Herzlich willkommen auf der Subskriptionsseite von Unger Weine
2021 Chateau L´Eglise Clinet Chateau L´Eglise Clinet Pomerol

Chateau L´Eglise Clinet 2021

Pomerol
Ein Traum Pomerol
Denis Durantou, die Pomerol Ikone, verstarb leider im Jahr 2020. Wie aber die Töchter unter Führung von Constance dieses Erbe fortführen, ist beeindruckend. 85% Merlot und 15% Cabernet Franc schmiegen sich in diesem Wein zu einer formidablen Cuvee zusammen. 2021 Eglise Clinet ist ein körperreicher, dichter Pomerol, der konzentriert und muskulös mit Beeren, dunkler Schokolade, Trüffel und schöner Süße beeindruckt. Ein Traum von einem Pomerol!
6 Fl. á 0,75l in der 6er OVP
1.743,90 €
387,53 € / Liter
12 Fl. á 0,75l in der 12er OVP
3.480,00 €
386,67 € / Liter
3 Fl. á 1,5l in der 3er OVP
1.751,10 €
389,13 € / Liter
6 Fl. á 1,5l in der 6er OVP
3.495,00 €
388,33 € / Liter
1 Fl. á 3l in der 1er OVP
1.200,00 €
400,00 € / Liter

Bewertungen

94-96
ANTONIO GALLONI: "The 2021 L'Eglise-Clinet is a spherical, sensual Pomerol of uncommon depth and intensity. Racy and voluptuous, with terrific depth, the 2021 is striking. Crème de cassis, chocolate, new leather, spice, menthol and licorice all build as the 2021 opens in the glass. The combination of power and finesse is remarkable. I especially admire the energy and focus in the 2021. This is the first vintage that includes a parcel of Cabernet Franc that was previously used for the Petite Eglise."
96
DECANTER: "A dark, serious brooding nose full of black fruits, truffle, rose, violet and dark chocolate. The palate is different however giving succulent and lively red fruits - sweet/sour strawberries and red cherries, so fresh and sincere, so perfectly presented with the bitter touches balanced against sweetness, racy acidity and fine tannins. An easy-to-like wine, with personality and style and just a feeling of pure joy about it! Not rich, heavy or opulent but taking the most joyous elements from the vintage and putting them the glass, still with structure and depth. Great winemaking on show by Noëmie Durantou Reilhac. Ageing in 70% new oak."
94
FALSTAFF: "Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Anfangs reduktiv getönt, dann mehr und mehr duftig: Kirschblüten, Himbeeren, Holunder sowie Herz- und Sauerkirschen. Im Mund makellos reif in den Phenolen, nicht im Übermaß weich, mit gutem, auf feste Weise körnigem Stoff, der aber nicht adstringiert und so gut wie gar nicht grün ist. Feste taktile Mineralik. Erkennbar mit hohem Aufwand selektiert. Gute saftige Auflösung, mittlere Aromenbegleitung."
97-98
JAMES SUCKLING: "Medium-bodied with very fine-textured tannins. Delicious sweet and salty and mineral character. Blackberries, violets, cloves and dark olives. Peaches, too. All focused, fresh and in balance. Long, seamless finish. 85% merlot and 15% cabernet franc."
93-95
JEB DUNNUCK: "The Grand Vin 2021 Château L'Eglise Clinet checks in as 85% Merlot and 15% Cabernet Franc that's resting in 75% new French oak and hit 14% alcohol. It's another medium-bodied, fresh, elegant, incredibly classic wine from this great estate that has pure dark, almost blue fruits, loads of floral and leafy herb nuances, integrated acidity, and beautiful tannins. I love its purity, and while it shines for its elegance and purity, it has good density."
91-93+
LISA PERROTTI-BROWN: "The 2021 L'Eglise-Clinet is a blend of 85% Merlot and 15% Cabernet Franc, aging in 75% new oak. Deep garnet-purple in color, it is a little closed and broody to begin, soon unfurling to offer glimpses at blackberry preserves, black raspberries, and Morello cherries, followed by hints of pencil shavings, chargrill, wood smoke, and garrigue plus a waft of crushed rocks. The medium-bodied palate delivers fantastic tension and density, framed by ripe, fine-grained tannins, finishing with loads of long-lasting mineral and earthy layers."
94-96
THE WINE CELLAR INSIDER: "Deep ruby in color, roses, truffles, chocolate, clay and a touch of mint are easy to find in the nose. The wine is medium-bodied, bright, elevated, crisp and with a chalky edge to the finish, you also find fresh, sweet plums, cocoa-dusted cherries and a bit of chocolate covered orange rind in the endnote. From a blend of 85% % Merlot and 15% Cabernet Franc, 14% ABV, the harvest took place September 27-September 29. It is great to see continuing strong wines from the Durantou family. Drink from 2025-2050."
93-96
THE WINEADVOCATE: "A deep, serious wine, the 2021 L'Eglise Clinet unwinds in the glass with notions of wild berries and plums mingled with dark chocolate, sweet loamy soil, warm spices, violets and black truffle. Full-bodied, concentrated and muscular, it's rich and layered, with a concentrated core of fruit, lively acids and plenty of ripe, powdery tannin that nods to its origins in a sector of Pomerol capable of producing some of the appellation's most structured, long-lived wines. It's a blend of 85% Merlot and 15% Cabernet Franc."

