATEAU CAPBERN gehört zu Chateau Calon Segur, insofern rentiert es sich, hierauf ein genaueres Auge zu werfen. Der Fokus nämlich ist der gleiche wie beim großen Bruder. Eine mit uns gut befreundete Familie war Eigentümer beider Weingüter bevor sie aus Erbschafts-Gründen verkaufen mussten. Auch wenn wir uns wiederholen, aber mit Bewertungen bis hin zu 96 Punkten – jawohl, 96 – und einem Preis von 26,50 Euro, ist CHATEAU CAPBERN eine absolute Offerte. Nicht auf dem Preisniveau der vergangenen Jahre, das ist korrekt, aber angesichts dieser Qualität und im Umfeld anderer St. Estephe Güter betrachtet, passt das. Der Wein nämlich, und das ist das Wichtigste, war absolut super! Opulent und dicht, mit dunklen Früchten, Tabak, einem perfekten St. Estephe Tanninkorsett, dabei aber auch einem Schmelz und Fluss, dass es eine wahre Freude war, diesen Wein zu verkosten. 53% Cabernet Sauvignon, 44% Merlot, 2% Petit Verdot und 1% Cabernet Franc. Das ist eine der Jahrgangsempfehlungen für Großflaschen, wenn hier nicht, wo dann?

94-96 JEB DUNNUCK: "One of the more opulent, sexy wines in the vintage, the 2022 Château Capbern just about jumps out of the glass with its sweet red, blue, and black fruits as well as notions of chocolate, graphite, and leafy herbs. Full-bodied, concentrated, and textured on the palate, with ripe tannins, this stunning Saint-Estèphe is up there with the finest vintages I've tasted from this château."

92-94 THE WINE CELLAR INSIDER: "Spring mint, currants, black cherries, tobacco, and a touch of spice in the nose lead the way to the palate, which, even though the alcohol is high, the fruits feel fresh, and lively, with no touch of heat. You find a nice touch of oceanic influence at the end of the finish. The wine blends 53% Cabernet Sauvignon, 44% Merlot, 2% Petit Verdot and 1% Cabernet Franc. 15% ABV, 3.8 pH. Drink from 2026-2040."

2022 Chateau Capbern Saint Estephe
Chateau Capbern 2022
Saint Estephe
GroĂźflaschenempfehlung
Chateau Capbern gehört zu Chateau Calon Segur, insofern rentiert es sich, hierauf ein genaueres Auge zu werfen. Denn der Fokus ist der gleiche wie beim großen Bruder, nur zu interessanteren Konditionen. Eine mit uns gut befreundete Familie war Eigentümer beider Güter bevor sie aus Erbschaffts-rechtlichen Gründen verkaufen mussten. Jetzt aber kommt der Deal. Mit Bewertungen bis hin zu 96 Punkten – jawohl, 96 – und einem Preis von 26,50 Euro, ist das eine absolute Offerte. Nicht auf dem Preisniveau der vergangenen Jahre, das ist korrekt, aber angesichts dieser Qualität und im Umfeld anderer St. Estephe Güter betrachtet, passt das. Der Wein nämlich, und das ist das Wichtigste, war super! Opulent und dicht, mit dunklen Früchten, Tabak, einem perfekten St. Estephe Tanninkorsett, dabei aber auch einem Schmelz und Fluss, dass es eine wahre Freude war, diesen Wein zu verkosten. 53% Cabernet Sauvignon, 44% Merlot, 2% Petit Verdot und 1% Cabernet Franc.
94-96 JEB DUNNUCK
93 FALSTAFF
92-94 THE WINE CELLAR INSIDER
92-93 JAMES SUCKLING
91-93 LISA PERROTTI-BROWN
90-92 THE WINE ADVOCATE
17 WEINWISSER
91 DECANTER
Ă„hnliche Produkte
2023 Chateau Beau Site Saint Estephe
Chateau Beau Site 2023
Saint Estephe
JAMES SUCKLING: "A medium-bodied red with blackcurrant, spice and walnut aromas and flavors. Medium body, juicy fruit and fine tannins. Already pretty for this appellation. 70% cabernet sauvignon, 25% merlot, 3% petit verdot and 2% cabernet franc."
92-93 JAMES SUCKLING
92 DECANTER
17 WEINWISSER
90-92 THE WINE CELLAR INSIDER
90 VINUM
2023 Chateau Cos d´Estournel Saint Estephe
Chateau Cos d´Estournel 2023
Saint Estephe
40% gĂĽnstiger als Vorjahr
Unglaubliche 40% Preisreduktion für diesen St. Estephe, da könnte man fast meinen, der Wein musste aus Qualitätsgründen discountet werden, weit gefehlt jedoch. 2023 Cos d´Estournel ist ein mega Wein, ausgestattet mit allem, was das Herz begehrt. Die Kombination aus Power und Finesse ist absolut beeindruckend, dunkle Früchte, Veilchen, Grafit, Gewürze, Tabak, als komplex und vielschichtig verwoben, mit seidiger Textur und irrer Rasse. Das ist ein super Cos!
