Herzlich willkommen auf der Subskriptionsseite von Unger Weine
2021 Chateau Malartic Lagraviere Blanc Chateau Malartic Lagraviere Graves

Chateau Malartic Lagraviere - Chateau Malartic Lagraviere Blanc 2021

Graves
89% Sauvignon blanc und 11% Semillon. Da Jean Jacques Bonnie mit Frost zu kämpfen hatte, erhöhte er zwangsläufig den Sauvignon Blanc im Blend und das genau macht es aus im Jahrgang 2021. Unglaublich frisch und lebendig. Getrieben durch diese Sauvignon Blanc Aromatik, unglaublich cremig und saftig, ganz feine Weißwein-Tannine und dann dieses salzige Finish. Zu diesem Preis müssen Sie hier zwingend zuschlagen. Das ist ein ganz großer Weißwein!
6 Fl. á 0,75l in der 6er OVP
333,30 €
74,07 € / Liter
12 Fl. á 0,75l in der 12er OVP
658,80 €
73,20 € / Liter

Bewertungen

90-92
ANTONIO GALLONI: "The 2021 Malartic-Lagravière Blanc races out of the glass with soaring Sauvignon Blanc notes. Bright and sculpted, the 2021 has plenty to offer. Citrus peel, white flowers, sage, mint and crushed rocks lend notable complexity as the 2021 opens with some coaxing."
94
DECANTER: "Green and red apple, pear, caramel, brioche and toasted lemon tart. You can feel they achieved good ripeness in the weight and density on the palate - it's not overly rich but can take the oak elements, delivering a more nuanced and sophisticated style this year that's not just fresh and fruity, but also weighty and textured. You get the crushed stone and cooling mint effect on the tongue as well as the peach, plum and green apple crispness. A sharp tang on the finish is thrilling, accentuating the life and vibrancy you get the whole way through. Less overtly acidic than some, it's more in the background while the other more nuanced details sit on top. A lovely wine this year, lots to like with all the necessary elements to age."
93
FALSTAFF: "Sehr helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zart nach Stachelbeeren und Grapefruitzesten, weiße Tropenfrucht, mineralisch, Limetten im Hintergrund. Feinwürzig, saftig, zarte Nuancen von gelber Frucht, angenehmer Säurebogen, mineralisch und mit Länge ausgestattet, gutes Reifepotenzial."
95-96
JAMES SUCKLING: "This is very framed and beautiful. Tannin tension, in a very fine and polished way. It’s full-bodied, yet agile and almost weightless. Long and persistent with great finesse and structure. 89% sauvignon blanc and 11% semillon."
94-96
JEB DUNNUCK: "The 2020 Château Malartic-Lagravière Blanc showed brilliantly, with medium to full-bodied aromas and flavors of ripe pineapple, white flowers, and chalky minerality. It shows the purity and precision of the vintage, has terrific mid-palate concentration, bright acidity, and a great finish. The blend is 80% Sauvignon and 20% Semillon, harvested from the 15th to the 24th of September, that's still resting in 50% new French oak. It's a stunning white in the making."
92-94
NEAL MARTIN: "The 2021 Malartic-Lagravière Blanc was picked from 15 to 24 September with less Sémillon due to frost (11%) and matured in 50% new oak. Clean and precise on the nose, this unfurls nicely in the glass, taut and mineral-driven. The palate is well balanced with fine acidity, lively and beautifully balanced, just the right amount of salinity with a cohesive and lingering finish. This is an outstanding white Pessac-Léognan."
94
THE WINE CELLAR INSIDER: "Spices, honeysuckle, lemon rind, pomelo, pears and yellow apple notes are easy to find on the nose and palate. The wine is creamy, fresh, bright, long and packed with sweet yellow fruits and crispness in the finish. The wine blends 89% Sauvignon Blanc with 11% Semillon. Drink from 2023-2034."
90-93
THE WINEADVOCATE: "The 2021 Malartic Lagravière Blanc shows promise, bursting with aromas of lime zest, fresh mint, grapefruit and pastry cream. Medium to full-bodied, chiseled and nicely concentrated, it's a taut, intensely flavored wine that concludes with a long, saline finish."

FAKTEN

Weinart:
Weißwein
Ursprungsland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Appellation:
Graves
Weingut:
Chateau Malartic Lagraviere
Erzeuger/Abfüller:
Chateau Malartic Lagraviere, 39-67 Avenue de Mont de Marsan, 33850 Léognan, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Malartic Lagraviere, 39-67 Avenue de Mont de Marsan, 33850 Léognan, Frankreich
Alkoholgehalt:
Noch nicht bekannt
Allergene:
Enthält Sulfite
Lieferfrist:
Die Auslieferung erfolgt im Herbst 2024

Über Chateau Malartic Lagraviere

Chateau Malartic Lagraviere: "Schöner geht schwer", so kann man dieses Chateau wohl ohne Probleme betiteln. Was Alfred-Alexandre Bonnie, ein belgischer Geschäftsmann, seit 1997 aus Chateau Malartic Lagraviere gemacht hat, verdient allerhöchste Anerkennung. Im Weingeschäft war Bonnie zuvor nicht tätig gewesen, aber er klotzte, er kleckerte nicht. Rund 20 Millionen Dollar steckte er damals in die Renovierung von Chateau Malartic Lagraviere, das er von Laurent Perrier kaufte. Der neue Keller von Malartic Lagraviere war damals revolutionär, denn er war einer der ersten, in denen der Wein ausschließlich mit Schwerkraft bewegt wurde. Auf 53 Hektar wachsen die Reben für den Rotwein und zwar 45% Merlot, 45% Cabernet Sauvignon, 8% Cabernet Franc und 2% Petit Verdot. Dank der önologischen Beratung von Michel Rolland gelangen hier absolute Traumqualitäten in die Flasche, die man als arrivierter Bordeauxtrinker getrunken haben muss. Die Weine reifen ein Jahr lang in Barriques, 50% bis 70% von ihnen sind neu.
Empfehlungen
2021 Chateau Lafite Rothschild Chateau Lafite Rothschild Pauillac
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Laroque Chateau Laroque Saint Emilion
Preis/Leistungs Empfehlung
Rotwein
2021 Chateau Cheval Blanc Chateau Cheval Blanc Saint Emilion
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Montrose Chateau Montrose Saint Estephe
Günstiger als im Vorjahr
Rotwein
2021 Chateau Lynch Bages Chateau Lynch Bages Pauillac
Unser Klassiker
Rotwein
2021 Chateau Leoville Barton Chateau Leoville Barton Saint Julien
Must Buy
Rotwein
2021 Chateau Siran Chateau Siran Margaux
Sonderetikett/Großflaschenempfehlung
Rotwein
2021 Chateau Pontet Canet Chateau Pontet Canet Pauillac
Unser Dauerbrenner
Rotwein
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.