Subskription Bordeaux
BORDEAUX SUBSKRIPTION
  Home | Warenkorb | AGBs | Datenschutz | Impressum
    Suche
 
Appellationen
  Bordeaux

Bordeaux AC

Bordeaux Superieur

Canon Fronsac

Cotes Blaye

Cotes de Bourg

Cotes de Castillon

Cotes de Francs

Fronsac

Graves

Haut Medoc

Lalande de Pomerol

Listrac

Lussac Saint Emilion

Margaux

Medoc

Montagne Saint Emilion

Moulis

Pauillac

Pessac Leognan

Pomerol

Puisseguin Saint Emilion

Saint Emilion

Saint Estephe

Saint Georges Saint Emilion

Saint Julien

Sauternes

Impressionen
Chateau Margaux
Chateau Pichon Longueville Baron
Chateau La Mission Haut Brion
Chateau Branaire Ducru
Chateau Malescot Saint Exupery - Margaux
„Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern nur von unseren Kindern geliehen.“ Dieser bekannte Spruch von Antoine de Saint-Exupery begrüßt die Besucher der Website von Malescot St. Exupery und gibt einen Hinweis auf die Geschichte sowie die Namensgebung des Gutes. Jean-Baptiste Saint-Exupery, der Ur-Großvater vom berühmten Antoine de Saint-Exupery, kaufte das Chateau 1827 von Simon Malescot Esquire, einem Berater von König Ludwig dem XIV. in Bordeaux. Bereits damals galt das Gut als eines der besten der Region, 1855 wurde es als drittes Gewächs klassifiziert. 1955 schließlich ging es in die Hände der Familie Zuger über, die es gemeinsam mit Marquis d’Alesme-Becker kauften. Während auf Chateau Malescot St. Exupery immer noch die Familie Zugers die Geschicke des Betriebes leiten, wurde Chateau Marquis d´Alesme Becker 2006 an die Familie Perrodo verkauft. Nach jahrzehntelangen Bemühungen und Investitionen ist das Gut heute in der Spitzengruppe von Margaux angekommen. Malescot St. Exupery gilt als typischer, delikater und finessenreicher Margaux mit einem besonders feinen Bouquet und einem charakteristischen Aroma. 23,5 der insgesamt 45 Hektar stehen unter Reben, die sich wie folgt aufteilen: 50 % Cabernet Sauvignon, 35 % Merlot, 10 % Cabernet Franc und 5 % Petit Verdot. Die Weine reifen für 14 bis 16 Monate in zu 100% neuen Barriques. Abgefüllt wird ohne Schönung und Filtration.

Allergene: Enthält Sulfite.

Alkoholgehalt: noch nicht bekannt

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau Malescot Saint Exupery, 16 Rue Georges Mandel, 33460 Margaux, Frankreich

Erzeuger/Abfüller: Chateau Malescot Saint Exupery, 16 Rue Georges Mandel, 33460 Margaux, Frankreich

Weinname Jahrg. Größe Kisten Preis/Kiste
2017 0.750 l 6er 285,30 €
(63,40 €/l)
bestellen
2017 0.750 l 12er 562,80 €
(62,53 €/l)
bestellen
Sonderformate:
2017 0.375 l 12er 299,40 €
(66,53 €/l)
bestellen
  2017 0.375 l 24er 584,40 €
(64,93 €/l)
bestellen
2017 1.500 l 3er 292,50 €
(65,00 €/l)
bestellen
  2017 1.500 l 6er 577,80 €
(64,20 €/l)
bestellen
2017 3.000 l 1er 227,60 €
(75,87 €/l)
bestellen
2017 6.000 l 1er 430,20 €
(71,70 €/l)
bestellen
2017 12.000 l 1er 885,40 €
(73,78 €/l)
bestellen
2017 18.000 l 1er 1.345,60 €
(74,76 €/l)
bestellen


95-96 JAMES SUCKLING: "A fantastic 2017 from Margaux with a deep and ripe core of fruit in the center palate. Silky and juicy tannins. Full body, plenty of fruit and a long, flavorful finish."

94 THE WINE CELLAR INSIDER: "Deep and rich in color, this wine quickly evokes dark fruits, tobacco leaf, espresso, smoke and earthy nuances. On the palate, you’ll find a sweet, soft, fruity, full-bodied wine that expands in your mouth and delivers freshness and verve. Created from a blend of 58% Cabernet Sauvignon and 42% Merlot, this reached13% alcohol with a pH of 3.75. The harvest took place September 19 to October 7. The estate lost close to 20% of their harvest to the frost."

