Herzlich willkommen auf der Subskriptionsseite von Unger Weine
2021 Pavillon Blanc Chateau Margaux Margaux

Chateau Margaux - Pavillon Blanc 2021

Margaux
Streng limitiert
6 Fl. á 0,75l in der 6er OVP
2.001,90 €
444,87 € / Liter
12 Fl. á 0,75l in der 12er OVP
3.996,00 €
444,00 € / Liter

Bewertungen

94-96
ANTONIO GALLONI: "The 2021 Pavillon Blanc is a fabulous example of how compelling the vintage is for the best dry whites. It marries the nervy freshness that has characterized the Blanc of late and yet also has quite a bit of textural richness. I was pretty shocked by its weight, to be honest. Lemon confit, white flowers, sage and mint gradually unfurl in the glass. Quite simply, the 2021 is one of the finest Pavillon Blancs in recent memory."
97
DECANTER: "Gorgeous peach tone on the nose, with bright lemon, clementine, green apple skin and crushed stones too. Super sharp and fresh straight out the gate, this is searing, focused and neat with a shot of lemon juice, so zingy on the mid-palate giving a green apple and peach freshness towards the end. Fruity and extremely lively. It has an unctuous texture, not weighty but delectably textured with a silkiness. You have the acidity but also the opulence, it’s both sharp and immensely layered. A joyful combination of freshness and power - supremely impressive with vibrancy and mass appeal."
94
FALSTAFF: "Sehr helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zarte weiße Tropenfrucht, ein Hauch von Wiesenkräutern, mit etwas Mango und Birne unterlegt. Saftig, frische Apfelfrucht, lebendiger Säurebogen, salzige Mineralik, elegant, mit Länge ausgestattet, sehr balanciert, zitroniger Nachhall, bereits gut antrinkbar."
99-100
JAMES SUCKLING: "This is a really serious white. Vibrant and tangy with fantastic energy. Plenty of lime zest, pineapple, crushed stone, cedar, anise and white lavender. Grapefruit, too. Medium body. So much tension at the end. Focused and precise and it just keeps on going. The pH is 3.04, yet it has intense ripeness. A masterpiece of sauvignon blanc. The chateau says it is the best Pavillon Blanc ever. 100% sauvignon blanc."
17,5
JANCIS ROBINSON: "Harmonious, elegant with poise and precision from start to finish. An ethereal quality to the citrus-led aroma and flavour. Drives from the word go so great persistence and length. Should age. One of the best Pavillon Blanc’s yet? Drink 2024 - 2036."
95-97
JEB DUNNUCK: "While the red gets all the love at this heralded address, don't miss their white, which has hit incredible heights over the past 7-8 years. Coming from a selection of 52% of the production and all Sauvignon Blanc, the 2021 Blanc De Margaux offers a vivid perfume of white grapefruits, salted citrus, and honeyed minerality. This carries to a medium-bodied, vibrant, vivid white with bright yet integrated acidity, plenty of mid-palate concentration, and a great finish. It needs 2-3 years of bottle age, but it's a brilliant wine in the making."
91-93
NEAL MARTIN: "The 2021 Pavillon Blanc, picked between 7 and 13 September, before the rains, has a well-defined bouquet with scents of pineapple, kumquat, touches of white peach coming through with time. The palate is very concentrated with sour lemon that counterbalances the fatness and density. Touch of lemongrass on the finish."
93-95
THE WINE CELLAR INSIDER: "White flowers, yellow citrus and orange rind with a hint of white peach. green apples and spice nuances are all over the place here. The wine shows a lushness and rich character that is equally fresh, crisp, and vibrant on the palate and in the finish. In fact, it is almost racy in its attitude. The wine is produced from 100% Sauvignon Blanc. 13.3% ABV. Drink from 2024-2037."
94-96
THE WINEADVOCATE: "The 2021 Pavillon Blanc is one of the finest recent vintages of this cuvée, combining complete maturity with incisive acids to striking effect. Offering up aromas of confit lemon, citrus zest, crisp orchard fruit and wet stones, it's medium to full-bodied, chiseled and tensile, with striking concentration and chalky structuring dry extract, concluding with a long, mineral finish. It was picked between September 7 and 13 and attained 13.3% natural alcohol."

