Subskription Bordeaux
BORDEAUX SUBSKRIPTION
  Home | Warenkorb | AGBs | Datenschutz | Impressum
    Suche
 
Appellationen
  Bordeaux

Bordeaux AC

Bordeaux Superieur

Canon Fronsac

Cotes Blaye

Cotes de Bourg

Cotes de Castillon

Cotes de Francs

Fronsac

Graves

Haut Medoc

Lalande de Pomerol

Listrac

Lussac Saint Emilion

Margaux

Medoc

Montagne Saint Emilion

Moulis

Pauillac

Pessac Leognan

Pomerol

Puisseguin Saint Emilion

Saint Emilion

Saint Estephe

Saint Georges Saint Emilion

Saint Julien

Sauternes

Impressionen
Chateau Margaux
Chateau Pichon Longueville Baron
Chateau La Mission Haut Brion
Chateau Branaire Ducru

Hat Bordeaux mit dem Jahrgang 2016 einen weiteren großen Jahrgang im Keller?

Wir waren Anfang November zu einer ersten Bestandsaufnahme vor Ort bei etwa 10 repräsentativen Gütern. Der Blick von Chateau Pichon Comtesse de Lalande zum Nachbarn Latour zeigt das sensationelle Wetter, das dne gesamten Herbst in Bordeaux geprägt hat. Die Weine waren großteils bereits komplett durch mit der alkoholischen Gärung. Manche Lots zeigten bereits erste Zeichen der malolaktischen Gärung, erkennbar in Form von leichtem Joghurtgeruch.

Vorab aber verkosteten wir bei vielen Gütern den sensationellen Jahrgang 2015, der seit unseren Primeurverkostungen nochmals deutlich zugelegt hat. Im Bild 2015 Reserve de la Comtesse und 2015 Pichon Comtesse de Lalande. Beide Weine durch den aktuellen Holzausbau leicht Barrique-geprägt, was in diesem Stadium aber völlig normal ist. Qualitativ aber fehlen einem die Worte. Was da im Keller schlummert ist einfach nur mit grandios zu beschreiben. Nicolas Glumineau, vormals Chateau Montrose und Chateau Haut Brion, hat die Comtesse seit seinem Einstieg als Direktor wieder zu alter Größe zurückgebracht. Zwei absolut sensationelle Weine!

Die Gärtanks wurden partiell bereits geleert und die Weine in Stahltanks umgezogen. 2016 zeigt bei enormen Säure und Tanninwerten tendenziell niedrigere Alkoholwerte. Die Tannine und Säure sind auf einem unbeschreiblich harmonischen Niveau. Die Farbextraktion der unglaublich dunklen Weine war innerhalb von 2 Tagen abgeschlossen, so dass die Güter sehr behutsam mit der Mazeration umgingen. Wenn man sich überlegt, dass der Jahrgang im Juni nach Monatelangem Regen eigentlich bereits abgeschrieben war, wendete sich das Blatt ab Juli über den August, September und Oktober praktisch um 180 Grad. Die Erträge sind aufgrund des Regens sehr gut und teilweise über dem Niveau von 2015. Eine umfangreiche qualitative Aussage ist sicherlich noch zu früh. Was man aber sagen kann, wir haben noch nie in einem so frühen Stadium und vor der malolaktischen Gärung derart leicht und angenehm zu verkostende Jungweine im Glas gehabt. 2016 sieht verdammt gut aus!

 


2017 Chateau Fonplegade
2017 Chateau Fonplegade
2017 Vieux Chateau Certan
2017 Vieux Chateau Certan
2017 Chateau Malescot St. Exupery
2017 Chateau Malescot St. Exupery
2017 Chateau Ausone
2017 Chateau Ausone
2017 Chateau Mouton Rothschild
2017 Chateau Mouton Rothschild
2017 Chateau Calon Segur
2017 Chateau Calon Segur
2017 Chateau Cos d´Estournel
2017 Chateau Cos d´Estournel
2017 Chateau Rocheyron
2017 Chateau Rocheyron
2017 Chateau Issan
2017 Chateau Issan
2017 Chateau Pontet Canet
2017 Chateau Pontet Canet
2017 Chateau Pichon Lalande
2017 Chateau Pichon Lalande
2017 Chateau Figeac
2017 Chateau Figeac
2017 Chateau la Conseillante
2017 Chateau la Conseillante
2017 Chateau D`Armailhac
2017 Chateau D`Armailhac
2017 Domaine de Chevalier
2017 Domaine de Chevalier
2017 Chateau Lynch Bages
2017 Chateau Lynch Bages
2017 Cap de Faugeres
2017 Cap de Faugeres
2017 Chateau Clinet
2017 Chateau Clinet
2017 Chateau Pape Clement
2017 Chateau Pape Clement
2017 Chateau Valandraud
2017 Chateau Valandraud
2017 Chateau Palmer
2017 Chateau Palmer
2017 Chateau Tour Saint Christophe
2017 Chateau Tour Saint Christophe
Generationswechsel im Hause Rothschild
Generationswechsel im Hause Rothschild
Pressemiteilung Chateau Canon
Verkauf von Clos La Madeleine und Chateau Magna La Gaffeliere
Verkauf von Clos La Madeleine und Chateau Magna La Gaffeliere
Pressemitteilung von Chateau Troplong Mondot
Pressemitteilung von Chateau Troplong Mondot
Verkauf von Chateau Berliquet
Verkauf von Chateau Berliquet
Verkauf von Chateau Phelan Segur
Verkauf von Chateau Phelan Segur
Château Troplong Mondot wird zu Höchstpreis verkauft
Château Troplong Mondot wird zu Höchstpreis verkauft
UNGER WEINE im HIGH LIFE Magazin
UNGER WEINE im HIGH LIFE Magazin
50th anniversary tasting MONDAVI - UNGER WEINE
50th anniversary tasting MONDAVI - UNGER WEINE
GQ LUXURY MAGAZIN
GQ LUXURY MAGAZIN
UNGER WEINE - DER KELLER
UNGER WEINE - DER KELLER
Unger Weine KG Aschauer Str. 3-5 83112 Frasdorf Deutschland
www.ungerweine.de Tel.: +49-8052-95138-0 Fax: +49-8052-95138-28 info@ungerweine.de