Herzlich willkommen auf der Subskriptionsseite von Unger Weine
2021 Chateau Fonroque Chateau Fonroque Saint Emilion

Chateau Fonroque 2021

Saint Emilion
6 Fl. á 0,75l in der 6er OVP
218,10 €
48,47 € / Liter
12 Fl. á 0,75l in der 12er OVP
428,40 €
47,60 € / Liter

Bewertungen

92
DECANTER: "Lovely wildflowers and wild berry notes on the nose, smells charming. The fruit is crunchy and alive on the palate, really quite forward and playful, supported by the bright acidity and the tannins, with iodine, blood orange and a salty tang at the end. I like this, the initial taste is just so fun and balanced and the overall texture gives enough weight to see it through to a long finish. It remains focused and quite linear but there's a joy to the tension here. A brilliant wine in 2021 with a clean, precise, cool, fresh finish that lifts rather than dips."
90
FALSTAFF: "Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart nach frischen Feigen, Himbeerkonfitüre, zart nach Schokolade, einladendes Bukett. Mittlerer Körper, rotbeerig, frisch und lebendig strukturiert, zarte Tannine, salzig-zitronig im Abgang, ein animierender Speisenwein."
90-92
ANTONIO GALLONI: "The 2021 Fonroque is deep, fleshy and super-expressive. Dark fruit, mocha, spice, licorice and leather are dialed up in this succulent, yet midweight Saint-Émilion. All the elements are very nicely balanced throughout."
91-92
JAMES SUCKLING: "Crushed-stone, sliced-orange and black-cherry aromas and flavors. Medium body and fine tannins. Fresh finish. From organically grown grapes."
91-93
THE WINEADVOCATE: "Supple and charming, the 2021 Fonroque is a medium to full-bodied, ample and enveloping wine redolent of cherries, blackberries, rose petals and licorice. Fleshy and charming, it's attractively layered, with supple tannins and a persistent finish."

FAKTEN

Weinart:
Rotwein
Ursprungsland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Appellation:
Saint Emilion
Weingut:
Chateau Fonroque
Erzeuger/Abfüller:
Chateau Fonroque, 33330 Saint-Émilion, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Fonroque, 33330 Saint-Émilion, Frankreich
Alkoholgehalt:
Noch nicht bekannt
Allergene:
Enthält Sulfite
Lieferfrist:
Die Auslieferung erfolgt im Herbst 2024

Über Chateau Fonroque

Im Jahr 2000 ging die Leitung von Chateau Fonroque in Saint-Emilion auf Alain Moueix über. Zu diesem Zeitpunkt entschied man auf Chateau Fonroque, nach Begutachtung der Weinberge und reiflicher Überlegung, auf biologischen Anbau umzustellen. Die Ergebnisse waren so überzeugend, dass Alain Moueix schon bald darauf mit biodynamischen Arbeitsweisen zu experimentieren begann. 2005 stellte er dann Chateau Fonroque vollständig auf biodynamische Wirtschaftsweise um. Die Qualität von Fonroque hat sich seit damals stetig gesteigert. Sie verfügen heutzutage über eine puristische Reinheit und Frische, die ihresgleichen sucht. Generell ist zu sagen, dass biologischer und biodynamischer Weinbau auch in Bordeaux immer wichtiger wird.
Empfehlungen
2021 Chateau Lafite Rothschild Chateau Lafite Rothschild Pauillac
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Laroque Chateau Laroque Saint Emilion
Preis/Leistungs Empfehlung
Rotwein
2021 Chateau Cheval Blanc Chateau Cheval Blanc Saint Emilion
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Montrose Chateau Montrose Saint Estephe
Günstiger als im Vorjahr
Rotwein
2021 Chateau Lynch Bages Chateau Lynch Bages Pauillac
Unser Klassiker
Rotwein
2021 Chateau Leoville Barton Chateau Leoville Barton Saint Julien
Must Buy
Rotwein
2021 Chateau Siran Chateau Siran Margaux
Sonderetikett/Großflaschenempfehlung
Rotwein
2021 Chateau Pontet Canet Chateau Pontet Canet Pauillac
Unser Dauerbrenner
Rotwein
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.