FAKTEN

Weinart:
Weißwein
Ursprungsland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Appellation:
Margaux
Weingut:
Chateau Margaux
Erzeuger/Abfüller:
Chateau Margaux, 33460 Margaux, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Margaux, 33460 Margaux, Frankreich
Alkoholgehalt:
Noch nicht bekannt
Allergene:
Enthält Sulfite
Lieferfrist:
Die Auslieferung erfolgt im Herbst 2024

Über Chateau Margaux

Chateau Margaux (Zweitwein Pavillon Rouge, Weisswein Pavillon Blanc) ist einer der 5 Premier Cru. Bereits im 12. Jahrhundert wurde Chateau Margaux erstmalig erwähnt. Erst im Jahre 1802 allerdings wurde auf Chateau Margaux das traumhafte Gebäude errichtet, das heute noch steht. Chateau Margaux ist vielleicht das beeindruckendste Chateau von ganz Bordeaux. Dabei ist die Lage völlig unspektakulär und für einen Ortsunkundigen fast nicht zu finden. Der Ruf von Chateau Margaux war aber nicht immer so spektakulär wie in heutiger Zeit. Besonders in den 1970er Jahren war Chateau Margaux qualitativ arg gebeutelt. Erst mit dem Jahrgang 1978 setzte auf Margaux ein Wandel ein, der diesen Premier Cru in kurzer Zeit nicht nur an die Spitze der Appellation brachte, sondern auch in die Top-Riege des ganzen Bordelais. Verantwortlich hierfür war vor allem der sympathische Manager Paul Pontallier, der ohne Kompromisse auf Qualität setzte. Er verstarb im März 2016. Ich werde ihn vermissen, denn ein Empfang auf Chateau Margaux war mit ihm immer ein Ereignis, auf keinem anderen Premier-Cru-Weingut lief das so persönlich und herzlich ab. Besitzer von Chateau Margaux ist nach wie vor die Familie Mentzelopoulos, vormals Inhaber einer Supermarktkette. Die Weine sind immer sehr zurückhaltend, nie von hartem Tannin oder neuem Holz geprägt. Unter den Premiers nimmt Margaux mittlerweile die Stellung des femininsten, distinguiertesten Weines ein, der seit Anfang der 1980iger Jahre praktisch nie enttäuscht hat. Aber Paul Pontallier ruhte sich darauf nicht aus. 2009 begann Margaux damit, jede Parzelle einzeln zu vinifizieren, um die Qualität nochmal steigern zu können. 2015 wurde die Renovierung des Kellers abgeschlossen, Architekt war der berühmte Sir Norman Foster. Es war übrigens die erste komplette Modernisierung des Kellers seit seinem Bau im Jahr 1810. Insgesamt verfügt Chateau Margaux über eine Fläche von 262 Hektar, 80 von ihnen sind Weinberge. Der Rebsortenspiegel beträgt 75% Cabernet Sauvignon, 20% Merlot, 3% Petit Verdot und 2% Cabernet Franc. Die Weine von Chateau Margaux können hervorragend altern, die guten Jahrgänge schaffen problemlos 50 Jahre und mehr.
Empfehlungen
2021 Chateau Lafite Rothschild Chateau Lafite Rothschild Pauillac
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Laroque Chateau Laroque Saint Emilion
Preis/Leistungs Empfehlung
Rotwein
2021 Chateau Cheval Blanc Chateau Cheval Blanc Saint Emilion
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Montrose Chateau Montrose Saint Estephe
Günstiger als im Vorjahr
Rotwein
2021 Chateau Lynch Bages Chateau Lynch Bages Pauillac
Unser Klassiker
Rotwein
2021 Chateau Leoville Barton Chateau Leoville Barton Saint Julien
Must Buy
Rotwein
2021 Chateau Siran Chateau Siran Margaux
Sonderetikett/Großflaschenempfehlung
Rotwein
2021 Chateau Pontet Canet Chateau Pontet Canet Pauillac
Unser Dauerbrenner
Rotwein
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.