Herzlich willkommen auf der Subskriptionsseite von Unger Weine
2021 Chateau Pape Clement blanc Chateau Pape Clement Graves

Chateau Pape Clement - Chateau Pape Clement blanc 2021

Graves
6 Fl. á 0,75l in der 6er OVP
801,30 €
178,07 € / Liter
12 Fl. á 0,75l in der 12er OVP
1.594,80 €
177,20 € / Liter

Bewertungen

92-95
ANTONIO GALLONI: "The 2021 Pape Clément Blanc offers lovely creaminess and richness, but in the more restrained, midweight style that has characterized these wines of late. Ripe pear, tangerine oil, passionfruit, mint and jasmine open with a bit of time in the glass. The 2021 is promising. Tasted three times."
94
DECANTER: "Excellent clarity and precision, you can feel this has been well worked with a vibrancy and tension running through the apple, apricot and fleshy peach fruit with some creamy patisserie edges. I love the lick of sherbet that lingers on the tongue and the persisting zestines. Fully flavoured and confident with some lemon drop and crushed stone salty minerality on the finish. A blend of 72% Sauvignon Blanc, 22% Sémillon, 5% Sauvignon Gris and 1% Muscadelle."
93
FALSTAFF: "Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Feine gelbe Tropenfrucht, ein Hauch von Ananas und Mango, etwas Blütenhonig, frische Orangenzesten. Saftig, feine Fruchtsüße, reifer weißer Pfirsich, angenehme Säurestruktur, elegant und mineralisch, bleibt gut haften, zeigt Länge, verfügt über gutes Entwicklungspotenzial."
96-97
JAMES SUCKLING: "Serious and refined with dried lemon, pineapple, green apple, almond, gun flint and some aniseed. Bright and tight. Medium to full body. Fresh and alluring. Wait and see."
17
JANCIS ROBINSON: "Bottle not so ridiculously heavy as the red. Grapefruit-peel sensation on the nose. Mouth-filling, fully ripe fruit. Long. Very much more of a success than the 2021 red from this estate. Sleek and lively. With an appetisingly dry finish. Drink 2023 - 2030."
95-97
JEB DUNNUCK: "The 2021 Château Pape Clément Blanc is certainly in the running for the white of the vintage. Based on 70% Sauvignon and 30% Semillon brought up in just 18% new oak, it has bright, racy acidity that's beautifully balanced by a rock-solid core of fruit and mid-palate density. Giving up notes of pineapple, tart peach, white chocolate, and ample minerality, it will warrant 2-4 years of bottle age, but it's impressive anyway you look at it."
94-94
Lisa Perrotti-Brown: "The 2021 Pape Clement blanc is made from 97% Sauvignon Blanc and 3% Semillon. Vibrant notions of white peaches, fresh pineapple, and pink grapefruit jump from the nose with hints of sea spray, honeysuckle, and dill seed. Light-bodied, the palate has wonderful tension and loads of tightly wound citrus and tropical layers, finishing long and minerally."
95
THE WINE CELLAR INSIDER: "Pumpkin spice, flowers, tart green apples, lemon meringue, white peach, and a touch of pineapple create the nose. Fresh, bright, creamy, lush and packed with sweet, racy, yellow citrus with just a dab of honey, the wine is perfectly poised between its crispness and opulent sides. Picking took place September 8-September 23. Drink from 2023-2035."
93-94
THE WINEADVOCATE: "The 2021 Pape Clément Blanc shows the tension and cut that this vintage could bring to dry white Bordeaux. Exhibiting aromas of gooseberries, nectarine, confit citrus and pastry cream, it's medium to full-bodied, fleshy but incisive, with a textural attack and a bright, saline finish. It's a blend of 72% Sauvignon Blanc, only 22% Sémillon, 5% Sauvignon Gris and 1% Muscadelle."

FAKTEN

Weinart:
Weißwein
Ursprungsland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Appellation:
Graves
Weingut:
Chateau Pape Clement
Erzeuger/Abfüller:
Chateau Pape Clement, 216 Avenue Dr Nancel Penard, 33600 Pessac, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Pape Clement, 216 Avenue Dr Nancel Penard, 33600 Pessac, Frankreich
Alkoholgehalt:
Noch nicht bekannt
Allergene:
Enthält Sulfite
Lieferfrist:
Die Auslieferung erfolgt im Herbst 2024

Über Chateau Pape Clement

Pape Clement liegt südwestlich von Haut Brion in Pessac, dem Vorort von Bordeaux. Insider behaupten, Pape Clement würde bei weitaus geringeren Preisen qualitativ nahe an die Nachbarn La Mission Haut Brion und Haut Brion kommen. Das ist nicht abwegig, weiß man um die Hintergründe: Der Besitzer von Pape Clement ist nämlich Bernard Magrez, dem ebenfalls Château Fombrauge in St. Emilion, La Tour Carnet im Medoc und noch weitere hochklassige Güter gehören. Zudem hat er sich mit Michael Rolland einen absoluten Experten mit ins Boot geholt. Pape Clement zeigt die für Graves so typischen, mineralischen Komponenten, hervorgerufen durch die kieshaltigen Böden. Dies wird bei Pape Clement ergänzt von einem in der Jugend deutlich spürbaren Holzeinsatz. Aber der Wein hat eine derart perfekte Fruchtqualität, dass er das leicht verkraftet. Auf 53 Hektar stehen die im Schnitt 30 Jahre alten Reben, die sich auf die folgenden Sorten aufteilen- 50% Cabernet Sauvignon, 47% Merlot, 2% Petit Verdot und 1% Cabernet Franc. Bei der Weinbereitung wird nichts dem Zufall überlassen. Manuelle Lese in kleine Behälter nach strenger Vorselektion im Weinberg, komplettes Entstielen, Vergärung ganzer Beeren, alles ist auf dem aktuellen Stand. Der Ausbau erfolgt in Spitzenjahren in bis zu 90% neuen Barriques. Übrigens kommen in Subskription immer wieder einige wenige Kisten des Weißweins von Pape Clement aus einer 7 Hektar kleinen Lage auf den Markt. Schlagen sie hier einmal zu, die Qualitäten sind einmalig. /218
Empfehlungen
2021 Chateau Lafite Rothschild Chateau Lafite Rothschild Pauillac
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Laroque Chateau Laroque Saint Emilion
Preis/Leistungs Empfehlung
Rotwein
2021 Chateau Cheval Blanc Chateau Cheval Blanc Saint Emilion
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Montrose Chateau Montrose Saint Estephe
Günstiger als im Vorjahr
Rotwein
2021 Chateau Lynch Bages Chateau Lynch Bages Pauillac
Unser Klassiker
Rotwein
2021 Chateau Leoville Barton Chateau Leoville Barton Saint Julien
Must Buy
Rotwein
2021 Chateau Siran Chateau Siran Margaux
Sonderetikett/Großflaschenempfehlung
Rotwein
2021 Chateau Pontet Canet Chateau Pontet Canet Pauillac
Unser Dauerbrenner
Rotwein
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.