Herzlich willkommen auf der Subskriptionsseite von Unger Weine
2021 Chateau Marquis de Terme Chateau Marquis de Terme Margaux

Chateau Marquis de Terme 2021

Margaux
6 Fl. á 0,75l in der 6er OVP
249,90 €
55,53 € / Liter
12 Fl. á 0,75l in der 12er OVP
492,00 €
54,67 € / Liter
3 Fl. á 1,5l in der 3er OVP
257,10 €
57,13 € / Liter
6 Fl. á 1,5l in der 6er OVP
507,00 €
56,33 € / Liter
1 Fl. á 3l in der 1er OVP
204,00 €
68,00 € / Liter
1 Fl. á 6l in der 1er OVP
383,00 €
63,83 € / Liter

Bewertungen

92
DECANTER: "Lovely soft perfumed aromas on the nose. Smooth and silky, the texture is appealing straight away, perfectly weighted giving richLy perfumed but also gently fleshy fruit, freshness, body and acidity. A minerality comes through on the finish alongside touches of clove, but so well integrated they merely peek through. I like the finesse here, you really feel they got the balance right. It's direct and linear for sure but carrying depth and intensity so well. Chalky and grippy, it's gently persistent. It feels well worked. I like it a lot and look forward to tasting in bottle. Tasted twice."
91
FALSTAFF: "Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart floral unterlegte dunkle Waldbeerenfrucht, etwas Heidelbeeren, Orangenzesten im Hintergrund. Frisch und saftig, reife Kirschen, gut integrierte Tannine, lebendig, mineralisch, guter Speisenbegleiter."
93-95
ANTONIO GALLONI: "The 2021 Marquis de Terme is inky, vibrant and super-expressive. Dark fruit, bittersweet chocolate, spice and licorice are all dialed up. A whole range of floral and savory nuances lingers on the close. Readers will find a Margaux endowed with terrific depth as well as character. I am very much looking forward to tasting this from bottle."
92-94
NEAL MARTIN: "The 2021 Marquis de Terme has an attractive bouquet with blackberry, bilberry and crushed iris petal scents. The palate is well balanced with sappy black fruit, fine tannins, well-judged acidity and a sapid finish. This actually punches above my expectations and looks promising. I look forward to retasting this in bottle because this is the best wine from the estate I've tasted in many years."
92-93
JAMES SUCKLING: "Tight and focused with blackberry, blueberry and some licorice character. Medium body, firm tannins and a bright, linear finish."
89-91
THE WINEADVOCATE: "Exhibiting aromas of sweet cherries, berries, loamy soil and creamy new oak, the 2021 Marquis de Terme is medium to full-bodied, broad and fleshy, with a seamless, polished profile and creditable depth at the core despite the challenging vintage."
91-93
THE WINE CELLAR INSIDER: "Violets, cherries, plums, and flowers, with accents of licorice and black cherries, the wine has good concentration, ripeness, polished tannins, round textures, and a lot of flesh and depth for the vintage. Drink from 2024-2039."

FAKTEN

Weinart:
Rotwein
Ursprungsland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Appellation:
Margaux
Weingut:
Chateau Marquis de Terme
Erzeuger/Abfüller:
Chateau Marquis de Terme, 3 Route de Rauzan, 33460 Margaux, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Marquis de Terme, 3 Route de Rauzan, 33460 Margaux, Frankreich
Alkoholgehalt:
Noch nicht bekannt
Allergene:
Enthält Sulfite
Lieferfrist:
Die Auslieferung erfolgt im Herbst 2024

Über Chateau Marquis de Terme

Die Geschichte von Chateau Marquis de Terme liest sich absolut beeindruckend. Als das Gut im Jahr 1661 von Pierre des Mesures de Rauzan erworben wurde, war es eines der größten Güter in ganz Bordeaux. So groß, dass in der Folge Chateau Desmirail, Chateau Rauzan Segla, Rauzan Gassies und das aktuell noch immer 40 Hektar umfassende Chateau Marquis de Terme daraus hervorgingen. Thomas Jefferson, bekannt für seine außerordentlich große Weinleidenschaft, war damals ein großer Fan der Weine von Chateau Marquis de Terme, was alte Aufzeichnungen bestätigen. Im Jahr 2009 wurde das Weingut technisch auf den aktuellen Stand gebracht, im Jahr 2017 wurde Chateau Marquis de Terme als organisch arbeitendes Chateau zertifiziert. Auf knapp 40 Hektar stehen heute zu 60% Cabernet Sauvignon, 33% Merlot und 7% Petit Verdot Reben. /221
Empfehlungen
2021 Chateau Lafite Rothschild Chateau Lafite Rothschild Pauillac
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Laroque Chateau Laroque Saint Emilion
Preis/Leistungs Empfehlung
Rotwein
2021 Chateau Cheval Blanc Chateau Cheval Blanc Saint Emilion
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Montrose Chateau Montrose Saint Estephe
Günstiger als im Vorjahr
Rotwein
2021 Chateau Lynch Bages Chateau Lynch Bages Pauillac
Unser Klassiker
Rotwein
2021 Chateau Leoville Barton Chateau Leoville Barton Saint Julien
Must Buy
Rotwein
2021 Chateau Siran Chateau Siran Margaux
Sonderetikett/Großflaschenempfehlung
Rotwein
2021 Chateau Pontet Canet Chateau Pontet Canet Pauillac
Unser Dauerbrenner
Rotwein
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.