Herzlich willkommen auf der Subskriptionsseite von Unger Weine
2021 Chateau Les Cruzelles Chateau Les Cruzelles Lalande de Pomerol

Chateau Les Cruzelles 2021

Lalande de Pomerol
Der im Jahr 2020 leider verstorbene Inhaber von Chateau Eglise Clinet, Denis Durantou, erwarb dieses Weingut im Jahr 2000. Mittlerweile führen die Töchter von Denis das Erbe äußerst erfolgreich in die nächste Generation. Das Chateau liegt in der Gemeinde Neac, die zur Appellation Lalande de Pomerol zählt. Dabei ist die geographische Nähe zu Eglise Clinet frappierend. Weniger als 1km Luftlinie, mit dem freien Auge ist Eglise Clinet von hier sogar zu sehen, zudem verfügt das Chateau über ähnliche Böden wie das Prestigegut in Pomerol. 65% Merlot und 35% Cabernet Franc formen einen äußerst komplexen, dabei sehr feinen und charmanten Wein. Perfekte Reife, dunkle Schokolade, Minze, schwarze Beeren, ein Wein zum Niederknien, bei diesem Preis auf beide Knie! Kaufen sie hiervon unbedingt Großflaschen.
6 Fl. á 0,75l in der 6er OVP
150,90 €
33,53 € / Liter
12 Fl. á 0,75l in der 12er OVP
294,00 €
32,67 € / Liter
3 Fl. á 1,5l in der 3er OVP
158,10 €
35,13 € / Liter
6 Fl. á 1,5l in der 6er OVP
309,00 €
34,33 € / Liter

Bewertungen

91-93
ANTONIO GALLONI: "The 2021 Les Cruzelles is gorgeous. A high amount of Cabernet Franc in the blend lends notable aromatic presence and complexity. All the elements are so well balanced. Naturally, the 2021 doesn't have the body of some recent years, but this style is so appealing. Rose petal, sage, mint, sweet spice and crushed raspberry fruit all grace this wonderfully nuanced wine. The 2021 is a bit shy. All it needs is time to emerge."
92
DECANTER: "Darkly fruited and scented on the nose, with violets, blackcurrants, rose petals and strawberries - deep and concentrated. Expressive and smooth but also with tension on the palate - with a vein of fruit-forward blackcurrants and black cherries laced in a perfumed, creamy, chalky, pencil lead element that’s so appealing. It’s classic in the sense that it’s in such high definition - there’s no hiding here and it's all the better for it. A beautiful expression, graceful and elegant but still with concentration. A lovely wine. Aged in 50% new oak. 21,000 bottles produced."
91-92
JAMES SUCKLING: "Very pretty blend of 65% merlot and 35% cabernet franc with a medium body, fine tannins and a fresh finish. Shows brightness and refinement."
90-92
JEB DUNNUCK: "The 2021 Château Les Cruzelles comes from a single parcel and is 65% Merlot and 35% Merlot. The parcel is more gravelly clay soils, and the high Cabernet Franc component in the wine gives it a style all its own. Sporting a deep purple hue as well as beautiful cassis fruits and notes of chalky mineral, graphite, and violets, it hits the palate with medium-bodied richness and has good acidity, fine tannins, and outstanding length. It's another beautiful wine I'd happily drink any time over the coming 10-12 years. The élevage here is 50% new barrels, and it's not showing a hint of oak."
90-92
NEAL MARTIN: "This vintage, Noëmie Durantou decided that one lot of Cabernet Franc was so good that she took it out of La Chenade and blended it into the 2021 Les Cruzelles. It has a lovely nose with blackberry, redcurrant, undergrowth and hints of bell pepper, that Cabernet lending more complexity. The palate is very well balanced with good depth and freshness, spicier than usual with a persistent finish. This would be my pick for Durantou if their Pomerol wines are out of reach."
91
THE WINE CELLAR INSIDER: "Medium-bodied, fresh, sweet, ripe, vibrant plums with a dash of chocolate mint on the nose and on the bright, crisp, soft-textured, chalky palate. The wine is a blend of 65% Merlot with 35% Cabernet Franc. The high portion of Cab Franc really works with the 2021 vintage. 13.5% ABV. Picking took place September 23-September 30. Drink from 2024-2037."
89-91
THE WINEADVOCATE: "The 2021 Les Cruzelles is showing considerable promise, wafting from the glass with aromas of plums, sweet spices, wild berries and loamy soil. Medium to full-bodied, layered and impressively deep and concentrated, with lively acids and a saline finish, it's a terrific effort and as usual a benchmark for what is possible in Lalande-de-Pomerol. The 2021 is a blend of 65% Merlot and 35% Cabernet Franc."

FAKTEN

Weinart:
Rotwein
Ursprungsland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Appellation:
Lalande de Pomerol
Weingut:
Chateau Les Cruzelles
Erzeuger/Abfüller:
Chateau Les Cruzelles, 1 lieu-dit Champ de Cruzelles, 33500 Lalande de Pomerol, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Les Cruzelles, 1 lieu-dit Champ de Cruzelles, 33500 Lalande de Pomerol, Frankreich
Alkoholgehalt:
Noch nicht bekannt
Allergene:
Enthält Sulfite
Lieferfrist:
Die Auslieferung erfolgt im Herbst 2024

Über Chateau Les Cruzelles

Der im Jahr 2020 leider verstorbene Inhaber von Chateau Eglise Clinet, Denis Durantou, erwarb dieses Weingut im Jahr 2000. Mittlerweile führen die Töchter von Denis das Erbe äußerst erfolgreich in die nächste Generation. Das Chateau liegt in der Gemeinde Neac, die zur Appellation Lalande de Pomerol zählt. Dabei ist die geographische Nähe zu Eglise Clinet frappierend. Weniger als 1km Luftlinie, mit dem freien Auge ist Eglise Clinet von hier sogar zu sehen, zudem verfügt das Chateau über ähnliche Böden wie das Prestigegut in Pomerol. Wer deshalb hier nicht zuschlägt, ist nicht zu verstehen. 10,5 Hektar groß ist das Weingut, bepflanzt mit alten Reben. Interessant dabei, dass Les Cruzelles mit 40% Cabernet Franc über den höchsten Anteil dieser Rebsorte in der gesamten Appellation verfügt. Die restlichen 60% sind alte Merlotstöcke, wobei die Cuvee durchaus bis zu 90% Merlot enthalten kann. Der Rest an Cabernet Franc gelangt in den Zweitwein La Chenade. Les Cruzelles zeigt sich Jahr für Jahr sehr charmant und weich, ein absoluter Charmeur, der unglaublich Trinkspaß bietet. Die Produktion beläuft sich alljährlich auf 1200 Kisten.
Empfehlungen
2021 Chateau Lafite Rothschild Chateau Lafite Rothschild Pauillac
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Laroque Chateau Laroque Saint Emilion
Preis/Leistungs Empfehlung
Rotwein
2021 Chateau Cheval Blanc Chateau Cheval Blanc Saint Emilion
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Montrose Chateau Montrose Saint Estephe
Günstiger als im Vorjahr
Rotwein
2021 Chateau Lynch Bages Chateau Lynch Bages Pauillac
Unser Klassiker
Rotwein
2021 Chateau Leoville Barton Chateau Leoville Barton Saint Julien
Must Buy
Rotwein
2021 Chateau Siran Chateau Siran Margaux
Sonderetikett/Großflaschenempfehlung
Rotwein
2021 Chateau Pontet Canet Chateau Pontet Canet Pauillac
Unser Dauerbrenner
Rotwein
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.