Herzlich willkommen auf der Subskriptionsseite von Unger Weine
2021 Chateau Guillot Clauzel Chateau Guillot Clauzel Pomerol

Chateau Guillot Clauzel 2021

Pomerol
Geheimtipp
Unger Weine war der erste Importeur für diesen extrem zukunftsträchtigen Wein. Hier ist nämlich niemand Geringerer als Guillaume Thienpont von Vieux Chateau Certan zu Gange. Lediglich 2,5 Hektar groß ist dieses in Nachbarschaft zu Le Pin gelegene Weingut. 80% Merlot und 20% Cabernet Franc bilden die Cuvee, die sich mit dem Jahrgang 2021 unglaublich fein und elegant zeigt. Schwarze und rote Beeren, mit Noten von Schokolade, Gewürzen und schöner Süße zeigt sich dieser Zukunfts-Pomerol-Star. Ein Musskauf! In Jahren werden Sie sich unserer Worte erinnern.
6 Fl. á 0,75l in der 6er OVP
501,30 €
111,40 € / Liter
12 Fl. á 0,75l in der 12er OVP
994,80 €
110,53 € / Liter
3 Fl. á 1,5l in der 3er OVP
508,50 €
113,00 € / Liter
6 Fl. á 1,5l in der 6er OVP
1.009,80 €
112,20 € / Liter

Bewertungen

92-94
ANTONIO GALLONI: "The 2021 Guillot Clauzel is another super-attractive wine from this emerging Pomerol property. Creamy and layered in the glass, the 2021 caresses the palate with supple dark fruit, leather, cedar and a kiss of new French oak. It's the sort of Pomerol that can be enjoyed with minimal cellaring. Guillaume Thienpont continues to do important work in elevating the estate. My impression, though, is that he is just getting started."
92-93
JAMES SUCKLING: "A polished and refined wine with lovely sweetness of fruit in the center-palate for the vintage. Medium body. Juicy fruit. 80% merlot and 20% cabernet franc."
92-94
THE WINE CELLAR INSIDER: "Guillaume Thienpont of Vieux Chateau Certan is in charge here. With a floral-edged perfume, you also find black raspberries and cherries in the nose. Medium-bodied, fresh, vibrant, sweet, lifted and elegant, the wine is finesse in style, with hints of chocolate and thyme to accompany the red fruits in the finish. The wine blends 80% Merlot with 20% Cabernet Franc. 13.2% ABV. Drink from 2024-2038."
92-94
THE WINEADVOCATE: "Managed by Vieux Château Certan's Guillaume Thienpont since 2018, this 2.5-hectare Pomerol estate has delivered a fine performance with the 2021 Guillot Clauzel. Exhibiting aromas of rose petals, sweet spices, smoke, red cherries and berries, it's medium to full-bodied, supple and fleshy, with a good core of fruit, supple tannins and a penetrating finish. A blend of some 20% Cabernet Franc and 80% Merlot, it's one of the few remaining values in the universe of high-quality Pomerol."

FAKTEN

Weinart:
Rotwein
Ursprungsland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Appellation:
Pomerol
Weingut:
Chateau Guillot Clauzel
Erzeuger/Abfüller:
Chateau Guillot Clauzel, chemin de 33500, 5 Chemin de Nenin, 33500 Pomerol, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Guillot Clauzel, chemin de 33500, 5 Chemin de Nenin, 33500 Pomerol, Frankreich
Alkoholgehalt:
Noch nicht bekannt
Allergene:
Enthält Sulfite
Lieferfrist:
Die Auslieferung erfolgt im Herbst 2024

Über Chateau Guillot Clauzel

Chateau Guillot Clauzel kann man zurecht als klein aber fein beschreiben. 2,4 ha Rebflächen, diese aber zählen zur creme de la creme in Pomerol- gleich nebenan befindet sich Le Pin oder Trotanoy. 1991 erwarben Paul und Jacqueline Clauzel das kleine Chateau Guillot Clauzel weil sie um das großartige Potential in dieser Lage wussten. Die ältesten Reben sind mehr als 70 Jahre alt, auf der südlich ausgerichteten Lage stehen hauptsächlich Merlot, aber auch Cabernet Franc. Alle Arbeitsschritte im Weinberg und im Keller erfolgen extrem aufwändig und maximal schonend per Hand, der Ausbau der Weine findet zu 50% in neuen und zu 50% in maximal einjährigen Eichenfässern statt. Mittlerweile führt mit Etienne Clauzel die nächste Generation dieses Gut mit viel Leidenschaft und bereits sehr erfolgreich weiter, unterstützt von keinem Geringeren als Guillaume Thienpont. Guillaume Thienpont, sicherlich bekannter als Sohn von Alexander Thienpont, Inhaber von Vieux Chateau Certan und Mit-Eigentümer von Le Pin will aus diesem Chateau einen der non-plus-ultra Pomerols machen. Die produzierten Mengen sind sehr gering und daher am Markt äußerst gesucht. Insider sehen Chateau Guillot Clauzel als den neuen Le Pin, inzwischen einer der teuersten Weine in Bordeaux. Die Voraussetzungen bei Chateau Guillot Clauzel dafür sind AAA, beste Lage, alte Reben und ein hochkarätiges Team.
Empfehlungen
2021 Chateau Lafite Rothschild Chateau Lafite Rothschild Pauillac
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Laroque Chateau Laroque Saint Emilion
Preis/Leistungs Empfehlung
Rotwein
2021 Chateau Cheval Blanc Chateau Cheval Blanc Saint Emilion
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Montrose Chateau Montrose Saint Estephe
Günstiger als im Vorjahr
Rotwein
2021 Chateau Lynch Bages Chateau Lynch Bages Pauillac
Unser Klassiker
Rotwein
2021 Chateau Leoville Barton Chateau Leoville Barton Saint Julien
Must Buy
Rotwein
2021 Chateau Siran Chateau Siran Margaux
Sonderetikett/Großflaschenempfehlung
Rotwein
2021 Chateau Pontet Canet Chateau Pontet Canet Pauillac
Unser Dauerbrenner
Rotwein
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.