17 WEINWISSER: "Dunkles Granatrubin mit violettem Rand. Komplexes Bouquet mit dunklen Röstaromen, dahinter Tabakblatt und Brombeeren. Am Gaumen mit engmaschigem Tanningerüst, der kräftige Körper ist mit massiven Muskeln besetzt, die es zu verdauen gilt. Im langen Finale Baumnuss und frisch gegerbte Pflaumenhäute. Für mich über das Ziel hinausgeschossen und nicht auf Vorjahresniveau!"

17 VINUM: "Vollmundiger, dichter und doch auch eleganter, sinnlicher Wein mit tragender Struktur, sehr ausgewogen, reif, saftig, ausgezeichnet."

91-93 THE WINEADVOCATE: "Deep garnet-purple colored, the 2017 Malescot St. Exupery is scented of crushed red and black cherries, warm plums and mulberries with touches of roses and wood smoke. The palate is medium-bodied with plenty of vibrant red and black fruits and soft, plush tannins, with a long, perfumed finish."

91-93 WINE ENTHUSIAST: "91–93. Barrel Sample. This is a fruit-driven wine, packed with a strong black-currant character and bright acidity. The tannins are light, though they lend ample structure for medium-term aging. It is more about freshness and attractive fruit. Drink from 2023."

90 DECANTER: "This is fairly substantial on the palate, although the fruit is just a notch below full ripeness. They have done a good job here, producing an enjoyable wine. There is evidence of winemaking on show which is skilfully carried out, but it just finishes a little short. Enjoyable medium term drinking from owner Jean-Luc Zuger."

2017 Chateau Fonplegade
2017 Chateau Fonplegade
2017 Vieux Chateau Certan
2017 Vieux Chateau Certan
2017 Chateau Malescot St. Exupery
2017 Chateau Malescot St. Exupery
2017 Chateau Ausone
2017 Chateau Ausone
2017 Chateau Mouton Rothschild
2017 Chateau Mouton Rothschild
2017 Chateau Calon Segur
2017 Chateau Calon Segur
2017 Chateau Cos d´Estournel
2017 Chateau Cos d´Estournel
2017 Chateau Rocheyron
2017 Chateau Rocheyron
2017 Chateau Issan
2017 Chateau Issan
2017 Chateau Pontet Canet
2017 Chateau Pontet Canet
2017 Chateau Pichon Lalande
2017 Chateau Pichon Lalande
2017 Chateau Figeac
2017 Chateau Figeac
2017 Chateau la Conseillante
2017 Chateau la Conseillante
2017 Chateau D`Armailhac
2017 Chateau D`Armailhac
2017 Domaine de Chevalier
2017 Domaine de Chevalier
2017 Chateau Lynch Bages
2017 Chateau Lynch Bages
2017 Cap de Faugeres
2017 Cap de Faugeres
2017 Chateau Clinet
2017 Chateau Clinet
2017 Chateau Pape Clement
2017 Chateau Pape Clement
2017 Chateau Valandraud
2017 Chateau Valandraud
2017 Chateau Palmer
2017 Chateau Palmer
2017 Chateau Tour Saint Christophe
2017 Chateau Tour Saint Christophe
Generationswechsel im Hause Rothschild
Generationswechsel im Hause Rothschild
Pressemiteilung Chateau Canon
Verkauf von Clos La Madeleine und Chateau Magna La Gaffeliere
Verkauf von Clos La Madeleine und Chateau Magna La Gaffeliere
Pressemitteilung von Chateau Troplong Mondot
Pressemitteilung von Chateau Troplong Mondot
Verkauf von Chateau Berliquet
Verkauf von Chateau Berliquet
Verkauf von Chateau Phelan Segur
Verkauf von Chateau Phelan Segur
Château Troplong Mondot wird zu Höchstpreis verkauft
Château Troplong Mondot wird zu Höchstpreis verkauft
UNGER WEINE im HIGH LIFE Magazin
UNGER WEINE im HIGH LIFE Magazin
50th anniversary tasting MONDAVI - UNGER WEINE
50th anniversary tasting MONDAVI - UNGER WEINE
GQ LUXURY MAGAZIN
GQ LUXURY MAGAZIN
UNGER WEINE - DER KELLER
UNGER WEINE - DER KELLER
Unger Weine KG Aschauer Str. 3-5 83112 Frasdorf Deutschland
www.ungerweine.de Tel.: +49-8052-95138-0 Fax: +49-8052-95138-28 info@ungerweine.de