Subskription Bordeaux
BORDEAUX SUBSKRIPTION
  Home | Warenkorb | AGBs | Datenschutz | Impressum
    Suche
 
Appellationen
  Bordeaux

Bordeaux AC

Bordeaux Superieur

Canon Fronsac

Cotes Blaye

Cotes de Bourg

Cotes de Castillon

Cotes de Francs

Fronsac

Graves

Haut Medoc

Lalande de Pomerol

Listrac

Lussac Saint Emilion

Margaux

Medoc

Montagne Saint Emilion

Moulis

Pauillac

Pessac Leognan

Pomerol

Puisseguin Saint Emilion

Saint Emilion

Saint Estephe

Saint Georges Saint Emilion

Saint Julien

Sauternes

Impressionen
Chateau Margaux
Chateau Pichon Longueville Baron
Chateau La Mission Haut Brion
Chateau Branaire Ducru
Chateau Grand Puy Lacoste - Pauillac
Wie überholungsbedürftig das Bordeaux Klassement ist, bestätigt Château Grand Puy Lacoste jedes Jahr aufs Neue. Denn nach wie vor wird der Betrieb als fünftes Gewächs geführt. Aber bereits seit Ende der 80er Jahre werden hier Pauillacs vinifiziert, die an die absolute Spitze heranreichen und dies bei weitaus geringeren Preisen. Bedingt durch eine späte Lese entstehen auf dem Gut sehr frucht- und cassisbetonte Weine mit enormer Komplexität und großem Alterungspotential. In den Jahren 2000 und 2003 wurden hier Jahrhundertweine gekeltert, die einige andere Güter mit höherer Reputation ganz schön ins Schwitzen bringen. Seit 1978 gehört Château Grand Puy Lacoste der Familie Borie, ebenfalls Besitzer von Château Ducru Beaucaillou. Das Gut umfasst 90 Hektar in einer einzigen zusammenhängenden Fläche, 55 Hektar sind mit Reben bewachsen. Und zwar zu 75% mit Cabernet Sauvignon, 20% mit Merlot und 5% Cabernet Franc. Francois-Xavier Borie ist nunmehr nicht nur technischer Leiter des Gutes. Nach dem Tod seines Vaters im Jahr 2003 wurde das Erbe, bestehend aus Ducru Beaucaillou, Grand Puy Lacoste und Haut Batailley, unter den Geschwistern aufgeteilt.

Allergene: Enthält Sulfite.

Alkoholgehalt: noch nicht bekannt

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau Grand Puy Lacoste, 33250 Pauillac, Frankreich

Erzeuger/Abfüller: Chateau Grand Puy Lacoste, 33250 Pauillac, Frankreich

Weinname Jahrg. Größe Kisten Preis/Kiste
2017 0.750 l 6er 423,30 €
(94,07 €/l)
bestellen
2017 0.750 l 12er 838,80 €
(93,20 €/l)
bestellen
Sonderformate:
2017 0.375 l 12er 437,40 €
(97,20 €/l)
bestellen
  2017 0.375 l 24er 860,40 €
(95,60 €/l)
bestellen
2017 1.500 l 3er 430,50 €
(95,67 €/l)
bestellen
  2017 1.500 l 6er 853,80 €
(94,87 €/l)
bestellen
2017 3.000 l 1er 319,60 €
(106,53 €/l)
bestellen
2017 6.000 l 1er 614,20 €
(102,37 €/l)
bestellen
18 VINUM: "Besonderes aromatisches Potenzial; voller Ansatz, langsame, fruchtige Entwicklung über einem dichten, tragenden Fundament von herrlich geschmeidigen, feinkörnigen Tanninen, langes Finale von schwarzen Beeren; herrlicher Wein, mit Fingerspitzengefühl und Präzision gekeltert."

18 WEINWISSER: "80 % Cabernet Sauvignon, 20 % Merlot. 45 hl/ha. Rubingranat mit lila Schimmer. Feingliedriges Bouquet mit Schattenmorellen und roten Johannisbeeren, dahinter blaubeerige Konturen. Am feingliedrigen Gaumen mit feinspröder Textur und süsslichem Extrakt. Im gebündelten Finale mit herrlichen Preiselbeeren, Himbeergelee und zarter Adstringenz. Was für eine herrliche Pauillac-Delikatesse!"

