Herzlich willkommen auf der Subskriptionsseite der Firma Unger Weine

Chateau de Pressac 2023

Saint Emilion

Der 2023 Ch√Ęteau De Pressac vereint Eleganz und Intensit√§t in einem modernen Stil. Mit einer Farbe von tiefdunklem Rubingranat und einem opaken Kern schimmern violette Reflexe durch. Die Nase wird durch ein bet√∂rendes Bouquet aus floralen Noten, intensiver schwarzer Beerenfrucht, frischen Herzkirschen, ein Hauch von Cassis und Lakritze verw√∂hnt. Geschmacklich offenbart er eine saftige rote Beerenfrucht, gest√ľtzt von reifen Tanninen und einer feinen S√ľ√üe im Abgang. Die Cuv√©e aus 70% Merlot, 16.5% Cabernet Franc, 9% Cabernet Sauvignon, 2% Carmenere, 2% Malbec und 0.5% Petit Verdot zeigt sich am Gaumen mittelkr√§ftig, fokussiert und elegant mit Noten reifer roter und schwarzer Fr√ľchte, Gew√ľrzen sowie einer kalkigen Mineralit√§t. Der Wein braucht zwar einige Jahre, um seine Eichennote vollst√§ndig zu integrieren, verspricht aber ein beeindruckendes Reifepotential. Ein raffinierter Speisenbegleiter, der sich nahtlos in die Reihe der qualitativ hochwertigen Jahrg√§nge einreiht.

Chateau de Pressac 2023

6 Fl. √° 0,75l in der 6er OVP
196,80¬†‚ā¨
43,73¬†‚ā¨ / Liter
12 Fl. √° 0,75l in der 12er OVP
382,80¬†‚ā¨
42,53¬†‚ā¨ / Liter

Sonderformate

12 Fl. √° 0,375l in der 12er OVP
216,60¬†‚ā¨
48,13¬†‚ā¨ / Liter
24 Fl. √° 0,375l in der 24er OVP
421,20¬†‚ā¨
46,80¬†‚ā¨ / Liter
3 Fl. √° 1,5l in der 3er OVP
202,50¬†‚ā¨
45,00¬†‚ā¨ / Liter
6 Fl. √° 1,5l in der 6er OVP
398,40¬†‚ā¨
44,27¬†‚ā¨ / Liter
1 Fl. √° 3l in der 1er OVP
185,60¬†‚ā¨
61,87¬†‚ā¨ / Liter
1 Fl. √° 6l in der 1er OVP
337,20¬†‚ā¨
56,20¬†‚ā¨ / Liter

Bewertungen

94-
95
JAMES SUCKLING: "Really refined and focused with blackberry, blueberry and crushed stone. Medium-bodied with class and tension. Racy."
17,5+
WEINWISSER: "Bet√∂rendes Bouquet, frischer Schattenmorellensaft, verzauberndes Veilchenparf√ľm und edle rote Cassisw√ľrze. Am geradlinigen maskulinen Gaumen mit feinsandigem Extrakt, st√ľtzender Rasse und mittlerem K√∂rper. Im geb√ľndelten dichten Finale schwarze Johannisbeere, dunkles Graphit und k√∂rnige Adstringenz. Reicht nicht ganz an die erfolgreichen Vorjahrg√§nge heran. Kann noch zulegen."
94
VINUM: "Tiefgr√ľndig, reiffruchtig, Brombeeren, Schwarze Johannisbeeren, florale Noten. Am Gaumen ausgewogen, viel Gerbstoff, fein mit der Frucht verwoben, noch wild, von Ausbau gepr√§gt, jedoch mit sehr guten Anlagen. Reiht sich nahtlos in die Reihe der qualitativ hochwertigen Jahrg√§nge von de Pressac ein."
93
DECANTER: "Aging 18 months in 50% new oak, this wine has a darker tone than average with a 'modern sheen' reflected in more evident oak-derived tannin and ultra-ripe fruit, both dark and red, which is a good thing! I do sense some tannin extraction more than I would like but admire impressive mid palate concentration and depth. Barrel ageing will arrange things nicely."
93
FALSTAFF: "Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Floral, intensive schwarze Beerenfrucht, frische Herzkirschen, zart nach Cassis, ein Hauch von Lakritze und Ribisel. Saftig, rotbeerig, frisch strukturiert, reife Tannine, mineralisch-salzig, feine S√ľ√üe im Abgang, bleibt haften, ein feinw√ľrziger Speisenbegleiter."
92-
94
LISA PERROTTI-BROWN: "Deep garnet-purple in color, the 2023 de Pressac needs a lot of patient swirling to bring out notes of redcurrant jelly and juicy plums leading to underlying hints of lilacs, pencil shavings, and fragrant earth. The medium-bodied palate is lively and soft-textured, with delicately layered, understated fruit and a perfumed, whispery finish. This is very pretty! The blend is 70% Merlot, 16.5% Cabernet Franc, 9% Cabernet Sauvignon, 2% Carmenere, 2% Malbec, and 0.5% Petit Verdot."
92-
94
THE WINE CELLAR INSIDER: "Flowers, licorice, spice, and black raspberries fill the perfume. Medium-bodied, soft, elegant, and fresh, with a vibrancy to the salt-tinted, chocolate-accented, red fruits in the finish. Drink from 2027-2043."
91-
93+
JEB DUNNUCK: "The 2023 Ch√Ęteau De Pressac is a beauty. Medium-bodied, focused, nicely concentrated, and elegant on the palate, it has ample red and black fruits, notes of spice and chalky minerality, background oak, and fine tannins that emerge on the finish. It's going to need a few years to integrate its oak, but this is impressive and should be long-lived."

Informationen zum Weingut

FAKTEN

Weinart:
Rotwein
Ursprungsland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Appellation:
Saint Emilion
Weingut:
Chateau de Pressac
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau de Pressac, 33330 Saint-Etienne-de-Lisse, Frankreich
Alkoholgehalt:
Noch nicht bekannt
Allergene:
Enthält Sulfite
Lieferfrist:
Die Auslieferung erfolgt im Herbst 2026
Empfehlungen
2023 Chateau Pontet Canet Pauillac
Top Empfehlung!
Rotwein
2023 Chateau Batailley Pauillac
Preis/Leistungs-Pauillac
Rotwein
2023 Chateau Cheval Blanc Saint Emilion
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2023 Chateau Leoville Barton Saint Julien
Unser Klassiker
Rotwein
2023 Chateau Lynch Bages Pauillac
Top-Preis!
Rotwein