Herzlich willkommen auf der Subskriptionsseite der Firma Unger Weine

Chateau Le Boscq 2023

Saint Estephe

Der 2023 Ch√Ęteau Le Boscq besticht durch seine Komplexit√§t und Ausgewogenheit. Ein wundersch√∂ner, dunkler Rubinrot verw√∂hnt das Auge, w√§hrend die Nase mit floralen Noten, einschlie√ülich einer faszinierenden Kombination aus *schwarzen Waldbeeren, Cassisfrucht*, und einem Hauch von *Lakritze* sowie Nougat verw√∂hnt wird. Am Gaumen pr√§sentiert sich eine reiche, lebhafte Struktur mit

straffen Tanninen und einer mineralischen Kernigkeit, begleitet von einer erfrischenden Salzigkeit durch das gesamte Spektrum. Es offenbart eine reiche Beerenfruchtigkeit mit Noten von *Erdbeere, Himbeere* und einem k√ľhlen Touch von *blauen Fr√ľchten*. Diese Tiefe und F√ľlle wird durch einen mittleren bis vollen K√∂rper unterst√ľtzt und durch eine frische, lebendige Reinheit und Vielschichtigkeit hervorgehoben. Perfekt f√ľr eine Vielzahl von Speisen, verspricht dieser Wein, mit der Zeit noch zu reifen und sein volles Potenzial zu enth√ľllen.

Chateau Le Boscq 2023

6 Fl. √° 0,75l in der 6er OVP
138,60¬†‚ā¨
30,80¬†‚ā¨ / Liter
12 Fl. √° 0,75l in der 12er OVP
266,40¬†‚ā¨
29,60¬†‚ā¨ / Liter

Sonderformate

12 Fl. √° 0,375l in der 12er OVP
158,40¬†‚ā¨
35,20¬†‚ā¨ / Liter
24 Fl. √° 0,375l in der 24er OVP
304,80¬†‚ā¨
33,87¬†‚ā¨ / Liter
3 Fl. √° 1,5l in der 3er OVP
144,30¬†‚ā¨
32,07¬†‚ā¨ / Liter
6 Fl. √° 1,5l in der 6er OVP
282,00¬†‚ā¨
31,33¬†‚ā¨ / Liter
1 Fl. √° 3l in der 1er OVP
146,80¬†‚ā¨
48,93¬†‚ā¨ / Liter
1 Fl. √° 6l in der 1er OVP
259,60¬†‚ā¨
43,27¬†‚ā¨ / Liter
1 Fl. √° 9l in der 1er OVP
476,40¬†‚ā¨
52,93¬†‚ā¨ / Liter
1 Fl. √° 12l in der 1er OVP
610,20¬†‚ā¨
50,85¬†‚ā¨ / Liter
1 Fl. √° 15l in der 1er OVP
779,00¬†‚ā¨
51,93¬†‚ā¨ / Liter
1 Fl. √° 18l in der 1er OVP
997,80¬†‚ā¨
55,43¬†‚ā¨ / Liter

Bewertungen

18
WEINWISSER: "46 % Cabernet Sauvignon, 47 % Merlot, 6 % Petit Verdot, 1 % Cabernet Franc, 13 Vol.-%. Verf√ľhrerisches blaubeeriges Bouquet, bezauberndes Veilchenparf√ľm, dunkles Edelholz und Szechuan-Pfeffer. Am straffen dichten Gaumen mit seidiger Textur, engmaschigem Tanninkorsett, st√ľtzender Rasse und kompaktem K√∂rper. Im konzentrierten langen Finale edle Cassisw√ľrze, dunkle Mineralik und feinm√ľrbes Extrakt, Potenzialwertung."
93
DECANTER: "Floral notes on the nose. Rich and fleshy, a real chew to the crunchy and high toned strawberry and raspberry fruit here - lots of red cherry. Tannins are imposing though, really covering the mouth with lots of chalky minerality and soft salty powderiness. I like it, a little constricted on the finish, this will need lots of time, but I love the cooling blue fruit touch and the salinity all the way through. Fresh and lifted with lots of body and liveliness. 3.61pH. A yield of 49hl/ha. 1% Cabernet Franc completes the blend."
92-
93
JAMES SUCKLING: "Very St.-Estephe with dark berry, mineral and fresh clove character. Medium body and firm tannins that follow through. Shows potential."
92
VINUM: "Cassisfrucht, k√ľhler Kamin, Veilchen; straffer Gaumen, dicht, nicht schwerf√§llig, markanter Gerbstoff, knackige, rote Beerenfrucht, herbes Finale. Sehr appellationstypisch, darf etwas reifen."
91-
93
JEB DUNNUCK: "Darker currants, lead pencil, smoked earth, and a hint of leather all emerge from the 2023 Ch√Ęteau Le Boscq, a medium to full-bodied, concentrated, nicely balanced, focused 2023 that has ample mid-palate depth, ripe, integrated tannins, and the purity and vibrancy of the vintage. It‚Äôs a beautiful, clearly outstanding wine in the making."
91
FALSTAFF: ‚ÄěTiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart tabakig-kr√§uterw√ľrzig, etwas Lakritze und schwarze Waldbeeren, mineralischer Touch. Mittlere Komplexit√§t, rote Kirschen, frisch strukturiert, mineralisch, etwas Nugat, bleibt haften, vielseitiger Speisenbegleiter."
90-
92
THE WINE CELLAR INSIDER: "Black currants, espresso, chocolate and tobacco leaf notes are all over the wine in the perfume, and on the palate. The wine is forward, soft, polished, and energetic, with a bright, yet, soft-textured finish. Drink from 2026-2040."

Informationen zum Weingut

FAKTEN

Weinart:
Rotwein
Ursprungsland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Appellation:
Saint Estephe
Weingut:
Chateau Le Boscq
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Le Boscq, 33180 Saint-Estèphe, Frankreich
Alkoholgehalt:
Noch nicht bekannt
Allergene:
Enthält Sulfite
Lieferfrist:
Die Auslieferung erfolgt im Herbst 2026
Empfehlungen
2023 Chateau Pontet Canet Pauillac
Top Empfehlung!
Rotwein
2023 Chateau Batailley Pauillac
Preis/Leistungs-Pauillac
Rotwein
2023 Chateau Cheval Blanc Saint Emilion
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2023 Chateau Leoville Barton Saint Julien
Unser Klassiker
Rotwein
2023 Chateau Lynch Bages Pauillac
Top-Preis!
Rotwein