94 DECANTER: "These guys often over-deliver in challenging years, and have done so yet again. As you would expect in a vintage that has produced such an excellent Lacoste Borie, this GPL is exceptional, a real success that´s juicy and carefully extracted. It has weight and impact, with a Pauillac tannic hold and presence. It´s one of my wines of the vintage, and a must buy. The balanced, sculpted, juicy black fruits fully deliver personality and signature style. Harvested 15-29 September, yielding 45hl/ha. 80% new oak."

93 THE WINE CELLAR INSIDER: "A fresh, lively, vibrant and classically styled wine with bright, crunchy cassis, citrus, tobacco, earth and cranberry notes. The wine is medium/full bodied and seems to be holding much of what it has to offer in reserve. This is one of the few wines this year which will need cellaring before it is ready to drink. Made from blending 80% Cabernet Sauvignon and 20% Merlot, it reached 13.3% alcohol. The harvest took place September 15 to September 29."

91-94 WINESPECTATOR: "This is crunchy and lively, offering a bright herbaceous note mixed in with red and black currant fruit. There´s good iron-driven cut on the finish. A bit backward, but the pieces are there for a textbook, mineral-driven Pauillac.—J.M."

92-93 JAMES SUCKLING: "Very pretty and focused with a tight and refined palate of juicy tannins and a savory finish. Elegant."

17 JANCIS ROBINSON: "80% Cabernet Sauvignon, 20% Merlot. Winemaker/R&D director Christel Spinner suggests it will develop épaules (shoulders) during barrel ageing.
Colour of blackcurrant juice. Fresh and peppery with lots of pure, fine cassis on the nose. Dark and pure. Silky, moreish, not that much more intense than the second wine Lacoste Borie but a little more persistent and more depth in the middle. Fine tannins, soft and supple. Fresh on the finish. Pure and persistent in its relative delicacy. (JH)"

90-93 ANTONIO GALLONI: "The 2017 Grand-Puy-Lacoste is bright, floral and nicely lifted. Gracious in style, the 2017 is built on a core of fresh, red-toned fruit. Silky tannins add to the wine´s elegant, cooly sophisticated personality. There is plenty to like and admire in this classically restrained, gracious Pauillac from François-Xavier Borie. The blend is 80% Cabernet Sauvignon and 20% Merlot. Tasted two times."
Lacoste Borie - Pauillac
Wie überholungsbedürftig das Bordeaux Klassement ist, bestätigt Château Grand Puy Lacoste jedes Jahr aufs Neue. Denn nach wie vor wird der Betrieb als fünftes Gewächs geführt. Aber bereits seit Ende der 80er Jahre werden hier Pauillacs vinifiziert, die an die absolute Spitze heranreichen und dies bei weitaus geringeren Preisen. Bedingt durch eine späte Lese entstehen auf dem Gut sehr frucht- und cassisbetonte Weine mit enormer Komplexität und großem Alterungspotential. In den Jahren 2000 und 2003 wurden hier Jahrhundertweine gekeltert, die einige andere Güter mit höherer Reputation ganz schön ins Schwitzen bringen. Seit 1978 gehört Château Grand Puy Lacoste der Familie Borie, ebenfalls Besitzer von Château Ducru Beaucaillou. Das Gut umfasst 90 Hektar in einer einzigen zusammenhängenden Fläche, 55 Hektar sind mit Reben bewachsen. Und zwar zu 75% mit Cabernet Sauvignon, 20% mit Merlot und 5% Cabernet Franc. Francois-Xavier Borie ist nunmehr nicht nur technischer Leiter des Gutes. Nach dem Tod seines Vaters im Jahr 2003 wurde das Erbe, bestehend aus Ducru Beaucaillou, Grand Puy Lacoste und Haut Batailley, unter den Geschwistern aufgeteilt.

Allergene: Enthält Sulfite.

