Herzlich willkommen auf der Subskriptionsseite der Firma Unger Weine

Chateau Bellegrave a Pauillac 2022

Pauillac

Chateau Bellegrave a Pauillac 2022

6 Fl. á 0,75l in der 6er OVP
Derzeit nicht verfĂĽgbar
12 Fl. á 0,75l in der 12er OVP
Derzeit nicht verfĂĽgbar

Bewertungen

93-
94
JAMES SUCKLING: "Notes of cassis, spices and graphite. Medium- to full-bodied. Firm and linear with compact structure and a dense, velvety finish."
93
FALSTAFF: "Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zarte Kräuterwürze, reife rote Kirschen, etwas Cassis, ein Hauch von Nelken, helles Nugat. Mittlere Komplexität, rotbeerige Nuancen, saftige Kirschfrucht, integrierte Tannine, mineralisch, gute Frische, schokoladig im Abgang, vielversprechendes Potenzial."
17
WEINWISSER: "Delikates blau- und schwarzbeeriges Bouquet, Lakritze, Szechuanpfeffer und zartes Veilchenparfüm. Am straffen Gaumen mit weicher Textur, mehligem Extrakt, engmaschigem Tanningerüst und mittlerem Körper. Im geradlinigen Finale mit Kirschenhaut, einer vollen Ladung dunkler Mineralik und feinmürber Adstringenz, aufgerundet. 2030 – 2043."
90-
92
THE WINE CELLAR INSIDER: "Black currants, savory herbs, cedar, and tobacco form the nose. On the palate, the wine is medium-bodied, chewy, crunchy, and crisp, with a strong, savory, and peppery edge. This is quite classic, old-school in style, that some tasters will like more than others. Drink from 2026-2042."

FAKTEN

Weinart:
Rotwein
Ursprungsland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Appellation:
Pauillac
Weingut:
Chateau Bellegrave a Pauillac
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Bellegrave, 22 Route des Chateaux, 33250 Pauillac, Frankreich
Alkoholgehalt:
Noch nicht bekannt
Allergene:
Enthält Sulfite
Empfehlungen