Subskription Bordeaux
BORDEAUX SUBSKRIPTION
  Home | Warenkorb | AGBs | Datenschutz | Impressum
    Suche
 
Appellationen
  Bordeaux

Bordeaux AC

Bordeaux Superieur

Canon Fronsac

Cotes Blaye

Cotes de Bourg

Cotes de Castillon

Cotes de Francs

Fronsac

Graves

Haut Medoc

Lalande de Pomerol

Listrac

Margaux

Medoc

Montagne Saint Emilion

Moulis

Pauillac

Pessac Leognan

Pomerol

Puisseguin Saint Emilion

Saint Emilion

Saint Estephe

Saint Georges Saint Emilion

Saint Julien

Sauternes

Impressionen
Chateau Margaux
Chateau Pichon Longueville Baron
Chateau La Mission Haut Brion
Chateau Branaire Ducru
La Mouleyre - Cotes de Castillon
Psst, wir verraten mal wieder einen Geheimtipp. Château Cap de Faugeres gehört dem umtriebigen Schweizer Geschäftsmann und Weingutsammler Silvio Denz. Auf dem Gut arbeitet das Önologen-Team, das rund um Stephan Graf von Neipperg und Michel Rolland tätig ist. "Terroir gepaart mit Frucht" ist der Slogan des Châteaus, der Holzeinsatz ist dementsprechend etwas geringer als bei den meisten anderen. Die Böden der Weinberge bestehen aus Ton und Kalk, sie sind bepflanzt mit 85% Merlot, 10% Cabernet Franc und 5% Cabernet Sauvignon. Mehr Bordeaux bekommen Sie für dieses Geld nicht.

Allergene: Enthält Sulfite.

Alkoholgehalt: noch nicht bekannt

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau Cap de Faugeres, Faugères 1, 33350 Sainte-Colombe, Frankreich

Erzeuger/Abfüller: Chateau Cap de Faugeres, Faugères 1, 33350 Sainte-Colombe, Frankreich

Weinname Jahrg. Größe Kisten Preis/Kiste
2018 0.750 l 6er momentan nicht verfügbar
2018 0.750 l 12er momentan nicht verfügbar
Chateau Faugeres - Saint Emilion
Der Schweizer Geschäftsmann Silvio Denz hat Chateau Faugeres 2005 übernommen und produziert mit Hilfe von Stephan Graf von Neipperg und Michel Rolland gleich mehrere Topweine. Bereits vor der Übernahme durch Denz zählte Faugeres zu den besten der Appellation. Aber dort soll nicht Schluss sein, das Qualitätsniveau soll noch weiter entwickelt werden. Der erste Schritt war die Einführung des Zweitweins Haut Faugeres. Ein weiterer Schritt war der Bau eines neuen spektakulären Kellereigebäudes, das von Star-Architekt Mario Botta geplant wurde. Chateau Faugeres besteht zu 85 % aus Merlot, 10 % Cabernet Franc und 5 % Cabernet Sauvignon. Die gesamte Lese wird per Hand durchgeführt, es stehen 35 Edelstahl-Gärbottiche in verschiedensten Größen von 50hl bis 150hl zur Verfügung, um auch kleinste Einheiten separat vinifizieren zu können. Die Hälfte aller Fässer wird jedes Jahr ausgetauscht. Der Stil von Chateau Faugeres ist geprägt von mineralischen Komponenten und einer seidigen Textur und perfekt geschliffenen Tanninen. Ein wunderbarer, weicher St. Emilion mit großem Potential - und sehr fairen Preisen!

Allergene: Enthält Sulfite.

Alkoholgehalt: noch nicht bekannt

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau Faugeres, 33330 Saint-Etienne-de-Lisse, Frankreich