Alkoholgehalt: noch nicht bekannt

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau Grand Puy Lacoste, 33250 Pauillac, Frankreich

Erzeuger/Abfüller: Chateau Grand Puy Lacoste, 33250 Pauillac, Frankreich

Weinname Jahrg. Größe Kisten Preis/Kiste
2017 0.750 l 6er 153,30 €
(34,07 €/l)
bestellen
2017 0.750 l 12er 298,80 €
(33,20 €/l)
bestellen
Sonderformate:
2017 1.500 l 3er 160,50 €
(35,67 €/l)
bestellen
  2017 1.500 l 6er 313,80 €
(34,87 €/l)
bestellen
2017 3.000 l 1er 139,60 €
(46,53 €/l)
bestellen
2017 6.000 l 1er 254,20 €
(42,37 €/l)
bestellen
92 DECANTER: "This is bright, with extremely well-placed, juicy blue fruits with coffee touches, and a gorgeous sense of energy. It´s a definite buy in this vintage, and should be great value. Technical director Christel Spinner has done a great job of delivering a focussed, finessed wine. I wouldn´t wait too long to enjoy this, as it already has lots to enjoy. Harvested 15-29 September, yielding a fairly normal 49hl/ha, so we can safely say no frost here."

2017 Chateau Fonplegade
2017 Chateau Fonplegade
2017 Vieux Chateau Certan
2017 Vieux Chateau Certan
2017 Chateau Malescot St. Exupery
2017 Chateau Malescot St. Exupery
2017 Chateau Ausone
2017 Chateau Ausone
2017 Chateau Mouton Rothschild
2017 Chateau Mouton Rothschild
2017 Chateau Calon Segur
2017 Chateau Calon Segur
2017 Chateau Cos d´Estournel
2017 Chateau Cos d´Estournel
2017 Chateau Rocheyron
2017 Chateau Rocheyron
2017 Chateau Issan
2017 Chateau Issan
2017 Chateau Pontet Canet
2017 Chateau Pontet Canet
2017 Chateau Pichon Lalande
2017 Chateau Pichon Lalande
2017 Chateau Figeac
2017 Chateau Figeac
2017 Chateau la Conseillante
2017 Chateau la Conseillante
2017 Chateau D`Armailhac
2017 Chateau D`Armailhac
2017 Domaine de Chevalier
2017 Domaine de Chevalier
2017 Chateau Lynch Bages
2017 Chateau Lynch Bages
2017 Cap de Faugeres
2017 Cap de Faugeres
2017 Chateau Clinet
2017 Chateau Clinet
2017 Chateau Pape Clement
2017 Chateau Pape Clement
2017 Chateau Valandraud
2017 Chateau Valandraud
2017 Chateau Palmer
2017 Chateau Palmer
2017 Chateau Tour Saint Christophe
2017 Chateau Tour Saint Christophe
Generationswechsel im Hause Rothschild
Generationswechsel im Hause Rothschild
Pressemiteilung Chateau Canon
Verkauf von Clos La Madeleine und Chateau Magna La Gaffeliere
Verkauf von Clos La Madeleine und Chateau Magna La Gaffeliere
Pressemitteilung von Chateau Troplong Mondot
Pressemitteilung von Chateau Troplong Mondot
Verkauf von Chateau Berliquet
Verkauf von Chateau Berliquet
Verkauf von Chateau Phelan Segur
Verkauf von Chateau Phelan Segur
Château Troplong Mondot wird zu Höchstpreis verkauft
Château Troplong Mondot wird zu Höchstpreis verkauft
UNGER WEINE im HIGH LIFE Magazin
UNGER WEINE im HIGH LIFE Magazin
50th anniversary tasting MONDAVI - UNGER WEINE
50th anniversary tasting MONDAVI - UNGER WEINE
GQ LUXURY MAGAZIN
GQ LUXURY MAGAZIN
UNGER WEINE - DER KELLER
UNGER WEINE - DER KELLER
Unger Weine KG Aschauer Str. 3-5 83112 Frasdorf Deutschland
www.ungerweine.de Tel.: +49-8052-95138-0 Fax: +49-8052-95138-28 info@ungerweine.de