Herzlich willkommen auf der Subskriptionsseite von Unger Weine
2021 Chateau Berliquet Chateau Berliquet Saint Emilion

Chateau Berliquet 2021

Saint Emilion
Seit 2015 gehört Chateau Berliquet zu Chanel, wie auch das unmittelbar angrenzende Chateau Canon und Chateau Rauzan Segla in Margaux. Nicolas Audebert ist verantwortlich für die Weinbereitung. Dem Team um Nicolas gelang mit dem Jahrgang 2021 aufgrund der späten Lese ein toller Wein, der in lediglich 44% neuem Holz ausgebaut wird. Von diesem Chateau wird man in Zukunft noch viel hören, und die Preise kennen hier seit Übernahme nur eine Richtung, nach oben!
12 Fl. á 0,375l in der 12er OVP
339,00 €
75,33 € / Liter
24 Fl. á 0,375l in der 24er OVP
663,60 €
73,73 € / Liter
6 Fl. á 0,75l in der 6er OVP
324,90 €
72,20 € / Liter
12 Fl. á 0,75l in der 12er OVP
642,00 €
71,33 € / Liter
3 Fl. á 1,5l in der 3er OVP
332,10 €
73,80 € / Liter
6 Fl. á 1,5l in der 6er OVP
657,00 €
73,00 € / Liter
1 Fl. á 3l in der 1er OVP
254,00 €
84,67 € / Liter
1 Fl. á 6l in der 1er OVP
483,00 €
80,50 € / Liter
1 Fl. á 12l in der 1er OVP
991,00 €
82,58 € / Liter
1 Fl. á 18l in der 1er OVP
1.504,00 €
83,56 € / Liter

Bewertungen

93
DECANTER: "Lovely aromatics on the nose of ripe blackcurrant and black cherry with some creamy elements. Concentrated and driving on the palate with lively acidity and a well balanced density for the vintage in the grippy but chewy tannins, fresh blackcurrant and bramble fruits and such precision of elements. Everything feels well worked, refined and well presented with freshness and sense of energy all the way through. It's not the most layered at this point, quite linear with tension but excellently executed. A very classy wine and one to seek out! An excellent success this year from winemaker Nicolas Audebert and his team."
91-93
JEB DUNNUCK: "The 2021 Château Berliquet is another red-fruited, vibrant, floral effort in the vintage that offers medium-bodied richness and depth, as well as beautiful balance. A blend of 61% Merlot and 39% Cabernet Franc that saw malolactic fermentation in barrel and is still resting in 44% new oak, it has bright acidity, silky tannins, and just an incredible sense of purity and elegance. Managed today by the team of Nicolas Audebert, the quality here is on an upward trajectory, and this is an estate readers need to have on their radar. Thomas Duclos also consults here."
91
FALSTAFF: "Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Frisch, nach Preiselbeeren und roten Kirschen, ein Hauch von Mandarinenzesten, mineralischer Touch. Mittlerer Körper, rotbeerig, feine Tannine, frischer Säurebogen, zitronig-salziger Nachhall, animierender Speisenwein."
91-93
ANTONIO GALLONI: "The 2021 Berliquet is the best wine the new team led by Technical Director Nicolas Audebert has made since taking over the property a few years ago. The purity of the fruit is striking. Red cherry, plum, lavender, rose petal and spice lend nuance throughout. Despite the obviously challenging growing season, the Berliquet team turned out a very pretty wine. Impressive."
91-93
NEAL MARTIN: "The 2021 Berliquet was picked September 23 to October 5 at 30hL/ha, and matured in 44% new oak for a planned 16 months. Limpid purple in color. The nose is surprisingly concentrated given the growing season, offering crème de cassis and violet petal aromas. The palate is medium-bodied with quite firm tannins that frame the black cherry and boysenberry fruit. Not a complex Berliquet, yet it possesses admirable substance and ripeness on the finish. One to watch."
93-94
JAMES SUCKLING: "Rather firm and muscular tannins frame the wine. Medium-to full-bodied with a column of fruit and density. Shows potential. Earth and spice at the end."
92-93
THE WINEADVOCATE: "The 2021 Berliquet shows considerable promise, exhibiting aromas of cherries, wild berries, raw cocoa and rose petals, followed by a medium to full-bodied, lively and charming palate that's framed by powdery tannins and tangy acids. Concluding with a long and saline finish, this estate continues to go from strength to strength under the administration of Nicolas Audibert and his team."
91-93
THE WINE CELLAR INSIDER: "Earthy plums, cherries, flowers, and a touch of menthol form the nose. On the palate, the wine is medium-bodied, soft, bright, silky and fresh, with sweet, ripe, red fruits in the, refined finish. The wine blends 61 % Merlot with 39 % Cabernet Franc 13.5% ABV. The harvest took place September 23 - October 5. Drink from 2023-2038. 91-93"

Der Jahrgang 2021

FAKTEN

Weinart:
Rotwein
Ursprungsland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Appellation:
Saint Emilion
Weingut:
Chateau Berliquet
Erzeuger/Abfüller:
Chateau Berliquet, 1 Berliquet, 33330 Saint-Émilion, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Berliquet, 1 Berliquet, 33330 Saint-Émilion, Frankreich
Alkoholgehalt:
Noch nicht bekannt
Allergene:
Enthält Sulfite
Lieferfrist:
Die Auslieferung erfolgt im Herbst 2024

Über Chateau Berliquet

Eines der ältesten Chateaux in St. Emilion, Chateau Berliquet, gehört seit 2017 zur Chanel Group, in deren Portfolio sich auch der neue Superstar Chateau Canon, sowie Chateau Rauzan Segla in Margaux und ein Negociant in Bordeaux befinden. Berliquet verfügt über wunderschöne, historische Keller die man gesehen haben muss! Direktor auf Berliquet ist kein geringerer als Nicolas Audebert, der bereits Chateau Canon seit einigen Jahren zu altem Glanz und unglaublicher Begehrtheit verhalf. Gleiches, und das ist nicht ansatzweise in Frage zu stellen, durchläuft aktuell Chateau Berliquet, dessen Weinberge direkt an Chateau Canon angrenzen, somit locker dorthin hätten übergeführt werden können. Nicolas Audebert allerdings hat hier deutlich mehr im Sinn, was er mit den letzten Jahrgängen bereits deutlich unter Beweis gestellt hat, behalten Sie es im Auge! Zu dem Gut gehören 10 ha komplett zusammenhängende Rebflächen, die mit 75 % Merlot, 23 % Cabernet Franc und 2 % Cabernet Sauvignon bestockt sind und das durchschnittliche Alter der Reben beträgt bemerkenswerte 40 Jahre. /521
Empfehlungen
2021 Chateau Lafite Rothschild Chateau Lafite Rothschild Pauillac
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Laroque Chateau Laroque Saint Emilion
Preis/Leistungs Empfehlung
Rotwein
2021 Chateau Cheval Blanc Chateau Cheval Blanc Saint Emilion
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Montrose Chateau Montrose Saint Estephe
Günstiger als im Vorjahr
Rotwein
2021 Chateau Lynch Bages Chateau Lynch Bages Pauillac
Unser Klassiker
Rotwein
2021 Chateau Leoville Barton Chateau Leoville Barton Saint Julien
Must Buy
Rotwein
2021 Chateau Siran Chateau Siran Margaux
Sonderetikett/Großflaschenempfehlung
Rotwein
2021 Chateau Pontet Canet Chateau Pontet Canet Pauillac
Unser Dauerbrenner
Rotwein
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.