Herzlich willkommen auf der Subskriptionsseite von Unger Weine
Subskription vom 22. Juli 2022

Für die hart gesottenen Pomeroler

Für die hart gesottenen Pomeroler

Zum Wochenende stellen wir Ihnen die Pomerol Überflieger des Jahrganges 2021 vor, Chateaux die Sie sich zwingend ansehen sollten, denn wir sind mittlerweile mit mehr und mehr Weinen am Ende unserer Zuteilungen. Mit dem Jahrgang 2021 entstanden hier nämlich unglaublich beeindruckende Weine mit einer noch nie zuvor gesehenen Kombination aus perfekter Reife und enormer Frische, kombiniert mit niedrigem Alkohol. Die Lese konnte in dieser Appellation praktisch willkürlich gewählt werden, das Wetter war einfach perfekt, ausschließlich die Reife der Trauben bestimmte den Lesezeitpunkt. Die prozentualen Anteile an Merlot gingen dabei bis zu 85%, was den Weinen einen unglaublichen Charme verleiht.

2021 VIEUX CHATEAU CERTAN ist einer dieser Überflieger, ein Traum von einem Wein, der uns bei beiden Besuchen auf dem Chateau absolut geflasht hatte.

Zu etwas kleinerem Geld 2021 CHATEAU GUILLOT CLAUZEL, der ebenso von GUILLAUME THIENPONT von Vieux Chateau Certan vinifiziert wird und seit geraumer Zeit als der neue up-and-coming star in Pomerol gesehen wird, dieser Wein wird eines Tages in völlig anderen Preisregionen agieren. Das ist ein absoluter Geheimtipp-Investment aus einem Mini-Weingut mit lediglich 2,5 Hektar.

Dann natürlich der VCC Nachbar CHATEAU LA CONSEILLANTE, ein Weingut das einerseits charmanter nicht geführt werden könnte, zum anderen unter der Führung von Marielle Cazaux gnadenlos an die Qualitäten der Jahrgänge wie 1947 anschließt. Noch nie zuvor wurde hier so spät gelesen. Die Qualität im Glas bestätigt diese Entscheidung beeindruckend. Ein super Wein.

Dann einer der besten Preis-Leistungs-Pomerol, und dies seit Jahren, 2021 DOMAINE DE L´EGLISE zu 37,90 Euro. Das ist günstiger als alle Zweitweine der großen Namen, insofern ein absoluter no-brainer, stellen Sie sich einmal vor: 6 Magnums zu 469,80 Euro!

Ein absolutes Schwergewicht und direkter Nachbar, der Name lässt es erkennen, ist 2021 CHATEAU EGLISE CLINET. Die Töchter des leider verstorbenen Denis Durantou lancierten einen absoluten Traum-Pomerol mit sage und schreibe 85% Merlot, sie führen somit das Erbe des Vaters auf beeindruckende Weise fort. Derart seidig, fein geschliffen, dabei von monumentaler Statur, ein Muss für die Liebhaber dieses Chateau, neben vielen weiteren hohen Bewertungen 19 Punkte im Weinwisser.

Und last but not least 2019 CHATEAU CLINET. RONAN LABORDE hat über die Jahre hinweg derart an Finesse zugelegt, die Stilistik des Jahrganges bescherte ihm einen absoluten Homerun. 25% Cabernet Sauvignon verwendete er in seiner Cuvee, so viel wie noch nie zuvor. Und das Ergebnis gibt ihm Recht. Das ist ein grandioser CLINET. Mit keinem dieser Weine machen Sie in der 2021 Bordeaux Subskription einen Fehler.

2021 VIEUX CHATEAU CERTAN

Der Wein des Jahrganges? Das ist eine Stilfrage. Für uns persönlich jedenfalls zählt VCC zu den Top-5 des Jahrganges. Die Familie Thienpont schafft es Jahr für Jahr einen derart burgundischen und feinen, dabei ausdrucksstarken Pomerol zu vinifizieren, dass es einem die Sprache verschlägt. Derart präzise gezeichnet, derart komplex, dabei so enorm reife Frucht, diese aber nicht überbordend, solche Tannine, diese aber feinst gewoben. Was soll man sagen? 67% Merlot, 20% Cabernet Franc, 3% Cabernet Sauvignon formen etwas, das man schwer in Worte fassen kann. Ein Wein zum Niederknien.

96-98 ANTONIO GALLONI: "The 2021 Vieux Château Certan is a spectacular tour de force from Alexander and Guillaume Thienpont. What a wine. Vibrant and magnificent in its precision, the 2021 races across the palate, revealing seemingly endless layers of nuance over time. Dark blue/purplish fruit, cinnamon, new leather, graphite, lavender and crushed rocks all build effortlessly. The Cabernets are dialed up in 2021 and that comes through in the wine's flavor profile and overall feel. The purity of the flavors is just mind-bending. Harvest took place etween September 25 and October 4. The blend is 67% Merlot, 20% Cabernet Franc and 3% Cabernet Sauvignon. Readers who can find the 2021 should not hesitate, as it is truly magical."

