Herzlich willkommen auf der Subskriptionsseite von Unger Weine
2021 Chateau La Tour Blanche Chateau La Tour Blanche Sauternes

Chateau La Tour Blanche 2021

Sauternes
12 Fl. á 0,375l in der 12er OVP
297,00 €
66,00 € / Liter
24 Fl. á 0,375l in der 24er OVP
579,60 €
64,40 € / Liter
6 Fl. á 0,75l in der 6er OVP
282,90 €
62,87 € / Liter
12 Fl. á 0,75l in der 12er OVP
558,00 €
62,00 € / Liter
3 Fl. á 1,5l in der 3er OVP
290,10 €
64,47 € / Liter
6 Fl. á 1,5l in der 6er OVP
573,00 €
63,67 € / Liter
1 Fl. á 3l in der 1er OVP
226,00 €
75,33 € / Liter
1 Fl. á 6l in der 1er OVP
427,00 €
71,17 € / Liter

Bewertungen

93
FALSTAFF: "Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Etwas verhalten, zart nach Pfirsich, reife Stachelbeeren und weiße Birne, dezente Honignuancen. Mittlere Komplexität, elegant, gut integrierte Süße, Ananas im Abgang, feine Mineralik, zeigt Balance und Länge."
17+
JANCIS ROBINSON: "Opulent with both green notes of acidity and rich, ripe notes of superbly botrytised fruit. A hint of crème brûlée. Still very youthful but with all the right ingredients packed away. Drink 2030 – 2055."
92-93
JAMES SUCKLING: "Yum. Intense aromas and flavors of apricot, lemon zest and spices, as well as mangoes and dried tropical fruit. Yet, it’s tight and and very sweet, with beautiful depth and length."

FAKTEN

Weinart:
Weißwein
Ursprungsland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Appellation:
Sauternes
Weingut:
Chateau La Tour Blanche
Erzeuger/Abfüller:
Chateau La Tour Blanche, La Tour Blanche, 33210 Bommes, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau La Tour Blanche, La Tour Blanche, 33210 Bommes, Frankreich
Alkoholgehalt:
Noch nicht bekannt
Allergene:
Enthält Sulfite
Lieferfrist:
Die Auslieferung erfolgt im Herbst 2024

Über Chateau La Tour Blanche

Historisch gesehen kommt Chateau La Tour Blanche eine ganz wesentliche Rolle zu. La Tour Blanche war das erste Chateau, auf dem süßer Wein produziert wurde. Ein Deutscher namens Focke und damaliger Besitzer von Chateau La Tour Blanche soll Ende des 18. Jahrhunderts erstmals einen Wein nach dem Muster der deutschen Süßweine produziert haben. Qualitativ muß man La Tour Blanche in die Top-Riege der Sauternes Güter einstufen, die Weine sind in großen Jahren geradezu phänomenal. Die Besitzverhältnisse von Chateau La Tour Blanche sind im Bereich der Spitzenweine wohl mehr als ungewöhnlich. La Tour Blanche ist in Staatsbesitz und dies seit 1909. Vom damaligen Besitzer wurde es dem Staat übermacht mit der Bedingung auf dem Gut eine Schule für Weinbau einzurichten. Diese Schule existiert noch heute und sie genießt einen sehr guten Ruf. Chateau La Tour Blanche verwendet in seiner Cuvee 77% Semillon, 17% Sauvignon Blanc, 6% Muscadelle. Preislich ist La Tour Blanche sehr interessant, es werden neuerdings 100% neue Fässer verwendet, die Erträge wurden enorm reduziert. Die Produktion umfasst lediglich 5000 Kisten, die Rebfläche 33 Hektar.
Empfehlungen
2021 Chateau Lafite Rothschild Chateau Lafite Rothschild Pauillac
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Laroque Chateau Laroque Saint Emilion
Preis/Leistungs Empfehlung
Rotwein
2021 Chateau Cheval Blanc Chateau Cheval Blanc Saint Emilion
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Montrose Chateau Montrose Saint Estephe
Günstiger als im Vorjahr
Rotwein
2021 Chateau Lynch Bages Chateau Lynch Bages Pauillac
Unser Klassiker
Rotwein
2021 Chateau Leoville Barton Chateau Leoville Barton Saint Julien
Must Buy
Rotwein
2021 Chateau Siran Chateau Siran Margaux
Sonderetikett/Großflaschenempfehlung
Rotwein
2021 Chateau Pontet Canet Chateau Pontet Canet Pauillac
Unser Dauerbrenner
Rotwein
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.