Herzlich willkommen auf der Subskriptionsseite von Unger Weine
2021 Chateau Fonplegade Chateau Fonplegade Saint Emilion

Chateau Fonplegade 2021

Saint Emilion
6 Fl. á 0,75l in der 6er OVP
243,30 €
54,07 € / Liter
12 Fl. á 0,75l in der 12er OVP
478,80 €
53,20 € / Liter
3 Fl. á 1,5l in der 3er OVP
250,50 €
55,67 € / Liter
6 Fl. á 1,5l in der 6er OVP
493,80 €
54,87 € / Liter
1 Fl. á 3l in der 1er OVP
199,60 €
66,53 € / Liter
1 Fl. á 6l in der 1er OVP
374,20 €
62,37 € / Liter

Bewertungen

91
DECANTER: "Perfumed and scented on the nose with cocoa powder too. Dark and savoury on the palate, the fruit more blackcurrant, plum and damson with clear liquorice spicing throughout the palate. The texture is appealing as is the minerality at the back of the throat but this stop a little short or rather just lacks a little persistence in terms of weight. But good direction and long aerial finish."
91
FALSTAFF: "Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Dezente Kräuterwürze, dunkle Kirschen, ein Hauch von Pflaumen, zarter Nougatanklang. Saftig, elegant, feine Süße, Erdbeeren und Vanille, mineralisch, schokoladiger Abgang, harmonisch, bereits entwickelt."
93-95
ANTONIO GALLONI: "The 2021 Fonplégade is classy and refined to the core. It possesses terrific depth, with sweet floral aromatics and fine-grained tannins that convey finesse. Red/purplish fruit, lavender, spice and bright saline notes all meld together. Fonplégade is built more on vertical persistence than volume. It is one of the most elegant Saint-Émilions of the vintage and a terrific effort from proprietors Denise and Stephen Adams."
92-93
JAMES SUCKLING: "All about finesse and focus for the vintage, with a medium-bodied palate and fine tannins. Racy and pretty. Slightly smoked lemon. From biodynamically grown grapes."
89-91
THE WINEADVOCATE: "The 2021 Fonplégade offers up aromas of rich berry and cherry fruit framed by minty new oak. Medium to full-bodied, fleshy and lively, it's generous and concentrated, albeit a touch marked by ist 50% new oak at this early stage."
92-94
THE WINE CELLAR INSIDER: "Initially you notice flowers and crushed rocks before moving on to the black raspberries, licorice, cherries and background note of orange blossom and a healthy dose of oak. On the medium-bodied palate, the wine is soft, pure and fresh, with a sweetness to the fruits, silkiness to the tannins and a touch of chocolate-mint, sea salt and espresso in the endnote. Made from a blend of 88% Merlot and 12% Cabernet Franc, 13.5% ABV, pH 3.6. The harvest took place September 30-October 14. Drink from 2023-2039."
18
WEINWISSER: "Verzauberndes rotbeeriges Bouquet, ungeheuer dicht und rein, Schattenmorellen- Nektar, Heidelbeergelee und Fliedernoten. Am vielschichtigen Gaumen mit seidiger Textur, herrlicher Extraktfülle, nerviger Rasse, engmaschigem Tanninkorsett und muskulösem Körper. Im konzentrierten Finale schwarzbeerige Konturen, tiefschürfende Terroirwürze und körnige Adstringenz."

FAKTEN

Weinart:
Rotwein
Ursprungsland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Appellation:
Saint Emilion
Weingut:
Chateau Fonplegade
Erzeuger/Abfüller:
Chateau Fonplegade, 1 Fonplegade, 33330 Saint-Émilion, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Fonplegade, 1 Fonplegade, 33330 Saint-Émilion, Frankreich
Alkoholgehalt:
Noch nicht bekannt
Allergene:
Enthält Sulfite
Lieferfrist:
Die Auslieferung erfolgt im Herbst 2024

Über Chateau Fonplegade

Wir wurden im Jahr 2015 durch einen Freund und Negociant in Bordeaux auf das St. Emilion Grand Cru Gut CHATEAU FONPLEGADE aufmerksam. Ein anschließender Termin und Besuch beeindruckte uns derart, dass wir uns hier umgehend massiv engagierten, unabhängig von der famosen Käseplatte, die wir serviert bekamen. Das Gut wurde im Jahr 2004 vom Ehepaar Denise und Stephen Adams tatsächlich von der Familie Moueix gekauft, heutzutage wäre dies komplett undenkbar. Auch der damalige Kaufpreis von 30 Mio. Euro erscheint heutzutage nahezu lächerlich. Das Ehepaar steckte in den Folgejahren Unsummen in den 2015 abgeschlossenen Umbau der Keller, Gebäude und Weinberge dieses sensationell gelegenen Chateaus. Bereits die Nachbarn beeindrucken: Chateau Ausone, Chateau Belair Monange, Chateau Berliquet (jetzt zu Chateau Canon gehörend), um nur einige zu nennen. Die Lage per se aber ist wirklich beeindruckend. Über dem Talboden an den nach Süden orientierten Hängen des Plateaus liegen die Weinberge. Und das Chateau macht bereits dem Namen „Chateau“ alle Ehre. Ein aristokratischer Bau, der auf Ruinen aus der Römerzeit basiert, CHATEAU FONPLEGADE ist somit eines der ältesten Weingüter in Bordeaux.
Empfehlungen
2021 Chateau Lafite Rothschild Chateau Lafite Rothschild Pauillac
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Laroque Chateau Laroque Saint Emilion
Preis/Leistungs Empfehlung
Rotwein
2021 Chateau Cheval Blanc Chateau Cheval Blanc Saint Emilion
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Montrose Chateau Montrose Saint Estephe
Günstiger als im Vorjahr
Rotwein
2021 Chateau Lynch Bages Chateau Lynch Bages Pauillac
Unser Klassiker
Rotwein
2021 Chateau Leoville Barton Chateau Leoville Barton Saint Julien
Must Buy
Rotwein
2021 Chateau Siran Chateau Siran Margaux
Sonderetikett/Großflaschenempfehlung
Rotwein
2021 Chateau Pontet Canet Chateau Pontet Canet Pauillac
Unser Dauerbrenner
Rotwein
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.