Herzlich willkommen auf der Subskriptionsseite von Unger Weine

Fronsac

Fronsac und Canon Fronsac zählen zu den sogenannten Satelliten-Appellationen in Bordeaux, beide etwa 24 Kilometer von Bordeaux entfernt unweit von St. Emilion und Pomerol gelegen. In Fronsac existieren etwas mehr als 100 Weinproduzenten, die über 834 Hektar Rebflächen verfügen. Die Appellation besteht aus 6 Gemeinden Fronsac, La Riviere, Saint Germain de la Riviere, St. Michel de Fronsac, St. Aignan, Saillans und Galgon. Die Historie in Fronsac reicht sehr weit zurück, Mitte des 18. Jahrhunderts waren die Spitzenweine dieser Appellationen sogar teurer als die aus St. Emilion und Pomerol. Die Reblaus Ende des 19. Jahrhunderts schließlich löschte viele Güter nahezu aus, erst 1925 begann die Appellation sich ihrer Historie zu besinnen und erste Syndikate zu gründen. 1976 wurde die Namensgebung Fronsac eingeführt. Das Terroir ist demjenigen in St. Emilion nicht unähnlich. Kalkstein mit Lehm und Ton bieten den beiden Hauptrebsorten Merlot und Cabernet Franc ideale Wachstums-Bedingungen. Die Weine von Fronsac sind meist feiner als die aus Canon Fronsac. Generell aber bieten diese Wein ein sensationelles Preis-/Leistungs Verhältnis, verbunden mit großer Komplexität und gutem Alterungsvermögen Kriterien, die man weltweit suchen muss.
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.