Herzlich willkommen auf der Subskriptionsseite der Firma Unger Weine
Subskription vom 7. September 2023

Günstige Großflaschen eines Jahrhundert-Jahrganges

Günstige Großflaschen eines Jahrhundert-Jahrganges

Dies ist unser letztes Subskriptions-Mailing des herausragenden Bordeaux Jahrganges 2022, denn am kommenden Sonntag, den 10.09.2023, ist Ihre letzte Chance, an individuell, ausschließlich für Sie persönlich, abgefüllte Sonderformate zu gelangen, danach ist leider Schluss!. Subskriptions-Bestellungen können Sie aber selbstverständlich weiterhin abgeben, dann aber nur noch in 0,75-Liter Flaschen in Standardgebinden. Wir haben Ihnen deshalb nochmals pro Appellation jeweils einen top Preis-/Leistungswein herausgestellt, der preislich in Sonderformaten nicht weh tut, bezüglich Trinkspaß aber zur Spitze der jeweiligen Kategorie zählt. Das sind genau die Weine, die Sie auf Einladungen und Feiern gerne in großen Formaten öffnen. Sehen Sie sich deshalb unbedingt nochmals die nachfolgenden fünf Weine an, hiervon Magnums oder vielleicht sogar 6-Liter Flaschen werden Ihnen ungeheuer Spaß machen.

2022 CHATEAU BEAU SITE
Haben Sie den Preis gesehen? Haben Sie die Bewertungen gesehen? Bis hin zu 95 Punkten! Die Kehrseite der Medaille – CHATEAU BEAU SITE war eines der Güter, welches massiv vom Hagel betroffen war. 2000 Kisten, mehr gibt es nicht. Wer aber St. Estephe Liebhaber ist, und das sollten Sie im Jahrgang 2022 sein, der wird an diesem Wein ungemein viel Freude haben. Großflaschen sind hier ein Muss! 74% Cabernet Sauvignon, 23% Merlot, 3% Petit Verdot sind der Schlüssel zum Weinhimmel auf CHATEAU BEAU SITE. Wir hatten den Wein zwei Mal im Glas, enorm konzentriert, mit beeindruckender Struktur, dunklen Früchten und irrer Power. Und all das, so Jahrgangs-typisch, verpackt in eine Frische, die man verkostet haben muss, um es zu verstehen.

Wie gesagt, zu diesem Preis der Hammer - 6 Magnumflaschen zu 241,20 Euro!

94-95 JAMES SUCKLING: "A powerful Beau-Site with muscular tannins and richness. Remains fresh and bright with intensity and length. Medium to full body with lots going on. This is so structured and will age beautifully. 74% cabernet sauvignon, 23% merlot and 3% petit verdot."


2022 CHATEAU BEAU SITE – St. Estephe – 0,75l á 18,80 Euro (25,07 Euro/l) - bestellen


2022 CLOS LA GAFFELIERE
Ein Zweitwein wie er im Buche steht und zu einem Preis von 21,40 Euro der Hammer. Der Erstwein Chateau la Gaffeliere ist einer der Überflieger des Jahrganges, da muss man zwangsläufig ein Augenmerk auf den Zweitwein richten. Denn mehr und günstiger geht nun wirklich nicht. 3,5pH verraten dem Freak, was mit diesem Wein am Gaumen passiert. Dies im Einklang mit lediglich 50% neuem Holz ergibt pure fruchtbasierte Trinkfreude. Extreme Frische, Fruchtigkeit und Mineralität zeigend, wir waren wirklich begeistert. Diesen Wein erst einmal in der Flasche…da gibt es kein Halten mehr.

Ordern Sie zwingend Großflaschen, das genau sind die Weine hierfür! Wie wäre es mit einer 3-Liter Doppelmagnumflasche zu 143,60 Euro?


92 DECANTER: "Dark and ripe on the nose, tangy and fresh, a lovely clean, crisp aspect to the strawberry, red
cherry and creamy vanilla blueberries giving freshness and cool minerality. Well delivered, has a style about this with definition and detail and above all really appealing acidity that gives lift and a lot of life. Should round out nicely offering lots of easy drinking appeal and unfussy enjoyment. 3.5pH. 3.7 g/L total acidity. Ageing for 12 months, 50% new barrels, 50% steel. Harvest September 6 - September 28. HVE3 certified."


2022 CLOS LA GAFFELIERE – St. Emilion 0,75l á 21.40 Euro (28,53 Euro/l) bestellen


2022 CHATEAU GRAND PUY DUCASSE
Auch in diesem Jahr oder insbesondere in diesem Jahr ist Grand Puy Ducasse wieder ein Pauillac, den man auf der Kaufliste haben sollte. Der Jahrgangscharakter zeigt sich in diesem Wein auf beeindruckende Weise. Zum
einen diese 2022er Dichte und Power, andererseits eine nahezu minzige Frische
mit Mineralität, Säure und Zug verleihendem salzigem Abgang. Die Bewertungen
bis hin zu 97 Punkten von James Suckling sind beeindruckend! Das ist höher als viele Zweitweine der großen Namen, allerdings zu einem interessanteren Preis. Unser Vorschlag: 3 Magnumflaschen zu 263,10 Euro, gerne aber auch 6 Magnumflaschen zu 519,60 Euro!