FAKTEN

Weinart:
Rotwein
Ursprungsland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Appellation:
Pomerol
Weingut:
Chateau L´Eglise Clinet
Erzeuger/Abfüller:
Chateau L´Eglise Clinet, 1 Chemin de l´Ancienne Église, 33500 Pomerol, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau L´Eglise Clinet, 1 Chemin de l´Ancienne Église, 33500 Pomerol, Frankreich
Alkoholgehalt:
Noch nicht bekannt
Allergene:
Enthält Sulfite
Lieferfrist:
Die Auslieferung erfolgt im Herbst 2024

Über Chateau L´Eglise Clinet

1983 übernahm Denis Durantou die Leitung von L´Eglise Clinet, dem Weingut seiner Familie. Und er hatte sofort jede Menge zu tun. Als erstes musste der Keller auf Chateau L´Eglise Clinet renoviert werden, dort war noch alter, gestampfter Lehmfußboden. Mit heutigen Hygienestandards natürlich ein Ding der Unmöglichkeit. Die Fässer waren alt und undicht, Temperaturkontrolle bei der Gärung nicht möglich. Aber bereits zwei Jahre später, mit dem L´Eglise Clinet 1985, gelang Durantou sein erster Treffer. Seit damals steigen die Qualitäten seiner Weine unaufhörlich. Inzwischen gehört L´Eglise Clinet zu den Topstars von Pomerol. Das schlägt sich natürlich auch in den Preisen nieder, aber glauben Sie mir: Sie werden den Kauf nicht bereuen. Der gerade mal viereinhalb Hektar große Weinberg von Chateau L´Eglise Clinet ist mit 85% Merlot, 14% Cabernet Franc und 1% Malbec bepflanzt. Dabei ist der Anteil alter Rebstöcke so hoch wie nirgendwo sonst in der ganzen Appellation. Der Wein reift bis zu eineinhalb Jahre in Barriques, von denen Winzer Durantou, der leider 2020 viel zu früh verstarb jedes Jahr 50% bis 80% erneuerte.
Empfehlungen
2021 Chateau Lafite Rothschild Chateau Lafite Rothschild Pauillac
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Laroque Chateau Laroque Saint Emilion
Preis/Leistungs Empfehlung
Rotwein
2021 Chateau Cheval Blanc Chateau Cheval Blanc Saint Emilion
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Montrose Chateau Montrose Saint Estephe
Günstiger als im Vorjahr
Rotwein
2021 Chateau Lynch Bages Chateau Lynch Bages Pauillac
Unser Klassiker
Rotwein
2021 Chateau Leoville Barton Chateau Leoville Barton Saint Julien
Must Buy
Rotwein
2021 Chateau Siran Chateau Siran Margaux
Sonderetikett/Großflaschenempfehlung
Rotwein
2021 Chateau Pontet Canet Chateau Pontet Canet Pauillac
Unser Dauerbrenner
Rotwein
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.