Herzlich willkommen auf der Subskriptionsseite von Unger Weine
2021 Les Champs Libres Chateau Lafleur Bordeaux

Chateau Lafleur - Les Champs Libres 2021

Bordeaux
Die Kollegen im Medoc müssen sich bereits seit Jahren deutlich wärmer anziehen, denn Les Champs Libres mausert sich zur Nummer eins der weißen Bordeaux und dies zu einem nahezu unverschämt günstigen Preis. Wie dieser 100% Sauvignon blanc performed ist schwer zu beschreiben. Merken Sie sich den Namen, Sie werden ihn noch oft hören. Leider einhergehend mit kleineren und kleineren Mengen. Die weltweite Nachfrage nämlich ist bereits jetzt enorm.
6 Fl. á 0,75l in der 6er OVP
in Kürze verfügbar
12 Fl. á 0,75l in der 12er OVP
in Kürze verfügbar

Bewertungen

92-94
ANTONIO GALLONI: "Deep and layered, the 2021 Les Champs Libres is almost shockingly rich. It offers a beguiling mix of Sauvignon character with notable structure. Intensely floral and mineral nuances come alive with a bit of time. The 2021 is the first vintage made in the new cellar, which is also colder and therefore likely to result in longer élevage for the wines to fully come together. This is a fabulous white from the Guinadeau family"
96
DECANTER: "A multidimensional, concentrated and seriously impressive Champs Libres in 2021. Youthful exuberance is fully on show, with lemon and lime, grass, elderflower and pear notes on the nose alongside some perfumed aromatics. Mouthwatering and succulent on the palate, full of lemon, peach and bright clementine notes given high definition by mineral, slate and wet stone nuances. Power, density and energy with layers and supreme length. It's still a baby at the moment, not yet showing its best, but one of the most promising whites in 2021, with sucrosity, juiciness, a linearity but opening to an expansive finish which hints at where this wine will go given time. Seriously impressive and totally moreish."
92
FALSTAFF: "Helles Grüngelb, Silberreflexe. Feine Nuancen von Guaven, ein Hauch von Grapefruitzesten und weißem Pfirsich, mit Limetten unterlegt. Saftig, elegant, grüner Apfel, feine Textur, lebendiger Stil, gute Mineralik, verfügt über Entwicklungspotenzial, rassig-zitroniger Nachhall."
92-94
NEAL MARTIN: "The 2021 Les Champs Libres comes from the two Sauvignon clones (Bordeaux and those propagated from Sancerre clones), and it was picked on 9 and 11 September. Matured in 70% new oak (Burgundy 228-litre Taransaud barrels) had strong yeasty aromas that is due to the aforementioned lower temperatures in the cellar retarding its evolution. The palate is well balanced with fine acidity, more developed with orange zest and apricot, a touch of ginger towards the very focused and persistent finish. Baptiste Guinaudeau suggested that this vintage will undergo a longer élevage than usual, and as such, I would also recommend affording it some bottle age, as it is likely to evolve equally slowly."
94
THE WINE CELLAR INSIDER: "Flowers, yellow citrus, honeysuckle, green apples and bright pineapple create the exotic perfume. Fresh, crisp and juicy, with a sweetness on the mid-palate and in the creamy, vibrant finish, all those fabulous yellow fruits build in intensity as they linger in the endnote. The wine is produced from 100% Sauvignon Blanc, picked September 9 - September 11. Drink from 2022-2035."

FAKTEN

Weinart:
Weißwein
Ursprungsland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Appellation:
Bordeaux
Weingut:
Chateau Lafleur
Erzeuger/Abfüller:
SCEA Guinaudeau, 9. le Grand Village, 33240 Moulliac, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
SCEA Guinaudeau, 9. le Grand Village, 33240 Moulliac, Frankreich
Alkoholgehalt:
Noch nicht bekannt
Allergene:
Enthält Sulfite

Über Chateau Lafleur

Der Mythos Lafleur! Auf gerade mal viereinhalb Hektar Rebfläche entsteht auf Chateau Lafleur einer der berühmtesten und besten Weine der Welt. Gerade mal 1000 Kisten Erstwein und 500 Kisten Zweitwein verlassen Chateau Lafleur jährlich. Entsprechend schwer ist Lafleur zu bekommen. Aber bei uns im Keller lagern einige, darauf können Sie sich verlassen. Inhaber von Chateau Lafleur sind Sylvie und Jacques Guinaudeau, die Nichte und der Neffe der 2001 verstorbenen Besitzerin Marie Genevieve-Robin. Das Interessante an einem Lafleur ist, dass der Betrieb nicht wie viele andere berühmte Chateaux ausschließlich mit neuem Holz arbeitet, sondern höchstens zwei Drittel neue Fässer einsetzt. Dass Lafleur zu den größten Weinen nicht nur in Bordeaux, sondern der ganzen Welt zählt, steht außer Frage.
Empfehlungen
2021 Chateau Lafite Rothschild Chateau Lafite Rothschild Pauillac
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Laroque Chateau Laroque Saint Emilion
Preis/Leistungs Empfehlung
Rotwein
2021 Chateau Cheval Blanc Chateau Cheval Blanc Saint Emilion
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Montrose Chateau Montrose Saint Estephe
Günstiger als im Vorjahr
Rotwein
2021 Chateau Lynch Bages Chateau Lynch Bages Pauillac
Unser Klassiker
Rotwein
2021 Chateau Leoville Barton Chateau Leoville Barton Saint Julien
Must Buy
Rotwein
2021 Chateau Siran Chateau Siran Margaux
Sonderetikett/Großflaschenempfehlung
Rotwein
2021 Chateau Pontet Canet Chateau Pontet Canet Pauillac
Unser Dauerbrenner
Rotwein
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.