Herzlich willkommen auf der Subskriptionsseite von Unger Weine
2021 Chateau Gazin Chateau Gazin Pomerol

Chateau Gazin 2021

Pomerol
12 Fl. á 0,375l in der 12er OVP
471,00 €
104,67 € / Liter
24 Fl. á 0,375l in der 24er OVP
927,60 €
103,07 € / Liter
6 Fl. á 0,75l in der 6er OVP
456,90 €
101,53 € / Liter
12 Fl. á 0,75l in der 12er OVP
906,00 €
100,67 € / Liter
3 Fl. á 1,5l in der 3er OVP
464,10 €
103,13 € / Liter
6 Fl. á 1,5l in der 6er OVP
921,00 €
102,33 € / Liter
1 Fl. á 3l in der 1er OVP
342,00 €
114,00 € / Liter
1 Fl. á 6l in der 1er OVP
659,00 €
109,83 € / Liter
1 Fl. á 12l in der 1er OVP
1.343,00 €
111,92 € / Liter
1 Fl. á 18l in der 1er OVP
2.032,00 €
112,89 € / Liter

Bewertungen

90
DECANTER: "Dark chocolate, perfume and black fruits on the nose, plus fragrant rose and iris petals. Succulent yet quite densely mouthfilling straight away, the chalky salinity and bitter chocolate-edged tannins in full force, gripping the tongue and cheeks with a blueberry, raspberry and black cherry fruit pulp. It certainly has the density that others in the vintage don't, but it's missing the elongation and refinement of some. You do get fully ripe fruit here, though, the acidity underneath and a plushness that should see this through ageing nicely."
90
FALSTAFF: "Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart nach Edelholz, dunkle Beerenfrucht, ein Hauch von Gewürzen, etwas Nougat. Mittlerer Körper, rotbeerig, schlanke Textur, frisch strukturiert, mineralisch, zart salzig im Nachhall."
90-92
NEAL MARTIN: "The 2021 Gazin has a harmonious, defined bouquet of red and black fruit laced with black truffle and well-integrated oak. The palate is medium-bodied with slightly tough tannins on the entry. A much more linear Gazin compared to recent vintages, leading to a sapid finish. It pulls up a bit short now, but it should fill out during élevage."
92-93
JAMES SUCKLING: "Firm, grainy tannins accompany the core of black fruit and bark. Medium-bodied. Stone character. Mineral, with tangy acidity."
91-93+
THE WINEADVOCATE: "The 2021 Gazin is a fine effort, unfurling in the glass with aromas of sweet red berries, cherries, plums, incense and raw cocoa. Medium to full-bodied, layered and concentrated, it's rather rich and elegantly muscular in the context of the vintage, with a deep core of fruit, powdery tannins and bright acids. Mildew pressure combined with wet conditions that made it impossible to enter the vineyard with tractors delivered low yields of only 18 hectoliters per hectare, and the grand vin is entirely Merlot this year."
91-93
THE WINE CELLAR INSIDER: "Produced from 100% Merlot, the wine opens with notes of flowers, mocha, black cherry, and wet earth. Round, fleshy and fresh, there is lift and brightness to all the sweet, dark cherries and plums in the earthy, sweet, lifted finish. Yields were quite low this year at only 18 hectoliters per hectare, which is less than half the normal production. Drink from 2025-2042."
17,5+
WEINWISSER: "Verhaltener Beginn, zarte rotbeerige Konturen, viel Würze dahinter, schwarzer Pfeffer, eingelegte Nelken und dunkles Graphit. Am konzentrierten Gaumen seidige Textur, engmaschiges Tanninkorsett, fein mürbe werdend, massiver Körper. Im verkapselten Finale kleine schwarze Beeren, Wacholder und sandige Adstringenz, kann noch zulegen."

Der Jahrgang 2021

FAKTEN

Weinart:
Rotwein
Ursprungsland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Appellation:
Pomerol
Weingut:
Chateau Gazin
Erzeuger/Abfüller:
Chateau Gazin, Chemin de Chantecaille, 33500 Pomerol, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Gazin, Chemin de Chantecaille, 33500 Pomerol, Frankreich
Alkoholgehalt:
Noch nicht bekannt
Allergene:
Enthält Sulfite
Lieferfrist:
Die Auslieferung erfolgt im Herbst 2024

Über Chateau Gazin

Chateau Gazin ist mit seinen 26 Hektar von der Größe her ein ganz normaler Betrieb. Von der Verfügbarkeit her ist Chateau Gazin aber fast schon ein Boutique-Weingut. Gazin ist so gut und so begehrt, dass es äußerst schwer ist, ein paar Flaschen zu ergattern. Die Lage von Gazin ist ein Traum: Auf dem leicht abschüssigen Hügel direkt hinter den prominenten Nachbarn Château Petrus und Château Evangile gelegen, erstreckt sich der Weinberg. Ja, Sie haben richtig gelesen: der Weinberg. Denn bei Gazin befindet sich die ganze Rebfläche auf einer Parzelle und ist nicht, wie bei vielen anderen Châteaux, auf mehreren Einzelparzellen verteilt. Sie ist ein Überbleibsel des Besitztums des berühmten Tempelritters Johannes von Jerusalem aus dem 12. Jahrhundert. Bepflanzt ist der Weinberg mit 90% Merlot, 6% Cabernet Sauvignon und 4% Cabernet Franc, die ältesten Reben stammen aus dem Jahr 1942. Seit 1917 gehört das Château der Familie Bailliencourt dit Courcols, mittlerweile sind zwei Brüder in fünfter Generation zu Gange, Nicolas de Bailliencourt verwaltet das Gut seit 1988. Was hier in den vergangenen Jahren an Qualität zugelegt wurde, ist sensationell. Wer Merlot liebt, der sollte hier zugreifen. /2112
Empfehlungen
2021 Chateau Lafite Rothschild Chateau Lafite Rothschild Pauillac
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Laroque Chateau Laroque Saint Emilion
Preis/Leistungs Empfehlung
Rotwein
2021 Chateau Cheval Blanc Chateau Cheval Blanc Saint Emilion
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Montrose Chateau Montrose Saint Estephe
Günstiger als im Vorjahr
Rotwein
2021 Chateau Lynch Bages Chateau Lynch Bages Pauillac
Unser Klassiker
Rotwein
2021 Chateau Leoville Barton Chateau Leoville Barton Saint Julien
Must Buy
Rotwein
2021 Chateau Siran Chateau Siran Margaux
Sonderetikett/Großflaschenempfehlung
Rotwein
2021 Chateau Pontet Canet Chateau Pontet Canet Pauillac
Unser Dauerbrenner
Rotwein
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.