Herzlich willkommen auf der Subskriptionsseite von Unger Weine
2021 Chateau Belle-Vue Chateau Belle-Vue Haut Medoc

Chateau Belle-Vue 2021

Haut Medoc
12 Fl. á 0,375l in der 12er OVP
in Kürze verfügbar
24 Fl. á 0,375l in der 24er OVP
in Kürze verfügbar
6 Fl. á 0,75l in der 6er OVP
in Kürze verfügbar
12 Fl. á 0,75l in der 12er OVP
in Kürze verfügbar
3 Fl. á 1,5l in der 3er OVP
in Kürze verfügbar
6 Fl. á 1,5l in der 6er OVP
in Kürze verfügbar
1 Fl. á 3l in der 1er OVP
in Kürze verfügbar
1 Fl. á 6l in der 1er OVP
in Kürze verfügbar
1 Fl. á 12l in der 1er OVP
in Kürze verfügbar
1 Fl. á 18l in der 1er OVP
in Kürze verfügbar

FAKTEN

Weinart:
Rotwein
Ursprungsland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Appellation:
Haut Medoc
Weingut:
Chateau Belle-Vue
Erzeuger/Abfüller:
Chateau Belle-Vue, 103 Route de Bordeaux Pauillac, 33460 Macau, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Belle-Vue, 103 Route de Bordeaux Pauillac, 33460 Macau, Frankreich
Alkoholgehalt:
Noch nicht bekannt
Allergene:
Enthält Sulfite

Über Chateau Belle-Vue

Chateau Belle-Vue ist seit dem Jahrgang 2004 einer der Haut Medoc-Geheimtipps. Vincent Mulliez, zuvor als Investmentbanker in London tätig, hatte dieses 10 ha kleine Chateau gemeinsam mit Chateau Gironville und Chateau Bolaire übernommen. Unter seiner Leitung ist die Qualität von Belle-Vue sprunghaft angestiegen. Seine hervorragende Arbeit sprach sich rasch herum und daher wurde er auch von der Familie Lorenzetti zum Direktor der Chateaux Pedesclaux und Lilian Ladouys bestimmt. Leider ist Vincent im Sommer 2010 völlig überraschend im Alter von 44 Jahren verstorben. Sein langjährige Wegbegleiter und technischer Direktor Vincent Bache-Gabrielsen wird die Arbeit fortführen. Der größte Teil der Rebfläche von Belle-Vue ist mit Cabernet Sauvignon (50%) bestockt, gefolgt von Merlot (27 %), Petit Verdot (20 %) und dem seltenen Carmenere (3 %). Das Durchschnittsalter der Reben beträgt 30 Jahre. Belle-Vue liegt direkt neben Chateau Giscours und der dort vorhandene tiefe Kieselboden (7-10 Meter) sorgt für perfekte Drainage. 12 bis 16 Monate wird der Wein in Barriques bester Herkunft ausgebaut. 40 % der Fässer sind neu. Das ist ein Chateau, dass Sie sich merken müssen!
Empfehlungen
2021 Chateau Lafite Rothschild Chateau Lafite Rothschild Pauillac
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Laroque Chateau Laroque Saint Emilion
Preis/Leistungs Empfehlung
Rotwein
2021 Chateau Cheval Blanc Chateau Cheval Blanc Saint Emilion
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Montrose Chateau Montrose Saint Estephe
Günstiger als im Vorjahr
Rotwein
2021 Chateau Lynch Bages Chateau Lynch Bages Pauillac
Unser Klassiker
Rotwein
2021 Chateau Leoville Barton Chateau Leoville Barton Saint Julien
Must Buy
Rotwein
2021 Chateau Siran Chateau Siran Margaux
Sonderetikett/Großflaschenempfehlung
Rotwein
2021 Chateau Pontet Canet Chateau Pontet Canet Pauillac
Unser Dauerbrenner
Rotwein
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.