96-97 JAMES SUCKLING: "Beautiful texture here. Tannins are dense and compact but finely polished and silky. Seamless and even with length and succulence. Medium- to full-bodied. Power with elegance. Endless for this. Finally the best ever."

93-95+ JEB DUNNUCK: "I loved the 2022 Château Grand-Puy Ducasse, another Pauillac that shines for its purity and length. Offering lots of red and black fruits, graphite, tobacco, and spicy oak, it hits the palate with medium to full-bodied richness, nicely integrated, ripe, fine-grained tannins, plenty of mid-palate depth, and a great finish. It shows the richer style of the vintage yet has a solid spine of freshness that keeps it light on its feet."

2022 CHATEAU GRAND PUY DUCASSE – Pauillac 0,75l á 42,00 Euro (56,00 Euro/l) bestellen



2022 CHATEAU SIRAN
Wir alle schwärmen noch vom Jahrgang 2020 dieses Chateau, nicht zu vergessen, den 1921er, den wir im Jahr 2021 anlässlich eines Mittagessens trinken durften. Der 2022er spielt in dieser Liga, ein super Margaux! 53% Cabernet Sauvignon, 36% Merlot, 11% Petit Verdot and 1% Cabernet Franc haben einen derart frischen
und kraftvollen SIRAN hervorgebracht, dass der Vergleich mit den ganz großen Jahrgängen dieses Chateau absolut gerechtfertigt ist. Ein großer Erfolg, deshalb, wie wäre es mit einer 6-Liter Imperialflasche zu 341,20 Euro? Nicht zu vergessen, das alljährlich wechselnde Künstleretikett!

95-96 JAMES SUCKLING: "Attractive berry fruit here with spices and orange peel undertones. Medium- to full-bodied, toned and steady with compact tannin structure. Deep. Long finish with stony minerality. Most structured yet fine Siran I have tasted for a long time."

94 DECANTER: "A delightful Siran in 2022 that manages to give the density of the vintage while remaining joyful and extremely drinkable. Textured tannins make the first impact, coating the mouth and giving a touch of seriousness to the profile before a mouthwatering succulence comes in, lifting the strawberry, raspberry and blackcurrant fruit. The soft fleshiness gives structure but this remains polished and quite sleek. A lovely Margaux to look out for with detail and drive."

2022 CHATEAU SIRAN - Margaux 0,75l á 32,40 Euro (43,20 Euro/l) bestellen



2022 CHATEAU DE SALES
Ein Pomerol mit diesen Bewertungen zu einem derart günstigen Preis? Ja, das gibt es im Jahrgang 2022. Kaufen, was geht und dann gleich in Großflaschen abfüllen. 6 Magnumflaschen dieses Top-Pomerols kosten Sie lediglich 350,40 Euro.

18 VINUM: "Interessante, diskrete Aromatik von Gewürzen und Kräutern, Flieder; geradliniger, schnörkelloser Ansatz, spürbare Dichte dank eng anliegenden, gleichsam granitenen, lückenlos dichten Gerbstoffen, ausgesprochen langes Finale ohne Alkoholspitze; hervorragender, charaktervoller Wein, der reifen kann, nicht der beste hier seit langem erzeugte, sondern auch einer der Knüller des Jahrgangs."

94-95 JAMES SUCKLING: "Medium- to full-bodied red with depth and complexity. Layers of fine, creamy tannins and compact structure. Meaty and racy with a lingering finish. Pure dark fruit with hints of chocolate."


2022 CHATEAU DE SALES  – Pomerol 0,75l á 27,90 Euro (37,20 Euro/l) - bestellen























Weitere Artikel
2023 Chateau Siran 94-95 Punkte 28,50 Euro
Subskription vom 22. Mai 2024 
2023 Chateau Siran 94-95 Punkte 28,50 Euro 
2023 Chateau Lynch Bages 32% Preisreduktion
Subskription vom 17. Mai 2024 
2023 Chateau Lynch Bages 32% Preisreduktion 
2023 Chateau Cheval Blanc - Einer der Top 4 des Jahrganges
Subskription vom 13. Mai 2024 
2023 Chateau Cheval Blanc - Einer der Top 4 des Jahrganges 
Pauillac Traumwein zu 37,25 Euro
Subskription vom 8. Mai 2024 
Pauillac Traumwein zu 37,25 Euro 
2023 Chateau Mouton Rothschild -37%
Subskription vom 6. Mai 2024 
2023 Chateau Mouton Rothschild -37%