98-99 JAMES SUCKLING
97 VINUM
96-98 THE WINE CELLAR INSIDER
95-97+ LISA PERROTTI-BROWN
96 DECANTER
95-97 JEB DUNNUCK
95-96 THE WINE ADVOCATE
18,5 WEINWISSER
95 FALSTAFF
17,5 JANCIS ROBINSON
2023 Chateau Clauzet Saint Estephe
Chateau Clauzet 2023
Saint Estephe
JAMES SUCKLING: "This is compact and taut on the center-palate with medium body and a fine texture to the tannins that run smoothly across the palate, ending with a velvety texture. I like the freshness of the dark fruit here."
90-91 JAMES SUCKLING
2023 Chateau Meyney Saint Estephe
Chateau Meyney 2023
Saint Estephe
WEINWISSER: "Delikates komplexes Bouquet, zartes Veilchenparfüm, schwarzer Johannisbeernektar und heller Tabak. Am saftigen Gaumen mit weicher Textur, balancierter Rasse, engmaschigem dichtem Körper gepaart mit edler Bitternote. Im konzentrierten langen Finale rote Kirsche, Eisenkraut und feinmehlige Adstringenz, kann noch zulegen."
17,5+ WEINWISSER
94 DECANTER
93-94 JAMES SUCKLING
93 VINUM
91-93 FALSTAFF
91-93 THE WINE CELLAR INSIDER
2023 Chateau Tronquoy Saint Estephe
Chateau Tronquoy 2023
Saint Estephe
JAMES SUCKLING: "A crunchy and velvety Tronquoy with blackberry, blackcurrant and chocolate aromas. Lots of blackcurrant, berry and cherry character on the medium-bodied palate, with solid tannins that have a powdery texture. 51% cabernet sauvignon, 38% merlot and 11% petit verdot."
93-94 JAMES SUCKLING
93 VINUM
93 DECANTER
92-94 JEB DUNNUCK
17,5 WEINWISSER
92 FALSTAFF
91-93 THE WINE CELLAR INSIDER
90-92 LISA PERROTTI-BROWN
2023 Chateau de Pez Saint Estephe
Chateau de Pez 2023
Saint Estephe
DECANTER: "Lovely fragrance of floral and dark bramble fruit on the nose. Smooth and supple, succulent and mouthwatering. Really lovely, juicy and bright, light and lean, but there’s texture too, softly grippy tannins that give the St-Estèphe minerality. Cool, crisp, lifted, lovely freshness with blue fruit and lots of pencil led and mint. Balanced, easy, not too sharp not too edgy or hard. I like this a lot, chewy cherry and lean strawberry and crisp cranberry. Great balance, ends a little lean but it’s the minerality that captures and I love it."
94 DECANTER
93-94 JAMES SUCKLING
91-94 JEB DUNNUCK
91-93 THE WINE ADVOCATE
17,5 WEINWISSER
92 VINUM
91 FALSTAFF
2023 Chateau Montrose Saint Estephe
Chateau Montrose 2023
Saint Estephe
Topwein des Jahrganges
Auf einmal spricht jeder von „terrasse no 4“, ein spezielles Cabernet-Terroir, sehr steinig, arm an Nährstoffen und relativ sauer, über das im gesamten Medoc nur wenige Chateau verfügen. Chateau Margaux teilt sich zum Beispiel eine weitere analoge Formation mit Chateau Palmer und Chateau Rauzan Segla. Chateau Montrose verfügt über sage und schreibe 45 Hektar dieses einzigartigen Bodens, diese 45 Hektar liegen direkt vor dem Chateau zum Fluss hin ausgerichtet. Und mit dem Jahrgang 2023 beginnend, wird der Grand Vin nur noch aus diesem Terroir vinifiziert. Was diese Rebfläche an Qualität hervorbrachte, ist das Beeindruckendste was wir je auf Montrose verkostet haben und eines der größten Primeur-Erlebnisse unserer Karriere. 75% Cabernet Sauvignon, 21% Merlot, 4% Cabernet Franc beinhaltet die Cuvee, lediglich 35% der Gesamternte gelangten in den Erstwein und das Ergebnis, woooow!  Mehr geht nicht, dieser Wein hat einfach alles und davon immer nochmals eines mehr. Die Perfektion der Perfektion!
