Herzlich willkommen auf der Subskriptionsseite von Unger Weine
2021 Chateau Branas Grand Poujeaux Chateau Branas Grand Poujeaux Moulis

Chateau Branas Grand Poujeaux 2021

Moulis
6 Fl. á 0,75l in der 6er OVP
156,90 €
34,87 € / Liter
12 Fl. á 0,75l in der 12er OVP
306,00 €
34,00 € / Liter
3 Fl. á 1,5l in der 3er OVP
164,10 €
36,47 € / Liter
6 Fl. á 1,5l in der 6er OVP
321,00 €
35,67 € / Liter
1 Fl. á 3l in der 1er OVP
142,00 €
47,33 € / Liter
1 Fl. á 6l in der 1er OVP
259,00 €
43,17 € / Liter

Bewertungen

89-91
ANTONIO GALLONI: "The 2021 Branas Grand Poujeaux is a dense, potent wine that has the potential to be a Sleeper in this vintage. Inky dark fruit, chocolate, cloves and licorice are pushed forward. There's not a ton of subtlety here, that is certain, but this flamboyant Moulis is pure seduction."
91
DECANTER: "Perfumed blackcurrants and hints of dark chocolate powder on the nose. Beautiful, silky texture, smooth and satisfying. A delicious balance of just-crunchy fruit with fine yet plump tannins giving a round mouthful. Cooling elements come in on the mid-palate, alongside liquorice, clove, cedar and mint, to give frame, spice and freshness. Acidity is well balanced and this has lots of energy to it. A success in 2021 - a wine with mass appeal."
92
FALSTAFF: "Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Schwarze Kirschen, zarte tabakige Nuancen, ein Hauch von Brombeerkonfit, mineralischer Touch. Saftig, elegant, ein Hauch von Zwetschken, feine Fruchtsüße, reife, gut integrierte Tannine, ausgewogen, ein Hauch von Nougat im Nachhall, bereits gut entwickelt."
91-92
JAMES SUCKLING: "A medium-bodied red with firm, fine and textured tannins. Nice minerality to this, with gravel and black-tea notes. Blackberry and pencil lead, too. Firm finish. Nicely done for the vintage."
91-93
NEAL MARTIN: "The 2021 Branas Grand Poujeaux was picked from September 29 to October 13 at 38hL/ha and includes some whole-cluster addition; it was matured in 50% new oak. The well-defined bouquet features blackberry, raspberry, white pepper and a hint of undergrowth. The palate is medium-bodied with a spicy entry and gentle grip, the whole bunch working well here, and quite saline on the finish. Excellent."
88-90
THE WINEADVOCATE: "The 2021 Branas Grand Poujeaux is a strong effort from this small Moulis property, offering up aromas of plums, dark berries and pencil shavings, framed by nicely integrated new oak. Medium to full-bodied, velvety and fleshy, with solid depth at the core, powdery tannins and lively balancing acids, it's a sleeper of the vintage that's well worth seeking out."

FAKTEN

Weinart:
Rotwein
Ursprungsland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Appellation:
Moulis
Weingut:
Chateau Branas Grand Poujeaux
Erzeuger/Abfüller:
Chateau Branas Grand Poujeaux, 33480 Moulis-en-Médoc, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Branas Grand Poujeaux, 33480 Moulis-en-Médoc, Frankreich
Alkoholgehalt:
Noch nicht bekannt
Allergene:
Enthält Sulfite
Lieferfrist:
Die Auslieferung erfolgt im Herbst 2024

Über Chateau Branas Grand Poujeaux

Chateau Branas Grand Poujeaux entwickelt sich, seit es von dem belgischen Weinexperten Justin Oncin im Jahre 2002 übernommen wurde, stetig nach oben. Oncin erkannte als Branchenexperte das Potential dieses Weingutes in der kleinen Appellation Moulis-en-Médoc und investierte große Summen sowohl in das Gebäude als auch in den Weinberg. Das Chateau liegt in berühmter Nachbarschaft zu Chateau Poujeaux und Chateau Chasse-Spleen und verfügt über 12 ha Weinberge, die auf 7 Parzellen aufgeteilt sind. Jede Parzelle wird einzeln, dem jeweiligen Boden entsprechend, behandelt, so dass sich das Terroir bestmöglich in den Trauben widerspiegelt. In Summe stehen dort 50% Merlot, 45% Cabernet Sauvignon und 5 % Petit Verdot. Die Lese erfolgt aufwändig von Hand und zeitversetzt, um die Trauben zum bestmöglichen Reifegrad zu ernten. Justin Omcin, dem auch Chateau Villemaurine in Saint Emilion gehört, produziert auf Chateau Branas Grand Poujeaux den Erstwein, eine Cuvée aus Merlot, Cabernet Sauvignon und Petit Verdot und den Zweitwein Les Eclats de Branas Grand Poujeaux, einen Wein ausschließlich aus Merlot und Cabernet-Sauvignon.
Empfehlungen
2021 Chateau Lafite Rothschild Chateau Lafite Rothschild Pauillac
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Laroque Chateau Laroque Saint Emilion
Preis/Leistungs Empfehlung
Rotwein
2021 Chateau Cheval Blanc Chateau Cheval Blanc Saint Emilion
Topwein des Jahrgangs
Rotwein
2021 Chateau Montrose Chateau Montrose Saint Estephe
Günstiger als im Vorjahr
Rotwein
2021 Chateau Lynch Bages Chateau Lynch Bages Pauillac
Unser Klassiker
Rotwein
2021 Chateau Leoville Barton Chateau Leoville Barton Saint Julien
Must Buy
Rotwein
2021 Chateau Siran Chateau Siran Margaux
Sonderetikett/Großflaschenempfehlung
Rotwein
2021 Chateau Pontet Canet Chateau Pontet Canet Pauillac
Unser Dauerbrenner
Rotwein
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.