2021 VIEUX CHATEAU CERTAN – Pomerol - 0,75l á 316,00 Euro

2021 CHATEAU GUILLOT CLAUZEL

Unger Weine war der erste Importeur für diesen extrem zukunftsträchtigen Wein. Hier ist nämlich niemand Geringerer als Guillaume Thienpont von Vieux Chateau Certan zu Gange. Lediglich 2,5 Hektar groß ist dieses in Nachbarschaft zu Le Pin gelegene Weingut. 80% Merlot und 20% Cabernet Franc bilden die Cuvee, die sich mit dem Jahrgang 2021 unglaublich fein und elegant zeigt. Schwarze und rote Beeren, mit Noten von Schokolade, Gewürzen und schöner Süße zeigt sich dieser Zukunfts-Pomerol-Star. Ein Musskauf! In Jahren werden Sie sich unserer Worte erinnern.

92-94 THE WINEADVOCATE: "Managed by Vieux Château Certan's Guillaume Thienpont since 2018, this 2.5-hectare Pomerol estate has delivered a fine performance with the 2021 Guillot Clauzel. Exhibiting aromas of rose petals, sweet spices, smoke, red cherries and berries, it's medium to full-bodied, supple and fleshy, with a good core of fruit, supple tannins and a penetrating finish. A blend of some 20% Cabernet Franc and 80% Merlot, it's one of the few remaining values in the universe of high-quality Pomerol."

2021 CHATEAU GUILLOT CLAUZEL – Pomerol - 0,75l á 82,90 Euro

2021 CHATEAU LA CONSEILANTE

Was sollen wir sagen? KAUFEN! So spät – bis zum 09. Oktober - wurde noch nie jemals zuvor ein La Conseillante gelesen. Und das Ergebnis spricht für sich. Absolut grandios, was Marielle Cazaux, die Direktorin und Winemakerin, zudem eine gute Freundin, hier im Jahrgang 2021 an Qualität erzielte. Ein Traum von einem Pomerol voller Gewürze, dunkler Beeren, Kräuter und allem, was die Natur an schönen Dingen hervorbringt. Das ist Zug, Komplexität und Finesse zugleich, zeigt aber auch das für La Conseillante so typische Aromenprofil. 85% Merlot und 15% Cabernet Franc. Ein wunderschöner La Conseillante.

91-93 THE WINE CELLAR INSIDER: "Violets, cherries, and tobacco leaf show up with ease on the palate. The wine is soft, fresh, polished, silky, vibrant, elegant, and spicy. The finish is loaded with peppery, red currants, a touch of espresso, and spicy plums. Give it a year or two of aging, and enjoy it over the following 15 or more years. Interestingly, this is the first time in ages, if not in history that the blend was dominated by Cabernet. The wine blends 60% Cabernet Sauvignon, 28% Merlot, 11% Petit Verdot and 1% Cabernet Franc. 13% ABV. Drink from 2025-2040."

2021 CHATEAU LA CONSEILANTE – Pomerol - 0,75l á 216,00 Euro

2021 DOMAINE DE L´EGLISE

Pomerol besser und günstiger geht nicht! 37,90 Euro pro Flasche! Noch besser, eine 6er Magnumkiste zu 469,80 Euro, das zahlen Sie bei vielen andere Pomerol für eine einzelne Magnumflasche. Das ist Merlot vom Allerfeinsten und genau deshalb seit Jahren ein Riesenerfolg. Brombeeren, Kakao, dunkle Schokolade, Espresso und so schön proportioniert mit irrer Länge, schönen Terroirnoten und viskosem Fluss. Wir haben uns bereits etwas davon zur Seite gepackt. Ein top Pomerol Wert.

92-94 THE WINE CELLAR INSIDER: "Plums, cocoa, black cherry, chocolate, flowers and wet earth notes crowd into the perfume. Medium-bodied, soft, vibrant, silky and fresh, the supple-textured, refined finish leaves you with chocolate-coated plums and a touch of espresso bean on the backend. Drink from 2023-2038."

2021 CHATEAU CLINET – Pomerol - 0,75l á 91,50 Euro

2021 CHATEAU CLINET

So macht man Wein und so lieben wir Pomerol! Ronan Laborde zögerte seine Lese so lange wie möglich hinaus, beendete diese erst Mitte Oktober und konnte somit perfekt reifen Cabernet Sauvignon einbringen, den er mit noch nie zuvor gesehenen 25% in der Cuvee verwendete. Dies verleiht 2021 Chateau Clinet eine beeindruckende Struktur, schöne Cremigkeit einerseits, aber auch saftige Säure andererseits. Ein Wein mit irrer Frische und Komplexität, zudem eine sehr maskuline Interpretation der Appellation. Ein toller Wein!

95 DECANTER: "An exceptional Clinet in 2021. Richly scented, dark and roguish, a touch of sour cherry and perfume to the nose. Round, supple, generous and vibrant on the palate - this has a life force to it with nuance of red berry flavour and real persistency as well as juicy acidity. I love the upfront nature of this and the really quite vivid and expressive red fruits while the background gives the savoury, menthol, liquorice notes offering depth and wideness - lots of terroir and grape markers in the glass - particularly the high percentage (25%) of Cabernet Sauvignon in the blend. Tannins are firm and supportive with the overall freshness lifting the frame, delivering a full mouthfeel with a density of tannins and black fruit that doesn't dip. Well worked and presented. A touch of wood on the finish but subtle and supportive. You also get the florality all the way through which is just so appealing. Supremely well worked, charming but also confident - I absolutely love it and it clearly stood out every time tasting it - four times in total. 45,000 bottles made, same production as 2020."

2021 CHATEAU CLINET – Pomerol - 0,75l á 91,50 Euro

Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.