Herzlich willkommen auf der Subskriptionsseite von Unger Weine
2021 Chateau La Serre Chateau La Serre Saint Emilion

Chateau La Serre 2021

Saint Emilion
12 Fl. á 0,375l in der 12er OVP
273,00 €
60,67 € / Liter
24 Fl. á 0,375l in der 24er OVP
531,60 €
59,07 € / Liter
6 Fl. á 0,75l in der 6er OVP
258,90 €
57,53 € / Liter
12 Fl. á 0,75l in der 12er OVP
510,00 €
56,67 € / Liter
3 Fl. á 1,5l in der 3er OVP
266,10 €
59,13 € / Liter
6 Fl. á 1,5l in der 6er OVP
525,00 €
58,33 € / Liter
1 Fl. á 3l in der 1er OVP
210,00 €
70,00 € / Liter
1 Fl. á 6l in der 1er OVP
395,00 €
65,83 € / Liter

Bewertungen

92
DECANTER: "Gorgeous deep perfumed nose, full of ripe red and black fruits, a lovely cranberry tang. Enticingly high acidity here, really so bright on the initial impact settling to reveal a chalky redcurrant, blackberry and plum centre with such fine and integrated tannins. Smooth and sleek, this has a gently round body with a delicate and easy-drinking appeal and soft florality that I love. Super-fresh and vibrant, the acidity is so perfectly judged with the bramble fruits and lifted, cooling, minty finish. A beautiful glass of wine. Could easily drink this soon. Succulent and supple, this is refined and just easy to like."
90-92
JEB DUNNUCK: "An 80/20 split of Merlot and Cabernet Franc, the 2021 Château La Serre offers a beautiful array of cassis and black cherry fruits as well as some subtle background and lead pencil notes. Another medium-bodied, pure, downright pretty, seamless Right Bank effort, it's going to shine right out of the gate as well."
91
FALSTAFF: "Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Kräuterwürze, feine Nuancen von Brombeerkonfitüre und Orangenzesten, tabakig unterlegt. Saftig, schokoladig, finessenreich strukturiert, etwas Gewürznelken, feine Tannine, reife Herzkirschen, bleibt haften, gut entwickelt, verfügt über Potenzial."
91-92
JAMES SUCKLING: "A firm and rather creamy wine with black cherries. Medium body. Bright acidity. Crunchy and delicious finish."
89-91
THE WINEADVOCATE: "A strong effort that punches above ist weight this year, the 2021 La Serre exhibits aromas of sweet berries, rose petals and smoke, followed by a medium-bodied, supple and satiny palate. Seamless and melting, it concludes with a saline finish. It derives from a small, four-hectare vineyard located on Saint-Émilion's limestone plateau (near Château Trotteveille) that has recently undergone extensive replanting. Tasted twice."
91-93
THE WINE CELLAR INSIDER: "Silky, soft and fresh, with a gorgeous polish to the dark red fruits which are made even more interesting by all of its floral accents. There is sweetness to the fruit, soft, silky tannins and freshness in the finish. I like the spicy, cocoa note that comes through on the backend. Drink from 2023-2038."
18
WEINWISSER: "80% Merlot, 20% Cabernet Franc, 13.4 Vol.-%, 35 hl/ha. Verführerisches rotbeeriges Bouquet, Waldhimbeere und Preiselbeersaft, dahinter betörende Veilchen und Lakritze. Am sehr eleganten Gaumen mit weicher Textur, fein körnigem Extrakt, stützender Rasse, engmaschigem durchtrainiertem Körper. Im gebündelten aromatischen Finale frisch gepflückte Schattenmorelle und Graphit. Auf demselben Niveau wie in den letzten drei Jahren!"

Der Jahrgang 2021

FAKTEN

Weinart:
Rotwein
Ursprungsland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Appellation:
Saint Emilion
Weingut:
Chateau La Serre
Erzeuger/Abfüller:
Chateau La Serre, Lasserre, 33330 Saint-Émilion, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau La Serre, Lasserre, 33330 Saint-Émilion, Frankreich
Alkoholgehalt:
Noch nicht bekannt
Allergene:
Enthält Sulfite
Lieferfrist:
Die Auslieferung erfolgt im Herbst 2024

Über Chateau La Serre

Die Familie d’Arfeuille, der auch Chateau La Pointe gehört, ist seit den 1950er Jahren Besitzer von La Serre. Das Management der Weinberge, der Prozess des Weinmachens und das Marketing auf Chateau La Serre liegen allerdings in den Händen von Ets. Jean-Pierre Moueix. 2003 wurde Chateau La Serre modernisiert, die Stahltanks für die Fermentation durch Betontanks ersetzt. Die Cuvée besteht zu 80% aus Merlot und 20% aus Cabernet Franc. Im Schnitt reifen die Weine 16 Monate in zur Hälfte neuen Barriques. 2000 Kisten verlassen jedes Jahr Chateau La Serre.
Empfehlungen
2021 Chateau Lafite Rothschild Chateau Lafite Rothschild Pauillac
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Laroque Chateau Laroque Saint Emilion
Preis/Leistungs Empfehlung
Rotwein
2021 Chateau Cheval Blanc Chateau Cheval Blanc Saint Emilion
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Montrose Chateau Montrose Saint Estephe
Günstiger als im Vorjahr
Rotwein
2021 Chateau Lynch Bages Chateau Lynch Bages Pauillac
Unser Klassiker
Rotwein
2021 Chateau Leoville Barton Chateau Leoville Barton Saint Julien
Must Buy
Rotwein
2021 Chateau Siran Chateau Siran Margaux
Sonderetikett/Großflaschenempfehlung
Rotwein
2021 Chateau Pontet Canet Chateau Pontet Canet Pauillac
Unser Dauerbrenner
Rotwein
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.