Erzeuger/Abfüller: Chateau Faugeres, 33330 Saint-Etienne-de-Lisse, Frankreich

Weinname Jahrg. Größe Kisten Preis/Kiste
2018 0.750 l 6er 248,70 €
(55,27 €/l)
bestellen
2018 0.750 l 12er 489,60 €
(54,40 €/l)
bestellen
Sonderformate:
2018 0.375 l 12er 262,80 €
(58,40 €/l)
bestellen
  2018 0.375 l 24er 511,20 €
(56,80 €/l)
bestellen
2018 1.500 l 3er 255,90 €
(56,87 €/l)
bestellen
  2018 1.500 l 6er 504,60 €
(56,07 €/l)
bestellen
2018 3.000 l 1er 203,20 €
(67,73 €/l)
bestellen
2018 6.000 l 1er 381,40 €
(63,57 €/l)
bestellen
2018 12.000 l 1er 787,80 €
(65,65 €/l)
bestellen
2018 18.000 l 1er 1.199,20 €
(66,62 €/l)
bestellen
Jahr für Jahr liefert Silvio Denz einen derartig tollen Wein ab, dass man einfach nur zuschlagen muss. Wenn Sie einmal 2007 Faugeres, ein anfänglich nahezu vom Markt vermiedener Wein, kürzlich getrunken haben, wissen Sie von was wir sprechen. Ein Super-Schmeichler, aus Großflaschen ein irrer Genuss. Wie James Suckling zum 2018er sagt: „Best Faugeres ever?“ Für uns ein klares JA.

91-93 THE WINEADVOCATE: "The 2018 Faugères, which was harvested beginning September 25, is composed of 85% Merlot, 10% Cabernet Franc and 5% Cabernet Sauvignon. Deep garnet-purple colored, it slips sensuously from the glass with notions of blackberry compote, wild blueberries and redcurrant jelly with hints of cardamom, cigar box and dusty soil plus a waft of star anise. Full-bodied and built like a brick house, it has a firm backbone of rounded tannins with bold freshness and loads of black fruit preserves layers, finishing long and spicy."

93 FALSTAFF: "Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Feines Brombeerkonfit, reife schwarze Herzkirschen, zart nach Dörrzwetschken. Mittlerer Körper, süße Kirschfrucht, intergrierte Tannine, salzig-mineralisch im Abgang, feiner Nougat im Rückgeschmack."

18+ WEINWISSER: "85?% Merlot, 10?% Cabernet Franc, 5?% Cabernet Sauvignon, 33?hl/ha. Dichtes Purpur mit undurchsichtiger Mitte und violettem Rand. Dichtes würziges Brombeerbouquet, dahinter viel Cassis, Schattenmorellensaft und Veilchen. Am kräftigen Gaumen mit seidiger Textur und genial stützender Frische, präzise vinifiziert. Im gebündelten, sehr dichten Finale blaue Beeren, kühlendes Menthol und Lakritze. Grossartige Leistung, kann noch zulegen!"

92-95 WINESPECTATOR: "Ripe, with crushed plum and boysenberry puree notes, yet fresh, showing good lift throughout. A swath of roasted apple wood flavors on the finish needs to get soaked up, but there´s enough depth of fruit for that.—J.M."

92 DECANTER: "This 2018 is true to the Faugères signature of big, bold and totally confident in its tannic and fruit structure. It´s high in alcohol but also high in acidity, with great structure without trying to push its agenda. The big, chewy tannins are reflective of its cooler terroir on the eastern edge of St-Emilion. This impressive wine will age well."

95-96 JAMES SUCKLING: "The blackberry and blueberry character is impressive on the nose with some licorice and graphite. Salty. Full-bodied, tannic and velvety. Powerful finish. Chewy. Best Faugères ever?"

92-95 ANTONIO GALLONI: "The 2018 Faugères is fresh, lively and quite deep, with a striking interplay of floral top notes and rich, layered fruit. I sense a shift towards a more refined style. Even so, there is plenty of the depth and textural richness readers have become accustomed to. Dark red fruit, espresso, cedar and dried flowers add lovely shades of aromatic nuance as well as energy. The 2018 is beautifully rendered. The blend is 85% Merlot, 10% Cabernet Franc and 5% Cabernet Sauvignon. Proprietor Silvio Denz and consulting winemake Michel Rolland turned out a gorgeous Faugères in 2018. My only real critique is that Faugères and the pure Péby Faugères are more closer in style than they usually are, which is remarkable as the blends are totally different! Tasted three times."

