Herzlich willkommen auf der Subskriptionsseite von Unger Weine
2021 Chateau Les Grands Chenes Chateau Les Grands Chenes Medoc

Chateau Les Grands Chenes 2021

Medoc
12 Fl. á 0,375l in der 12er OVP
102,60 €
22,80 € / Liter
24 Fl. á 0,375l in der 24er OVP
190,80 €
21,20 € / Liter
6 Fl. á 0,75l in der 6er OVP
88,50 €
19,67 € / Liter
12 Fl. á 0,75l in der 12er OVP
169,20 €
18,80 € / Liter
3 Fl. á 1,5l in der 3er OVP
95,70 €
21,27 € / Liter
6 Fl. á 1,5l in der 6er OVP
184,20 €
20,47 € / Liter
1 Fl. á 3l in der 1er OVP
96,40 €
32,13 € / Liter
1 Fl. á 6l in der 1er OVP
167,80 €
27,97 € / Liter
1 Fl. á 12l in der 1er OVP
360,60 €
30,05 € / Liter
1 Fl. á 18l in der 1er OVP
558,40 €
31,02 € / Liter

Bewertungen

90
FALSTAFF: "Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, dezenter Ockerrand. Zarte schwarze Kirschfrucht, ein Hauch von Brombeeren und Lakritze, kandierte Orangenzesten. Mittlerer Körper, rotbeeriger Touch, gut integrierte Tannine, frischer Nachhall, bleibt haften."
90-91
JAMES SUCKLING: "Attractive blackcurrant and walnut character with some mineral and spice. Medium body. Fine tannins. Fresh finish. Not a big wine, but shows finesse and focus for the vintage."

FAKTEN

Weinart:
Rotwein
Ursprungsland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Appellation:
Medoc
Weingut:
Chateau Les Grands Chenes
Erzeuger/Abfüller:
Chateau Les Grands Chenes, 13 Route de Lesparre, 33340 Saint-Christoly-Médoc, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Les Grands Chenes, 13 Route de Lesparre, 33340 Saint-Christoly-Médoc, Frankreich
Alkoholgehalt:
Noch nicht bekannt
Allergene:
Enthält Sulfite
Lieferfrist:
Die Auslieferung erfolgt im Herbst 2024

Über Chateau Les Grands Chenes

Mit dem Chateau Les Grands Chenes, das bereits seit 1880 Wein produziert, wagte Bernard Magrez 1998 sein erstes Investment im Médoc. Magrez ist kein Unerfahrener, ihm gehören bereits weitere namhafte Châteaux wie Pape Clément oder Fombrauge. Seit der Übernahme von Chateau Grands Chenes wurde das zuvor bereits ordentliche Qualitätsniveau nochmals erheblich gesteigert. Dabei war Les Grands Chenes schon immer für sein gutes Preis- Leistungsverhältnis bekannt. Im Jahr 2003 wurde es im Rahmen der Neu-Klassifizierung der „Cru Bourgeois“ zum „Cru Bourgeois Supérieur“ geadelt. Die Lage von Chateau Les Grands Chenes bei Saint Christoly in Médoc nahe der Flussmündung der Gironde glänzt mit einem sensationellen Terroir aus Muschelkalk und Kieselsteinen. Mit Hilfe dieser perfekten Basis arbeitet auf Chateau Les Grands Chenes ein kleines, extrem gut ausgebildetes Team unter der Führung der Önologen Jacques Boissenot und Pierre Cordeau mit Konsequenz an der Qualität der Weine. Mit dem Jahrgang 2000 kam zudem der Önologe Michel Rolland mit ins Boot. Die Cuvée besteht zu 50% aus Merlot, 45% Cabernet Sauvignon und 5% Cabernet Franc. Die Lagerung im Barrique dauert zwischen 15 und 18 Monaten. Ein Drittel der Fässer werden jedes Jahr erneuert.
Empfehlungen
2021 Chateau Lafite Rothschild Chateau Lafite Rothschild Pauillac
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Laroque Chateau Laroque Saint Emilion
Preis/Leistungs Empfehlung
Rotwein
2021 Chateau Cheval Blanc Chateau Cheval Blanc Saint Emilion
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Montrose Chateau Montrose Saint Estephe
Günstiger als im Vorjahr
Rotwein
2021 Chateau Lynch Bages Chateau Lynch Bages Pauillac
Unser Klassiker
Rotwein
2021 Chateau Leoville Barton Chateau Leoville Barton Saint Julien
Must Buy
Rotwein
2021 Chateau Siran Chateau Siran Margaux
Sonderetikett/Großflaschenempfehlung
Rotwein
2021 Chateau Pontet Canet Chateau Pontet Canet Pauillac
Unser Dauerbrenner
Rotwein
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.