19,5+ WEINWISSER
99-100 JAMES SUCKLING
97-100 THE WINE ADVOCATE
97-100 JEB DUNNUCK
98 DECANTER
97-99 LISA PERROTTI-BROWN
97 VINUM
96-98 THE WINE CELLAR INSIDER
95 FALSTAFF
18 JANCIS ROBINSON
2023 Chateau Ormes de Pez Saint Estephe
Chateau Ormes de Pez 2023
Saint Estephe
JAMES SUCKLING: "A spicy and juicy red with a tight center-palate, medium body, creamy tannins and a savory finish. Vivid and focused. Shows finesse."
93-94 JAMES SUCKLING
93 FALSTAFF
91-93+ JEB DUNNUCK
92 VINUM
92 DECANTER
17 WEINWISSER
90-92 THE WINE CELLAR INSIDER
90-91 THE WINE ADVOCATE
2023 Chateau Capbern Saint Estephe
Chateau Capbern 2023
Saint Estephe
Einer unserer Lieblingsweine in St. Estephe und mit 22,90 Euro deutlich günstiger als die Zweitweine der großen St. Estephe Namen. 3 Bewertungen bis 94 Punkte sollten St. Estephe Freaks auf den Plan rufen, das Chateau gehört zu den Besitztümern von Calon Segur, insofern kommt alles aus bestem Hause. Tolle Aromatik mit Cassis, Tabak, dunklen Früchten und Graphit. Am Gaumen sehr präzise, die 69% Cabernet Sauvignon zeigen hier klare Dominanz und generieren einen maskulinen Capbern. Am Gaumen rund und tief gestaffelt, super Frucht und enormer Präzision. Ein super Preis-Leistungs-Wein, den Sie unbedingt in Großflaschen erwerben sollten.
93-94 JAMES SUCKLING
92-94 THE WINE CELLAR INSIDER
91-94 JEB DUNNUCK
91-93 THE WINE ADVOCATE
92 VINUM
17 WEINWISSER
91 DECANTER
2023 Chateau Calon Segur Saint Estephe
Chateau Calon Segur 2023
Saint Estephe
Der St. Estephe Klassiker schlechthin! 107,90 Euro anstatt 141,50 Euro im vergangenen Jahr, das ist ein Statement, zumal der Wein auch wirklich super war. 57% Cabernet Sauvignon, 34% Merlot, 5% Cabernet Franc und 1% Petit Verdot. All dies wurde mit lediglich 20hl/ha gelesen. Enorm konzentriert, schwarze Beeren, Minze, Veilchen, Cassis, ein sehr würziger Wein mit gehöriger Power und straffer St. Estephe typischer Ausrichtung. Ein top Wein und beeindruckender Calon Segur, der richtig Spaß machen wird, kommt er in seine Trinkreife.
18,5+ WEINWISSER
97 VINUM
96-97 JAMES SUCKLING
95-98 JEB DUNNUCK
96 DECANTER
96 FALSTAFF
95-97 LISA PERROTTI-BROWN
95-97 THE WINE CELLAR INSIDER
94-96 THE WINE ADVOCATE
17+ JANCIS ROBINSON
Weitere Artikel
40 Euro gĂĽnstiger als im Vorjahr
Subskription vom 24. Juni 2024 
40 Euro günstiger als im Vorjahr 
Neipperg on fire
Subskription vom 21. Juni 2024 
Neipperg on fire 
Ultra-rare 2023 Duclot Collection Kiste - 2.580 Euro gĂĽnstiger -
Subskription vom 17. Juni 2024 
Ultra-rare 2023 Duclot Collection Kiste - 2.580 Euro günstiger - 
Bordeaux Subskription 2023
Subskription vom 14. Juni 2024 
Bordeaux Subskription 2023 
Ein mega Deal zu 44,90 Euro
Subskription vom 10. Juni 2024 
Ein mega Deal zu 44,90 Euro 
Mehrfach -100 Punkte bewerteter Traumwein
Subskription vom 7. Juni 2024 
Mehrfach -100 Punkte bewerteter Traumwein 
Mehrfache -97 Punkte Bewertungen!
Subskription vom 31. Mai 2024 
Mehrfache -97 Punkte Bewertungen! 
27,90 Euro - super hoch bewerteter Bordeaux 2023
Subskription vom 27. Mai 2024 
27,90 Euro - super hoch bewerteter Bordeaux 2023 
2023 Chateau Siran 94-95 Punkte 28,50 Euro
Subskription vom 22. Mai 2024 
2023 Chateau Siran 94-95 Punkte 28,50 Euro