92-94 JEB DUNNUCK: "From older vines on the Saint-Émilion and Castillon border, the 2018 Château Faugères is a full-bodied, powerful, yet beautifully pure 2018 that has ample blue fruits, flowers, and earthy aromas and flavors. This wine always seems to deliver, and the 2018 is no exception. Full-bodied, rounded, and pleasure-bent, yet with elegance and purity, drink it on release and over the following 15 years or more. The blend of the 2018 is 85% Merlot, 10% Cabernet Franc, and 5% Cabernet Sauvignon, all still aging in 50% new oak. Tasted twice."


nur noch 2 Wochen... - CHATEAU LA GAFFELIERE
nur noch 2 Wochen... - CHATEAU LA GAFFELIERE
!!! 6 Liter unter 200 Euro !!! - Chateau Le Pin Beausoleil
!!! 6 Liter unter 200 Euro !!! - Chateau Le Pin Beausoleil
2018 CHATEAU LEOVILLE BARTON - Den haben Sie wohl hoffentlich nicht vergessen...?
2018 CHATEAU LEOVILLE BARTON - Den haben Sie wohl hoffentlich nicht vergessen...?
2018 Chateau Fonplegade - ein irrer 2018er Wein-Wert!
2018 Chateau Fonplegade - ein irrer 2018er Wein-Wert!
Chateau Siran - lediglich 27,90 Euro
Chateau Siran - lediglich 27,90 Euro
2018 Vieux Chateau Certan - !!! 5 Mal -100 Punkte!!!
2018 Vieux Chateau Certan -  !!! 5 Mal -100 Punkte!!!
2018 Chateau Malescot St. Exupery
2018 Chateau Malescot St. Exupery
2018 Chateau Haut Bailly - Der 100 Punkte Nachfolger!
2018 Chateau Haut Bailly - Der 100 Punkte Nachfolger!
2018 DOMAINE DE CHEVALIER
2018 DOMAINE DE CHEVALIER
2018 CHATEAU D´AIGUILHE
2018 CHATEAU D´AIGUILHE
DUCLOT Collection 2018 - mit Petrus 2018
DUCLOT Collection 2018 - mit Petrus 2018
2018 Chateau Sociando Maillet - Sonderetikett
2018 Chateau Sociando Maillet - Sonderetikett
2018 Chateau Lynch Bages
2018 Chateau Lynch Bages
2018 Chateau Mouton Rothschild
2018 Chateau Mouton Rothschild
2018 Chateau Pichon Comtesse de Lalande
2018 Chateau Pichon Comtesse de Lalande
2018 Chateau Figeac
2018 Chateau Figeac
2018 Chateau Croix Mouton
2018 Chateau Croix Mouton
2018 Chateau Canon
2018 Chateau Canon
2018 Chateau Cos d´Estournel
2018 Chateau Cos d´Estournel
2018 Chateau Troplong Mondot
2018 Chateau Troplong Mondot
2018 Chateau Montrose
2018 Chateau Montrose
2018 Grand Puy Lacoste
2018 Grand Puy Lacoste
2018 Chateau d´ Issan
2018 Chateau d´ Issan
2018 Chateau Ausone
2018 Chateau Ausone
2018 Lynch Bages
2018 Lynch Bages
2018 Chateau Smit Haut Lafitte
2018 Chateau Smit Haut Lafitte
2018 Chateau Berliquet
2018 Chateau Berliquet
2018 Chateau Rocheyron
2018 Chateau Rocheyron
2018 Chateau Pavie Macquin
2018 Chateau Pavie Macquin
Chateau Clinet 2018
Chateau Clinet 2018
2018 Super Pauillac-Wert Chateau Batailley
2018 Super Pauillac-Wert Chateau Batailley
2018 Chateau Tour Saint Christoph
2018 Chateau Tour Saint Christoph
2018 Chateau Angelus
2018 Chateau Angelus
BORDEAUX SUBSKRIPTION 2018! ES GEHT LOS!
BORDEAUX SUBSKRIPTION 2018! ES GEHT LOS!
UNGER WEINE im HIGH LIFE Magazin
UNGER WEINE im HIGH LIFE Magazin
UNGER WEINE - DER KELLER
UNGER WEINE - DER KELLER
Unger Weine KG Aschauer Str. 3-5 83112 Frasdorf Deutschland
www.ungerweine.de Tel.: +49-8052-95138-0 Fax: +49-8052-95138-28 info@ungerweine.de